Aktuelles Thema

Hirn

Sortieren nach
1 1
Sagan kritisiert Peloton: "Fahren, als hätten sie kein Hirn"
04.07.2016
Nach seinem Sprint ins Gelbe Trikot der Tour de France hat Rad-Weltmeister Peter Sagan die zunehmend rücksichtslose Fahrweise im Peloton kritisiert. mehr »
Fußball: Weltmeisterin Chastain spendet ihr Hirn der Forschung
03.03.2016
Die ehemalige Weltmeisterin Brandi Chastain (USA) will ihr Gehirn nach ihrem Tod der Erforschung von Kopfverletzungen im Sport zur Verfügung stellen. mehr »
Intelligenz
10.08.2015
Männer mit Muskeln gelten genauso wie schöne Frauen oft als dumm. Stimmt der Spruch „Dicke Muskeln, kleines Hirn“? Oder ist das Quatsch? anonym, per E-Mail mehr »
Traumdeutung
02.07.2015
Ich habe seit mehr als einem Jahr eine feste Freundin und unsere Beziehung läuft wunderbar. Dennoch habe ich nachts Träume, in denen sie schon mit anderen Männern verheiratet ist. Was haben diese Träume zu bedeuten? K. S., Großhansdorf mehr »
Mobilfunk
07.06.2015
Ein eingeschaltetes Mobilfunktelefon am Ohr steigert den Energieverbrauch im Gehirn um sieben Prozent . mehr »
Wampe nach dem Rauch-Stopp
18.09.2014
Ex-Raucher essen mehr, da zuvor vom Nikotin blockierte Appetit-Rezeptoren frei werden. mehr »
Auch ohne Hirn: Auch Pflanzen können sich erinnern und lernen
23.01.2014
Crawley (Australien) - Während die Fähigkeit sich zu erinnern und zu lernen bislang ausschließlich Menschen und Tieren zugesprochen wurde, belegen neuste Experimente australischer Biologen nun, dass auch Pflanzen dazu in der Lage sind. Die Entdeckung ist umso erstaunlicher, als dass es den Pflanzen schließlich an einer gehirnartigen, neuralen Struktur fehlt, wie sie bislang eigentlich als Grundvoraussetzung für diese Fähigkeit galt. Die Ergebnisse stellen die bislang sicher geglaubten Grenzen zwischen Pflanzen- und Tierreich - und damit auch zu uns Menschen - radikal in Frage. mehr »
Affen steuern erstmals zwei virtuelle Arme mit Gedankenkraft
12.11.2013
Durham (USA) - Erstmals ist es US-Forschern gelungen, Rhesusaffen beizubringen, wie sie alleine durch Gedanken an Bewegung und mittels einer Schnittstelle zwischen Hirn und Computer zeitgleich zwei rein virtuelle Arme steuern können. Bislang war dies nur mit einem Arm gelungen. Ziel des Projekts ist es, Patienten die Möglichkeit zu geben, künstliche Gliedmaßen ebenso mittels Gedanken steuern zu können wie gesunde. mehr »
Leistungsabfall
30.09.2013
Ballerspiele sollen schlecht fürs Hirn sein. Die imaginären Gewalt-Massaker drosseln offenbar die geistigen Leistungen. mehr »
Weg damit
15.01.2013
Jeder Mann schleppt irgend etwas mit sich herum, das zu viel Speicherraum im Hirn oder im Schrank beansprucht. mehr »
Studie zeigt: Meditation erzeugt anhaltende Veränderungen im Hirn
14.11.2012
Boston (USA) - Mit einer neuen Studie ist es US-Medizinern gelungen nachzuweisen, dass ein achtwöchiger Meditationskurs messbare und anhaltender Effekte auf Hirnfunktionen haben kann und dies selbst dann, wenn ein Teilnehmer gar nicht aktiv meditieren. Zudem konnten die Wissenschaftler unterschiedliche Veränderungen je nach angewandter Meditationsart feststellen. mehr »
Gedankenlesen: Neurologen identifizieren Erinnerungsmuster
29.06.2012
Philadelphia (USA) - Neurologen in den USA ist es mittels Hirnscans gelungen, aus den elektrischen Signalen im Hirn spezielle Erinnerungs- bzw. Gedankenmuster herauszulesen, die mit unterschiedlichen erinnerten Worten übereinstimmen. Nachdem es Forschern zuvor schon gelungen war, Bilder, Klänge und kurze Filmsequenzen anhand der Hirnaktivitätsmuster korrekt zu rekonstruieren, stellt auch der neue Forschungserfolg einen weiteren Schritt hin zum erfolgreichen Gedankenlesen dar. mehr »
Cameron Diaz: Lieber Hirn statt Baby
28.06.2012
Cameron Diaz kann sich keine Kinder leisten - ihr sind ihre Gehirnzellen zu wichtig, scherzt sie. mehr »
Angst vor Verlust
19.09.2011
Hirn, Haltung, Haare, Fruchtbarkeit – wir Männer trennen uns nur ungern von Wesentlichem. Wie Sie den Verlust von 13 lebenswichtigen Dingen vermeiden. mehr »
Lernvermögen
26.11.2010
Aufmerksamkeits-Booster süßer Kaffee: Koffein und Glukose zusammen machen offenbar konzentrierter und lernfähiger. mehr »
Bienen lösen Problem schneller als Computer
26.10.2010
London/ England - Obwohl sie nur über ein Hirn von der Größe eines Grassamens verfügen, lösen Honigbienen das mathematische "Problem des Handelsreisenden" schneller als Computer, die zu dessen Lösung oft mehrere Tage benötigen. mehr »
Unser Hirn blickt in die Zukunft
06.04.2010
Glasgow/ Schottland - Schottische und deutsche Neurologen haben bestätigt, dass unser Hirn Vorahnungen visuelle Eindrücke zukünftiger Ereignisse erzeugt um so unerwartete Ereignisse besser verarbeiten und darauf reagieren zu können. mehr »
Insekten könnten Bewusstsein haben
24.11.2009
London/ England - Eine neuen Studie britischer Wissenschaftler belegt, dass Insekten trotz ihres extrem kleinen Gehirns, individuelles tierisches Bewusstsein und Intelligenz entwickeln könnten. mehr »
Silvretta Classic: "Das Hirn sitzt rechts"
27.02.2009
Bevor am Donnerstag (5. Juli) die Jubiläumsrallye der Silvretta Classic startet, fand für die Teilnehmer am Mittwoch noch ein Piloten- und Beifahrerlehrgang statt. mehr »
Skurril und interessant
01.08.2008
Mit nutzlosen Fakten und Details kann man sein Hirn vollpacken - oder aber Millionär werden! mehr »
Eindruck machen bei Frauen
22.07.2008
Kennen Sie das? Sicher wird Ihnen jede Frau, die Sie fragen, bestätigen, dass ihr bei Männern der Charakter am wichtigsten sei. Warum fallen dann Frauen immer wieder auf Muskelprotze herein, die rein gar nichts im Hirn haben? mehr »
Das verräterische Hirn
11.06.2007
von Marianne Oertl Der bekennende Bush-Wähler Elliott Parker machte im letzten Jahr den Anfang. Im Labor des neuro-psychiatrischen Instituts der University of California begab er sich in die enge Röhre eines Kernspintomografen und gab sein Hirn frei für die Untersuchung durch den Hirnforscher Marco Iacoboni. mehr »
Tempolimit im Hirn
11.06.2007
von Thomas Német Stundenlang hocken eingefleischte User vor kniffligen Aufgaben und wünschen sich währenddessen, endlich schneller zur Lösung des Problems zu gelangen. Aber ein Problem knacken, einen genialen Einfall zu bekommen, das braucht seine Zeit. Denn dem menschlichen Denken sind von Natur aus enge Grenzen gesetzt worden. Diesen Fakt deckte jetzt eine deutsche Forschergruppe auf. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige