Aktuelles Thema

Homöopathie

Sortieren nach
1 1
Interview über "Weltmedizin"
20.08.2018
Das Lebensprojekt - und der Titel des neuen Buchs - von Bestsellerautor und Arzt Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer ist Weltmedizin. Im Interview erklärt er, was er von Homöopathie hält und welche Veränderungen er sich wünscht. mehr »
Globuli gegen Frühjahrs-Allergien
18.06.2014
Für Allergiker und Heuschnufen-Opfer bedeutet die blühende Natur eine harte Zeit. Diese homöopathischen Globuli sollen bei den folgenden Symptomen helfen. mehr »
Studie belegt Wirksamkeit von Akupunktur gegen Stress bei Ratten
20.03.2013
Washington DC. (USA) - Neben der Homöopathie nimmt die Akupunktur im Kanon der alternativen Behandlungsmethoden nicht nur einen der populärsten sondern ebenfalls umstrittensten Platz der bekanntesten Behandlungsmethoden ein. Während Kritiker die Wirksamkeit und das dahinter stehende Prinzip der körpereigenen Energiemeridiane der gezielt gesetzten Nadeln immer noch in Abrede stellen, belegt erneut eine Studie von US-Medizinern nun die Wirksamkeit von Akupunktur gegen Stress. mehr »
Ministerin fordert stärkere Einbeziehung der Homöopathie in das Gesundheitssystem
03.06.2011
Aachen/ Deutschland - Auf dem jährlich und heuer schon zum 161. Mal stattfindenden Homöopathie-Kongress des "Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte " (DZVhÄ) treffen sich derzeit rund 600 Teilnehmer aus vielen Ländern Europas, darunter neben Ärzten aller Fachrichtungen vor allem auch Apotheker, Tierärzte, Zahnärzte, Studenten, aber auch Hebammen und Laien, um sich in spezifischen Veranstaltungen fortzubilden. Zur Eröffnung des Kongresses forderte die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens eine stärkere Einbeziehung der Homöopathie in das Gesundheitssystem. mehr »
Rückschau auf die Anti-Homöopathie-Demo
08.02.2011
Berlin/ Deutschland - Während die im Vorfeld von der "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften" (GWUP) in den Medien propagierte Beteiligung der Skeptiker-Gruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an der internationalen Protestaktion gegen die Homöopathie "10:23" am vergangenen Wochenende aufgrund (man möge uns die Formulierung verzeihen) fast schon homöopathisch dosierter Teilnehmerzahlen im Sande verlief, hält die Kritik daran weiterhin an - und das nicht nur in Homöopathenkreisen. mehr »
Homöopatische Ärzte: "Überdosierungs-Aktion ist Unsinn"
04.02.2011
Berlin/ Deutschland - Nachdem Homöopathie-Gegner bereits 2010 in England, Kanada und Australien medienwirksam vermeintliche Überdosierungen eines homöopathischen Arzneimittels eingenommen hatten, um die angebliche Wirkungslosigkeit der Homöopathie zu demonstrieren durch das Ausbleiben der Wirkung einer Überdosierung zu demonstrieren, planen deutsche Skeptiker auch an der diesjährigen internationalen Kampagne "10:23" am 5. und 6. Februar mit einer entsprechenden öffentlichen Einnahme in deutschen, österreichischen und Schweizer Städten teilzunehmen. In seinem Newsletter klärt der "Deutsche Zentralverein Homöopathischer Ärzte" (DZVhÄ) nun jedoch über die Sinnlosigkeit der Aktion auf, erläutert die tatsächlichen fachlichen Hintergründe und das richtige Vorgehen einer homöopathischen Arzneimittelprüfung. mehr »
Neue Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie
28.10.2010
Köthen/ Deutschland - Der "Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte" (DZVhÄ) lädt am 11. November 2010 nach Köthen in Sachsen-Anhalt ein, um die "Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie" (WissHom) zu gründen. mehr »
Ekel-Zutaten aber keine Wirkung
14.07.2010
Schulmedizin oder Homöopathie? Vor einer Behandlung stellen sich viele kranke Menschen die Frage, wie sie ihr Leid lindern können. Forscher haben nun eine Antwort gefunden. mehr »
Politiker: Keine Kassenzuzahlung für Homöopathie
13.07.2010
Berlin/ Deutschland - Nachdem Schulmediziner und Skeptiker-Organisationen in Großbritannien auf breiter Front die Einstellung von Zahlungen der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) für homöopathische Arzneimittel betreiben, wollen auch deutsche Politiker entsprechende Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen zukünftig untersagen. Ungewöhnlich gerade für die derzeitige politische Lage: SPD und CDU scheinen sich in diesem Anliegen zunehmend einig zu werden. mehr »
Parlamentarier gegen Homöopathie in England
24.02.2010
London/ England - Das Komitee für Wissenschaft und Technologie des britischen Unterhauses fordert in seinem aktuellen Bericht die Streichung der bisherigen Kostenübernahme durch den staatlichen Gesundheitsdienst "National Health Service" (NHS) für homöopathische Arzneimittel. Diese, so das Komitee, sollen nicht besser wirken als Placebopräparate. Der britische Homöopathie Verband widerspricht dieser Behauptung, und kritisiert die Forderung eindringlich. mehr »
Europäische Bibliothek für Homöopathie eröffnet
23.10.2009
Köthen/ Deutschland - An der langjährigen Wirkungsstätte von Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, der Kreisstadt Köthen in Sachsen-Anhalt, wurde am 9. Oktober 2009 die neue Europäische Bibliothek für Homöopathie" feierlich eröffnet. Neben Bibliothek sind im Zentrum für Homöopathie weitere Institutionen des "Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ, www.dzvhae.de) untergebracht, so etwa die Homöopathie-Stiftung und das Europäische Institut für Homöopathie. mehr »
Erster Studiengang Homöopathie an deutscher Uni
22.10.2009
Magdeburg/ Deutschland - Ab dem Wintersemester 2010/11 bietet die Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg einen Masterstudiengang Homöopathie an, der in dieser Form so erstmals an eine deutschen Universität eingerichtet werden soll. mehr »
Allensbach-Umfrage zu Homöopathie
08.09.2009
Bonn/ Deutschland - Eine aktuelle Studie des renommierten Instituts für Demoskopie Allensbach hat sich der "Bekanntheit, Verwendung und dem Image homöopathischer Arzneimittel" gewidmet und belegt, wie sehr sich die Alternativmedizin innerhalb von 40 Jahren in der deutschen Gesellschaft positiv etabliert hat - ein Trend, der weiterhin andauert. mehr »
Homöopathie – Ähnliches mit Ähnlichem heilen
21.05.2007
von Caroline Katzenbach Homöopathie bedeutet übersetzt so etwas wie ähnliche Krankheit und ist eine sanfte Heilmethode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert. mehr »
Homöopathie für die Seele
21.05.2007
von Claudia Piuntek Dauernd gut drauf und stets voller Tatendrang? Leider ist dies für viele eher ein Wunschtraum. Immer häufiger zehren Stress, Überlastung und ständige Hetze an den Nerven. Kurze psychische Durchhänger sind völlig normal, aber wenn die Seele aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann die Homöopathie helfen. Bei dieser Therapiemethode steht der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt. von Claudia Piuntek mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige