Aktuelles Thema

Hilfsfonds

Sortieren nach
1 1
Mehr Geld, längere Frist: Bundesrat beschließt Änderung des Dopingopfer-Hilfegesetzes
23.11.2018
Der Staat stellt mehr Geld für Dopingopfer zur Verfügung. mehr »
Opfer sollen rund 10.500 Euro erhalten
09.03.2016
Das Bundeskabinett befasst sich am Mittwoch mit weiteren finanziellen Hilfen für die Opfer des Sport-Dopings in der DDR. Das Gesetz sieht Entschädigungen von jeweils rund 10.500 Euro für jene Opfer vor, die bislang noch keine Zahlung aus dem Hilfsfonds erhalten haben. Ein erstes Gesetz war 2002 verabschiedet worden, knapp 200 Ex-DDR-Sportler erhielten daraufhin Zahlungen. mehr »
Olympia und Doping-Opfer: Bundesetat klettert auf 178 Millionen Euro
13.11.2015
Hamburgs Olympia-Bewerbung und der neue Hilfsfonds für DDR-Dopingopfer sorgen dafür, dass der Bundes-Sportetat für 2016 auf 178 Millionen Euro steigt. mehr »
Sport hilft Flüchtlingen: IOC gibt 1,78 Millionen Euro
04.09.2015
Das IOC hat einen Hilfsfonds in Höhe von 1,78 Millionen Euro (2 Millionen US-Dollar) für Flüchtlinge eingerichtet. mehr »
VDA: Staatshilfe für Zulieferer
04.12.2008
Der Vizepräsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Jürgen Geißinger, hat einen staatlichen Hilfsfonds auch für Automobil-Zulieferer gefordert. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige