Aktuelles Thema

Flutkatastrophe

Sortieren nach
1 2 3
Kabinett
15.09.2021
Gut zwei Monate ist die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nun her. Ein Zwischenbericht zieht nun eine erste Bilanz. mehr »
Flutkatastrophe
07.09.2021
Die Schäden durch die Flutkatastrophe im Juli sind immens. Häuser und Betriebe zerstört oder schwer beschädigt, Brücken und Straßen kaputt: Der Wiederaufbau kostet viel Geld. mehr »
Katastrophen
03.09.2021
Vor sechs Wochen verloren viele Menschen durch die Flutkatastrophe ihr Hab und Gut. Einige von ihnen können sich bald bei einer Auszeit im Norden von ihren Sorgen erholen. mehr »
Hochwasser
27.08.2021
Bund und Länder haben ein 30 Milliarden Euro schweres Wiederaufbau-Paket für die Flutgebiete geschnürt. Merkel will sich erneut vor Ort ein Bild machen. Und Kanzlerkandidat Laschet hat ein großes Vorbild. mehr »
Schäden
25.08.2021
Die Zerstörung in den Flutgebieten in Westdeutschland wird für die Versicherungen wohl teurer als zunächst erwartet. Insgesamt soll es mehr als eine Viertelmillion einzelne Schadensfälle geben. mehr »
"Enter Sandman 2021 Remastered"
20.08.2021
Metallica helfen den Opfern der Flutkatastrophe in Deutschland. Alle Gewinne ihrer Neuauflage des Hits "Enter Sandman" kommen den Betroffenen zugute. mehr »
Flutkatastrophe
20.08.2021
Der Staat und die Bundesländer helfen in den von der Flutkatastrophe betroffenen Regionen mit Milliarden. Doch auch viele Privatpersonen wollen betroffene Mitbürger finanziell unterstützen. mehr »
Wiederaufbau
18.08.2021
Der Wiederaufbau nach der verheerenden Flutkatastrophe wird Jahre dauern. Wer sein Haus verloren hat, kann mit Hilfe vom Staat rechnen. Doch wie man an das Geld kommt, ist noch nicht ganz klar. mehr »
Stromerzeuger
12.08.2021
Gleich zweimal war RWE im Jahr 2021 von extremen Wetterereignisse betroffen: In den USA war es die Jahrhundertkälte, im Rheinland die Flutkatastrophe. Konzernchef Markus Krebber sieht Handlungsbedarf. mehr »
Telekommunikation
12.08.2021
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr erhöht der Bonner Telekommunikationsriese seine Gewinnprognose. Die Flutkatastrophe in Deutschland ist aber auch an der Telekom nicht spurlos vorbeigegangen. mehr »
Krisenmanagement
09.08.2021
In NRW fordert die Opposition Antworten zum Krisenmanagement, in Rheinland-Pfalz soll es einen U-Ausschuss geben: Während die Aufräumarbeiten noch laufen, beschäftigt die Flutkatastrophe die Politik. mehr »
Flutkatastrophe
06.08.2021
Rund drei Wochen nach der Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ermitteln Staatsanwaltschaften. Es geht auch um mögliche fahrlässige Tötung. Hätte früher gewarnt werden müssen? mehr »
Charity-Event auf Mallorca
06.08.2021
Luxus-Makler Marcel Remus hat die "Remus Charity Night" auf Mallorca veranstaltet. Die geladenen Stars spendeten insgesamt 64.000 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland. mehr »
Ein Jahr lang
04.08.2021
VOX und Stern produzieren eine gemeinsame Langzeit-Doku zur Flutkatastrophe in Deutschland. Ein Jahr lang werden die Menschen in den Flutgebieten dafür begleitet. mehr »
Flutkatastrophe
04.08.2021
Nach Ansicht der Verbandsgemeide Altenahr reichen die bisherigen Hilfen im Flutgebiet nicht aus - und fordert einen Sonderbeauftragten der Bundesregierung. Das lehnt Bundesfinanzminister Scholz ab. mehr »
Bundestagswahlen
04.08.2021
Spätestens die Flutkatastrophe hat es gezeigt: Klimaschutz ist eine Frage der Existenzsicherung. In den Wahlprogrammen der Parteien findet er sich laut der Klima-Allianz jedoch kaum. mehr »
Krisenstab
03.08.2021
Für den schwer von der Flutkatastrophe betroffenen Kreis Ahrweiler gibt es eine Wetterwarnung. Aber die Pegel steigen momentan nur leicht an. mehr »
Katastrophen
30.07.2021
Rund zwei Wochen nach der Flutkatastrophe im Ahrtal mit mindestens 134 Toten ist noch kein Ende der Aufräumarbeiten abzusehen. Die Menschen schöpfen wieder Hoffnung, kämpfen aber auch mit den Tränen. mehr »
Eintracht unterstützt Opfer der Flutkatastrophe mit 100.000 Euro
30.07.2021
Eintracht Frankfurt unterstützt die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mit 100.000 Euro. mehr »
Hochwasserkatastrophe
29.07.2021
Nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gehen die Aufräumarbeiten voran. Behörden kontrollieren nun, ob noch Gefahren für die Bevölkerung bestehen. mehr »
Umweltkatastrophe
26.07.2021
Kleingewerbetreibende sind im Ahrtal von der Flutkatastrophe besonders stark betroffen. Für das Gastgewerbe in der vom Tourismus lebenden Region sind die Schäden verheerend. mehr »
Nach Flutkatastrophe: WDR plant "digitales Angebot für Unwetterlagen"
26.07.2021
Nach der viel kritisierten Berichterstattung über die Flutkatastrophe in Teilen Westdeutschlands gelobt der WDR Besserung: Laut einer Pressemitteilung des Senders wurde eine Task Force eingesetzt, die ein neues digitales Angebot für Unwetterlagen entwickeln soll. mehr »
Flutopfer können sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen
26.07.2021
Nach der verheerenden Flutkatastrophe in Teilen Deutschland haben sich ARD, ZDF und Deutschlandradio auf eine unbürorkatische Hilfe der Betroffenen geeinigt: Sollten die Wohnung, das Kfz oder die Betriebsstätte vorrübergehend nicht nutzbar sein, muss der Rundfunkbeitrag nicht bezahlt werden. mehr »
Sondersitzung
26.07.2021
Deutschland will aus der Flutkatastrophe lernen. Eine Sondersitzung des Innenausschusses ist anberaumt. Die Grünen wollen vor allem den Bund in die Pflicht nehmen. mehr »
"Wir halten zusammen"
24.07.2021
Am Freitagabend sammelte das Erste unter dem Motto "Wir halten zusammen" Geld für die Opfer der Flutkatastrophe. Kritisiert wurde jedoch die gebührenpflichtige Spenden-Hotline. mehr »
Sortieren nach
1 2 3