Aktuelles Thema

Herbert Reul

Sortieren nach
1 2
Polizei Münster
05.06.2020
In mehreren Bundesländern werden Verdächtige festgenommen. Gibt es nach Lügde und Bergisch-Gladbach einen weiteren schockierenden Fall mit schwer sexuell missbrauchten Kindern? mehr »
Coronavirus-Krise
18.05.2020
Der Ball rollt wieder in der Bundesliga - und das sogar ohne größere Probleme. Die Milliardenbranche darf sich über den geglückten Neustart freuen, aber nicht übermütig werden. Denn die Corona-Krise bedroht weiter das fragile Gebilde. mehr »
Sicherheitsbehörden warnen
17.05.2020
Immer mehr Corona-Beschränkungen werden zurückgenommen, dennoch demonstrierten erneut Tausende auf den Straßen gegen Auflagen. Politiker und Sicherheitsbehörden sind besorgt darüber, wer da so mitläuft. mehr »
BVB-Geschäftsführer
26.04.2020
Das Konzept ist gut - und wird auch nicht mehr besser: Mit diesem Argument hofft BVB-Boss Watzke auf eine schnelle Fortsetzung der Bundesliga. Dabei ist nicht mal klar, ob die Politik in ihrer nächsten Runde überhaupt den Profifußball thematisiert. mehr »
Polizeigewerkschaft warnt vor Fanauflauf bei Geisterspielen: "Unverantwortlich"
26.04.2020
Die Gewerkschaft der Polizei hat wegen der geplanten Durchführung von Geisterspielen in der Fußball-Bundesliga Bedenken. mehr »
"Riesige Dimensionen"
15.04.2020
Fünf Männer aus Tadschikistan sollen Anschläge in Deutschland vorbereitet haben. Als Ziele hätten sie zwei US-Militärbasen und einen Islamkritiker im Visier gehabt, so die Ermittler. mehr »
Röttgen: Mitgliederbefragung
19.02.2020
Merz, Röttgen, Spahn und Laschet: Das Schaulaufen möglicher neuer CDU-Chefs hat begonnen. Noch gibt es nur einen prominenten Kandidaten - wann andere aus der Deckung kommen, ist offen. Wer in Deckung bleibt, ist die Kanzlerin. mehr »
Festgenommene in U-Haft
16.02.2020
Über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle ist noch wenig bekannt. Doch es kommen andere Erkenntnissse ans Licht. Einem Medienbericht zufolge agierte die Gruppe unter dem Namen "Der harte Kern". mehr »
Nach Festnahmen am Freitag
15.02.2020
Noch ist wenig bekannt über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle. Aber die Ermittler scheinen mit ihren Razzien und einem Dutzend Festnahmen ins Schwarze getroffen zu haben: Die Verdachtsmomente reichen für Haftbefehle. mehr »
Razzien in sechs Bundesländern
14.02.2020
Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen. mehr »
Wohnhaus stürzte ein
09.02.2020
Es ist ein Unglück, das über das westfälische Lienen hinaus Betroffenheit auslöst: Ein Feuerwehrmann kommt mitten im Einsatz ums Leben. Wie die Explosion zustande kam, ist weiter offen. mehr »
Haus engestürzt
08.02.2020
Traurige Gewissheit nach stundenlangem Einsatz: Ein Feuerwehrmann in NRW stirbt, vier weitere werden teils schwer verletzt. Offen bleibt die Frage: Wie kam es zu der Explosion in einem Wohnhaus? mehr »
BKA-Präsident Münch warnt
05.02.2020
Wer mit der Taschenlampe ins Dunkel leuchtet, sieht immer nur einen kleinen Ausschnitt. In der rechtsextremen Szene soll nun der große Scheinwerfer angeschaltet werden. Manche fragen: Warum erst jetzt? mehr »
"Nicht jede Shisha-Bar ist ein Hort des Bösen"
04.02.2020
Shisha rauchen liegt im Trend: Der Verkauf von Pfeifentabak steigt seit Jahren rasant an. Doch woher kommt das Phänomen? Und ist der Konsum wirklich so ungefährlich, wie viele behaupten? Eine TV-Doku versucht Licht ins Dunkel zu bringen. mehr »
Streit um Kohleausstieg
02.02.2020
Deutschland steigt aus der Kohleverstromung aus. Doch zunächst soll in Datteln ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen. Das hat viel Kritik ausgelöst. Aktivisten besetzten das Gelände - und wollen wiederkommen. mehr »
Von Rechtsradikalen bedroht
16.01.2020
Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entscheidung mitgeteilt. mehr »
Schwerer Kindesmissbrauch
15.01.2020
Zwei Fälle von massenhaftem sexuellen Kindesmissbrauch in Nordrhein-Westfalen sorgen für Entsetzen. Die Ermittler prüfen, ob es Zusammenhänge zwischen Lügde und Bergisch Gladbach gibt. Bislang sehen sie keine strafrechtlich relevante Verbindung. mehr »
"Wir vergasen dich"
07.01.2020
"Das war jetzt einfach zu viel", sagt Arnd Focke. Der Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Estorf hat Angst um seine Familie. Hakenkreuzschmierereien und Todesdrohungen veranlassen ihn jetzt zum Rückzug. Ein anderer Bürgermeister klagt derweil auf Erteilung eines Waffenscheins. mehr »
Terrorverdacht ausgeräumt
06.01.2020
Ein Polizist erschießt in Gelsenkirchen einen bewaffneten Angreifer. Weil der "Allahu akbar" rief, geht die Polizei zunächst von einem Anschlag aus. Der Terrorverdacht erhärtet sich nicht, dafür verdichten sich Hinweise auf psychische Probleme des Angreifers. mehr »
Über 30 Tiere starben im Zoo
02.01.2020
Die Ursache für den Brand im Krefelder Zoo ist nach Einschätzung der Polizei "weitgehend geklärt": Das Feuer wurde demnach durch eine Himmelslaterne ausgelöst. Eine Mutter und ihre beiden erwachsenen Töchter sollen dafür verantwortlich sein. mehr »
Jahreswechsel
01.01.2020
Ausschreitungen in Leipzig, Fehlalarme wegen nicht abziehenden Böller-Qualms in Stuttgart: Polizei und Rettungskräfte hatten zum Jahreswechsel einmal mehr alle Hände voll zu tun. mehr »
Politiker beklagen Verrohung
13.12.2019
In Köln wird ein Stadt-Mitarbeiter bei einem Hausbesuch getötet. Nicht nur in der Domstadt ist die Bestürzung über die Tat groß. Politiker und Gewerkschaftsvertreter beklagen eine zunehmende Verrohung und mangelnden Respekt. mehr »
Verdopplung angestrebt
05.12.2019
Der Skandal um jahrelangen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde hat Entsetzen ausgelöst. Der nordrhein-westfälische Innenminister will nun bundesweit eine härtere Gangart durchsetzen. mehr »
Konferenz in Kiel
04.12.2019
Ist es wichtig zu erfahren, welchen Pass ein Straftäter hat? Ist die Nationalität bei jeder Tat relevant - und sollte die Polizei sie von sich aus nennen? Die Innenminister der Länder beantworten diese Fragen ganz unterschiedlich. mehr »
Treffen in Lübeck
04.12.2019
Über Themenmangel konnten sich die Innenminister bei ihren Konferenzen noch nie beklagen. Auch dieses Mal geht es drei Tage lang um Sicherheitsfragen und mögliche Konsequenzen für den Alltag. mehr »
Sortieren nach
1 2