Aktuelles Thema

Florida

Sortieren nach
1 2 3 ... 79
Das deutsche Aufgebot für die Ruder-WM in Sarasota
22.09.2017
Die deutschen Ruderer gehen bei den am Sonntag beginnenden Weltmeisterschaften in Sarasota in zwölf der 14 olympischen Klassen an den Start. mehr »
Zahl der Hurrikan-Toten in der Karibik steigt auf mindestens 33
22.09.2017
Das Wetter gönnt den Menschen in Puerto Rico keine Atempause: Nach den Verheerungen durch Hurrikan "Maria" verschärften Regen und Überschwemmungen in seinem Gefolge die Not der Menschen auf der Karibikinsel. Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums könnte in einigen Gebieten am Freitag mehr als ein Meter Regen fallen. Erschwert wird die Situation, weil "Maria" die Stromversorgung und das Kommunikationsnetz auf der Insel lahmgelegt hat. mehr »
Er ist 34 Jahre alt, sie 19
22.09.2017
Scott Disick und Sofia Richie machen es in Florida offiziell: Der Reality-TV-Star und die Tochter von Sänger Lionel Richie sind ein Paar. mehr »
Mindestens 18 Tote - Katastrophenfall für Puerto Rico ausgerufen
21.09.2017
Der Hurrikan "Maria" hat Tod und Verwüstung über die Karibik gebracht: Alleine auf der kleinen Insel Dominica starben mindestens 15 Menschen, wie Regierungschef Roosevelt Skerrit am Donnerstag einem Fernsehsender des Nachbarlandes Antigua und Barbuda mitteilte. Damit kamen insgesamt mindestens 18 Menschen durch "Maria" ums Leben. Für das US-Außengebiet Puerto Rico rief Präsident Donald Trump den Katastrophenfall aus, die Insel sei "völlig ausgelöscht" worden. mehr »
Sein Leben wurde mit Robert De Niro in der Hauptrolle verfilmt
20.09.2017
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De Niro lieferte, starb am Dienstag im Alter von 95 Jahren, wie seine Familie am Mittwoch mitteilte. Als Todesursache wurde Lungenentzündung angegeben. Der frühere Kampfsportler lebte zuletzt in einem Seniorenheim in Florida. mehr »
Ein Mensch auf Guadeloupe getötet - Alarm in Puerto Rico und auf Jungferninseln
19.09.2017
Das Wetter gönnt den Inseln der Karibik keine Ruhe: Erneut richtete ein Hurrikan in der Region schwere Schäden an, "Maria" fegte am Dienstag mit zerstörerischer Wucht über den kleinen Inselstaat Dominica und die französische Nachbarinsel Guadeloupe hinweg. Dort meldeten die Behörden einen Toten und zwei Verletzte. Der Hurrikan nahm Kurs auf die Jungferninseln und Puerto Rico, das US-Hurrikanzentrum warnte vor "katastrophalen Auswirkungen". mehr »
Evakuierungen wegen Gefahr von Sturmfluten und Erdrutschen
19.09.2017
Zwei Wochen nach dem verheerenden Wirbelsturm "Irma" werden die Inseln in der Karibik erneut von einem Hurrikan der höchsten Kategorie fünf bedroht. "Maria" traf in der Nacht zu Dienstag auf der der Insel Dominica mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern auf Land, wie das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA (NHC) mitteilte. Auf Guadeloupe und in der Dominikanischen Republik gab es Evakuierungen. mehr »
Welche Rolle spielt Scientology?
18.09.2017
Weil sie ihre Adoptivkinder nicht in ihrer Dankesrede bei den Emmys erwähnte, geriet Nicole Kidman in die Kritik. Doch was steckt wirklich dahinter? mehr »
US-Hurrikanzentrum warnt vor Sturmflut mit "zerstörerischen Wellen"
18.09.2017
Nicht einmal zwei Wochen nach dem Durchzug des verheerenden Wirbelsturms "Irma" werden die Karibikinseln erneut durch einen Hurrikan bedroht. Das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA (NHC) stufte "Maria" am Sonntag (Ortszeit) vom Wirbelsturm zum Hurrikan der niedrigsten Kategorie eins herauf. Auf der zu Frankreich gehörenden Insel Guadeloupe wurde die Unwetterwarnstufe auf die zweithöchste Stufe Orange erhöht. mehr »
Smart-Watch-Spionage: MLB bestraft Boston Red Sox
16.09.2017
Die nordamerikanische Baseball-Profiliga MLB hat die Boston Red Sox für die Spionage per Smart-Watch mit einer Geldstrafe belegt. mehr »
Präsident will auch US-Verbündeten Japan und Südkorea Besuch abstatten
14.09.2017
US-Präsident Donald Trump will im November erstmals seit seinem Amtsantritt die Volksrepublik China besuchen. Auch den traditionellen US-Verbündeten Südkorea und Japan werde er im Rahmen der geplanten Asien-Reise Besuche abstatten, kündigte Trump am Donnerstag an. Zu den wichtigsten Themen der Reise dürften Nordkoreas Atombomben- und Raketentests zählen, die in der Region für verschärfte Spannungen sorgen. Auch Handelsfragen stehen auf Trumps Prioritätenliste weit oben. mehr »
2,6 Millionen Einwohner Floridas noch ohne Strom
14.09.2017
Inmitten der Wiederaufbau-Bemühungen nach dem Hurrikan "Irma" hat US-Präsident Donald Trump das Katastrophengebiet besucht. Trump machte sich am Donnerstag zusammen mit First Lady Melania und Vize-Präsident Mike Pence zunächst in Fort Myers an der Westküste Floridas ein Bild von den Verwüstungen. Die Wiederherstellung der Stromversorgung gelinge weit schneller als vorhergesehen, sagte Trump. Die Zahl der Einwohner ohne Strom fiel auf 2,6 Millionen. mehr »
Wegen Hurrikan: Deutsche Ruder-Boote erreichen WM-Ort mit Verspätung
13.09.2017
Die Boote der deutschen Ruder-Nationalmannschaft werden wegen des Hurrikans "Irma" später als geplant am WM-Schauplatz in Sarasota/Florida ankommen. mehr »
Weiter 15 Millionen Menschen ohne Strom
13.09.2017
Zerschmetterte Wohnmobile, abgedeckte Häuser, entwurzelte Bäume: Nach dem Durchzug des Hurrikans "Irma" haben die Bewohner der Inselkette Florida Keys bei ihrer Rückkehr ein Bild der Verwüstung vorgefunden. 90 Prozent der Häuser auf den Keys seien zerstört oder schwer beschädigt, teilte die US-Katastrophenschutzbehörde Fema am Dienstag mit. Nach Behördenangaben starben mindestens zwölf Menschen in Florida. Rund 15 Millionen Menschen waren weiter ohne Strom. mehr »
Nach Hurrikan: Ruder-WM in Florida findet wie geplant statt
13.09.2017
Die Ruder-WM in Florida findet trotz leichter Schäden an der Regattastrecke durch Hurrikan "Irma" wie geplant statt. mehr »
Neue Höchststände bei Dow, S&P und Nasdaq
12.09.2017
Die Kurse am New Yorker Aktienmarkt sind am Dienstag auf ein neues Allzeithoch geklettert. Alle drei großen Indizes erreichten historische Rekordstände: Der Dow Jones legte um 0,3 Prozent auf knapp 22.119 Punkte zu und übertraf damit seinen bisherigen Rekord um knapp einen Punkt. Der S&P 500 stieg um 0,4 Prozent auf 2496 Punkte. mehr »
US-Präsident zeigt erneut nach Hurrikan Präsenz
12.09.2017
Nach den Zerstörungen durch den Hurrikan "Irma" im US-Bundesstaat Florida will Präsident Donald Trump die betroffenen Gebiete am Donnerstag besuchen. Das kündigte Trumps Sprecherin Sarah Huckabee Sanders am Dienstag in Washington an. Trumps Frau Melania gab bekannt, dass sie ihren Mann auf der Reise begleiten werde. "Meine Sorge gilt weiter all denjenigen, die von den Hurrikanes betroffen sind", schrieb sie im Kurzmitteilungsdienst Twitter. mehr »
Französischer Präsident und niederländischer König besuchen Karibik-Inseln
12.09.2017
Nach dem Durchzug von Hurrikan "Irma" durch Florida wird das ganze Ausmaß der Zerstörung erst langsam sichtbar: Experten schätzten die Schäden durch Sturm und Überschwemmungen allein in dem US-Küstenstaat auf 20 bis 60 Milliarden Dollar, und 6,2 Millionen Menschen waren auch am Dienstag weiter ohne Strom. Doch waren die Verwüstungen weniger schlimm als befürchtet. Weitaus schwerer hatte "Irma" zuvor in der Karibik gewütet. mehr »
Luxusdomizil als Zufluchtsort?
12.09.2017
Das hat gesessen: Für gewöhnlich ist Donald Trump für unbedachte Tweets bekannt. Doch dieses Mal hat es dessen ärgsten Feind Michael Moore erwischt. mehr »
Ruder-WM in Florida soll trotz Hurrikan "Irma" stattfinden
12.09.2017
Die Ruder-WM in Florida wird trotz leichter Schäden an der Regattastrecke durch Hurrikan "Irma" wohl wie geplant stattfinden. mehr »
Weiter Warnung vor Sturmfluten in Florida - Zehn Todesopfer in Kuba
11.09.2017
"Irma" wütet weiter: Bei seinem Durchzug durch den US-Bundesstaat Florida hat sich der Sturm am Montag zwar abgeschwächt und wurde von einem Hurrikan zu einem Tropensturm herabgestuft. Dennoch gaben die US-Behörden längst keine Entwarnung. Weitere Sturzfluten und Überschwemmungen drohten. Aus Kuba, das "Irma" zuvor heimgesucht hatte, wurden zehn Todesopfer gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl der Opfer auf mindestens 40. mehr »
Sie hilft, wo sie kann
11.09.2017
Kristen Bell tut in Florida weiter Gutes: Nun performte sie für eine Gruppe Schüler und deren Eltern in Orlando. mehr »
Luxusdomizil bleibt geschlossen
11.09.2017
Während Hurrikan "Irma" über Florida wütet, harren Hunderttausend Menschen in Notunterkünften aus. Doch der Platz ist begrenzt, öffnet US-Präsident Donald Trump sein Luxusdomizil Mar-a-Lago für die Flüchtlinge? mehr »
Schwere Überschwemmungen im Sonnenstaat - Vier Millionen Haushalte ohne Strom
11.09.2017
Überschwemmte Straßen, umgekippte Baukräne und massive Stromausfälle: Trotz abgeschwächter Winde hat "Irma" für katastrophale Zustände im US-Bundesstaat Florida gesorgt. Der Hurrikan wurde am Montag zwar auf die niedrigste Kategorie 1 herabgestuft, aber Entwarnung gab es nicht. Die Bewohner des Sonnenstaates mussten mit weiteren Sturmfluten rechnen. Vier Millionen Haushalte waren ohne Strom. mehr »
Katy Perry, Kim Kardashian, Cher, ...
11.09.2017
Katy Perry, Kim Kardashian, Cher - "Irma" lässt keinen kalt, immer mehr Promis, darunter auch eine US-Horror-Ikone, melden sich bestürzt zu Wort. Für die meisten heißt es allerdings nur noch: Beten! mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 79
Aktuelle Zahlen zur Wahl
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau