Aktuelles Thema

Hassan Rohani

Sortieren nach
1 2
Kritik an Regierung
16.07.2021
Es sind nicht die ersten größeren Proteste gegen die iranische Regierung in diesem Monat: Erst waren es Stromausfälle, jetzt ist Wassermangel der Auslöser. Präsident Ruhani gibt den USA die Schuld. mehr »
USA
14.07.2021
Im Iran landen Regierungskritiker nicht selten im Gefängnis, weshalb viele von ihnen ins Ausland fliehen. Doch auch dort müssen sie offenbar auf der Hut sein, wie ein Fall in den USA zeigt. mehr »
Entführungspläne
14.07.2021
Eine iranischstämmige Amerikanerin und Regimekritikerin war einigen Mitarbeitern des iranischen Geheimdienstes wohl ein Dorn im Auge. Das FBI durchkreuzte den Entführungsplan rechtzeitig. mehr »
Ebrahim Raeissi
21.06.2021
Atomverhandlungen mit den USA ja, Treffen mit Biden nein. Auch Gespräche über Irans Raketenprogramm oder Nahostpolitik lehnt der designierte iranische Präsident Ebrahim Raeissi strikt ab. mehr »
Neuer Präsident
20.06.2021
Ebrahim Raeissi hat die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Erzfeind Israel sieht in ihm einen Radikalen, der für Tausende Tote verantwortlich ist. Sein erster Auftritt wird kurzfristig verschoben. mehr »
Machtwechsel
19.06.2021
Raeissis Wahlsieg war schon im Vorfeld relativ klar. Unklar ist jedoch, wie es nun politisch weitergeht. Der Kleriker müsste viele Kompromisse eingehen, um seine Wahlversprechen zu halten. mehr »
Iran
19.06.2021
Ein Machtwechsel im Iran gilt als fast sicher - doch ob es dem Land danach besser gehen wird, ist unklar. Die Stimmung der Iraner ist eher pessimistisch. mehr »
Wahlen
18.06.2021
Ein Machtwechsel im Iran gilt als fast sicher. Unklar ist, ob es dem Land danach besser gehen wird. Die Stimmung der Iraner ist eher pessimistisch. mehr »
Wiener Abkommen
03.06.2021
Kann das Atomabkommen mit dem Iran noch gerettet werden? Die iranische Seite gibt sich vor neuen Verhandlungen zurückhaltend - das könnte auch an den anstehenden Wahlen im Land liegen. mehr »
Teheran
16.05.2021
552 Männer und 40 Frauen haben sich im Iran für die Präsidentenwahl im Juni registriert. Die Liste der aussichtsreichen Kandidaten und Kandidatinnen ist jedoch deutlich kürzer. mehr »
Konflikte
21.04.2021
In Wien suchen Diplomaten in verschiedenen Arbeitsgruppen einen Weg zur Rückkehr zum Atomabkommen mit dem Iran. Irans Präsident Ruhani legt nun einen Plan vor. mehr »
Atompolitik
17.04.2021
Warum reichert der Iran sein Uran auf 60 Prozent an? Kritiker meinen, dass es dafür keine nichtmilitärische Rechtfertigung gibt. Die Strategie scheint die Atomverhandlungen jedoch nicht zu belasen. mehr »
Atompolitik
16.04.2021
Teheran erhöht den Druck auf die Partner des Atomabkommens von 2015, die US-Sanktionen zurückzunehmen und zu den Vereinbarungen zurückzukehren. Erstmals wurde nun Uran bis auf 60 Prozent angereichert. mehr »
Cyberangriff auf Natans
12.04.2021
Ein Angriff auf eine wichtige Anlage im Iran soll das Atomprogramm des Landes weit zurückgeworfen haben. Im Verdacht steht Israel - seit Jahrzehnten Erzfeind Nummer eins der Islamischen Republik. mehr »
Urananreicherung
11.04.2021
Ein "Zwischenfall" in der Atomanlage Natans sorgt für Unruhe im Iran und Hardliner im Parlament zeigen Präsident Ruhani an. Und das, bevor in Wien die Atomverhandlungen in eine neue Runde gehen. mehr »
Treffen in Wien
06.04.2021
Nach fast drei Jahren Kampf um die Rettung des Atomabkommens mit dem Iran keimt Hoffnung auf. Sind Washington und Teheran bereit, wieder aufeinander zuzugehen? Die Vorzeichen standen selten so gut. mehr »
Ausgesetztes Abkommen
03.04.2021
Ex-Präsident Trump kündigte das Atomabkommen mit dem Iran auf und setzte auf harte Sanktionen. Sein Nachfolger Biden will die Wiener Vereinbarung von 2015 retten. Das Zeitfenster spielt dabei eine große Rolle. mehr »
Online-Konferenz
02.04.2021
Im Atomstreit mit dem Iran gibt es wieder Bewegung. Teheran und die fünf Vertragspartner berieten, wie Washington wieder in den Atomdeal eingebunden werden könnte. Die nächste Runde folgt am Dienstag. mehr »
Aufrüstung
21.03.2021
Großbritannien erhöht die Obergrenze für seine Atomwaffensprengköpfe und will sich bei seiner Verteidigungsstrategie stärker am indopazifischen Raum ausrichten. Doch das birgt auch Risiken. mehr »
Abkommen von 2015
17.02.2021
Der Atomstreit mit dem Iran eskaliert immer weiter. Der Machtwechsel im Weißen Haus hat noch keine Entspannung gebracht. Aber immerhin stimmen sich Amerikaner und Europäer wieder enger miteinander ab. mehr »
Atomsstreit mit USA
16.02.2021
Der Streit zwischen den USA und dem Iran hat dem Atomabkommen schwer zugesetzt. Der Iran reduziert jetzt seine Kooperation mit der IAEA. Ein Zurück zum mühsam ausgehandelten Abkommen wird schwierig. mehr »
Nukleare Abrüstung
03.02.2021
Die USA und mehrere EU-Länder drängen darauf, Irans Nahostpolitik und Raketenprogramm in künftige Atomgespräche einzubeziehen. Irans Präsident Ruhani kanzelt die Forderungen als "irrelevant und nutzlos" ab. mehr »
Nach Hinrichtung von Afkari: IOC verzichtet auf Olympia-Ausschluss Irans
15.09.2020
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird den Iran nach der weltweit kritisierten Hinrichtung des Ringers Navid Afkari nicht von Olympischen Spielen ausschließen. mehr »
Trotz internationaler Entrüstung: Ringer Afkari im Iran hingerichtet
12.09.2020
Der iranische Ringer Navid Afkari ist trotz einer internationalen Solidaritäts-Kampagne in seiner Heimat hingerichtet worden. mehr »
Corona-Pandemie
26.04.2020
Entspannungssignale, Hoffnungsschimmer, Streit und Warnungen - in der Corona-Krise ist noch keine klare Richtung erkennbar. Und um das Durcheinander im Westen zu schüren, versorgt Russland den Westen mit gezielten Fake News. mehr »
Sortieren nach
1 2