Aktuelles Thema

Gestapo

Sortieren nach
1 1
Bei Streamingdiensten und im TV
01.12.2020
Serien-Endspurt im Jahr 2020: Die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel von "Das Boot" ist nicht das einzige Highlight im Dezember. mehr »
Zum deutschen Kinostart
23.01.2020
Sechs Nominierungen hat "Jojo Rabbit" bei den Oscars 2020 abgestaubt. Im Film von Taika Waititi spielt Adolf Hitler eine ungewöhnliche Rolle. mehr »
Sie produziert den Film
13.10.2019
Die polnischen Nationalheldin Irena Sendler rettete während des Holocausts unzählige Menschenleben - Gal Gadot wird sie auf der Leinwand spielen. mehr »
Finale Folgen ab April 2019
28.11.2018
Wie anstrengend und "Top Secret" die Dreharbeiten zur finalen Staffel von "Game of Thrones" wirklich waren, hat nun einer der Regisseure verraten - mit einem heftigen Vergleich. mehr »
Zum Start von "Das Boot"
23.11.2018
Schauspieler Tom Wlaschiha aus "Das Boot" hat sich als großer Fan des Originals geoutet - aber auch als bekennende Landratte. mehr »
Internationales Kino aus Deutschland
31.10.2018
Hollywood-Flair in Deutschland: Hierzulande haben die Dreharbeiten für den international besetzten Film "Resistance" begonnen. Darin spielen unter anderem Jesse Eisenberg und Matthias Schweighöfer mit. mehr »
Alexander Held, Christoph Süß und Co.
18.03.2017
"München Mord - Einer der's geschafft hat" ist der fünfte Fall eines besonders schrägen Ermittlerteams. Das sind die Hauptdarsteller. mehr »
Moore, Franco und Law sind zu sehen
11.02.2016
Die 66. Berlinale zeigt dieses Jahr über 430 Filme, 18 davon konkurrieren um den Goldenen und die Silbernen Bären. Viele Stars wie George Clooney, Jude Law und Julianne Moore präsentieren ihre Streifen persönlich. Das sind die 12 Film-Highlights mit Top-Besetzung. mehr »
70. Jahrestag
24.04.2015
Am 7. Mai 1945 unterzeichnete Generaloberst Jodl die bedingungslose Kapitulation des deutschen Reichs, am 8. Mai trat diese in Kraft. Anlässlich des 70. Jahrestages dieses historischen Datums zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender entsprechende Filme und Dokumentationen. Wir nennen Ihnen die Besten. mehr »
Der Schauspieler über sein Leben nach dem überraschenden Tod der langjährigen Ehefrau
05.01.2015
Schauspieler Alexander Held hat ein Schicksals-Jahr hinter sich: Im Mai starb überraschend seine Ehefrau. Nicht zuletzt der Beruf half ihm über die schwerste Zeit hinweg. Im Interview zum Dreiteiler "Tannbach" erklärt er, welche Rolle die Dreharbeiten bei der Trauerbewältigung spielten. mehr »
Er starb im Alter von 91 Jahren
10.12.2014
Deutschland trauert um Ralph Giordano. Der Autor und Journalist starb am Mittwochmorgen im Alter von 91 Jahren. mehr »
Der Dreiteiler ist weiter auf Erfolgskurs
25.11.2014
Große Ehre für das Weltkriegs-Epos "Unsere Mütter, unsere Väter": Der Dreiteiler wurde am Dienstag in New York mit einem Emmy in der Kategorie "TV-Film/Miniserie" ausgezeichnet. mehr »
Unklare Hintergründe
22.05.2009
Historiker und Physiker entdecken Ungereimtheiten in der Einzeltäter-Theorie. mehr »
Deutschland auf Platz 10
13.05.2009
Ein US-Unternehmen hat Daten über die Entwicklungen verschiedener Länder auf dem Weg zu einem elektronischen Überwachungsstaat ausgewertet. Demnach liegt Deutschland bereits auf dem zehnten Platz, knapp hinter Frankreich. mehr »
Gemeinsam gegen Hitler
11.06.2007
von Matthias Seng Im Sommer 1944 war für Deutschland der Krieg verloren. Am 6. Juni waren alliierte Truppen in der Normandie gelandet und hatten zur Befreiung Europas von der deutschen Besatzung angesetzt. Am 22. Juni, dem Jahrestag des deutschen Überfalls auf die UdSSR, hatte die Rote Armee ihre große Sommeroffensive gegen die Heeresgruppe Mitte begonnen und diese innerhalb weniger Wochen praktisch vernichtet. mehr »
Wer war die SS?
11.06.2007
von Grigorios Petsos Die Schutzstaffel (SS) ist vor allem durch den Völkermord in den Konzentrationslagern und die Massenhinrichtungen hinter der Front berüchtigt. Doch wie setzte sich die SS zusammen? Wer durfte, wer musste der SS beitreten? mehr »
Stumme Zeugen
11.06.2007
von Matthias Seng Die Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Deutschland in die Vernichtungslager im Osten begann im Herbst 1941. Bis dahin waren die Juden systematisch aus dem öffentlichen Leben in Deutschland ausgegrenzt worden mit dem Ziel, sie zur Auswanderung zu zwingen. mehr »
Flucht vor dem Verhängnis
11.06.2007
von Matthias Seng Der 13. Mai 1939 war ein Tag der Hoffnung für rund 930 jüdische Deutsche. Sie befanden sich an Bord des aus dem Hamburger Hafen auslaufenden Hapag-Lloyd- Passagierdampfers St. Louis und glaubten sich in Sicherheit vor dem Terror der Nazis und vor Verfolgung durch den deutschen Staat. mehr »
Von der SS zum BND
11.06.2007
von Matthias Seng Vor fünfzig Jahren wurde der Bundesnachrichtendienst BND gegründet. In ihm tummelten sich zahlreiche ehemalige hochrangige Nazis, die, vom Behördenchef Reinhard Gehlen bereits in den späten vierziger Jahren mit falschen Papieren ausgestattet, in der jungen Bundesrepublik unbehelligt Karriere machen konnten. mehr »
Das Ende der Tyrannei
11.06.2007
Die deutsche oberste militärische Führung wollte die Küsten Hollands, Belgiens und Nordfrankreich militärisch schützen. mehr »
Rätselfund Kristallschädel
08.06.2007
Im Jahre 1927 fanden Archäologen einen außergewöhnlichen Schatz: ein anatomisch perfekt modellierter Schädel aus reinem Bergkristall, vermutlich 3600 Jahre alt. mehr »
Sortieren nach
1 1