Aktuelles Thema

Hubei

Sortieren nach
1 2 3
Nach langer Abschottung
29.03.2020
In Wuhan hat die Pandemie wohl ihren Ursprung genommen - die Infektionskrankheit Covid-19 hat hier für verheerende Folgen und drastische Maßnahmen gesorgt. Jetzt kehrt die chinesische Millionenstadt vorsichtig zur Normalität zurück. mehr »
Trump spricht mit Xi
27.03.2020
Mehrfach hat der US-Präsident von einem "chinesischen Virus" gesprochen und dafür Kritik geerntet. Im Gespräch mit seinem Amtskollegen Xi Jinping gibt er sich dagegen zahm. Die Lage in den USA wird inzwischen immer dramatischer. mehr »
Ende der Reisebeschränkungen
24.03.2020
Rund 60 Millionen Menschen in der chinesischen Provinz Hubei standen aufrund der Coronavirus-Pandemie wochenlang unter Zwangsquarantäne. Nun sollen sich die Maßnahmen lockern - mit einer Ausnahme. mehr »
Verwirrung um Zählweise
19.03.2020
Selbst in der besonders schwer betroffenen Stadt Wuhan soll es keine neuen Corona-Fälle mehr geben. Für China wäre das ein großer Erfolg. Doch wie zuverlässig sind die offiziellen Daten? mehr »
Weltweite Reisewarnung
17.03.2020
Mehr als 100.000 deutsche Touristen sind trotz Corona-Krise noch im Ausland unterwegs. In vielen Ländern hindern geschlossene Grenzen und gekappte Flugverbindungen sie an der Rückkehr nach Hause. Die Bundesregierung verspricht jetzt schnelle Hilfe. mehr »
USA stoppen Einreisen aus Europa
12.03.2020
Die Fallzahlen der Infektionen und Toten durch das Coronavirus wächst rapide. Um die globale Ausbreitung einzudämmen, verschärfen etliche Länder ihre Ein- und Ausreiseregelungen. Darunter die USA, die einen Einreisestopp für Europa verhängt haben. mehr »
Rettungsarbeiten dauern an
08.03.2020
Die Unterkunft war für Menschen gedacht, die wegen der Lungenkrankheit Covid-19 unter Quarantäne gestellt werden müssen. Dann stürzte sie ein. Noch immer werden Gäste unter den Trümmern vermisst. mehr »
Tipps für Touristen
05.03.2020
Die Zahl der Infektionen und Toten durch das Coronavirus SARS-CoV-2 steigt. Länder wie Israel, Italien und die USA wollen ihre Bürger schützen - und greifen zu drastischen Einreisebestimmungen. Die treffen auch deutsche Urlauber. mehr »
"Gesundheit höchste Priorität"
04.03.2020
Sie hatte sich angebahnt, nun ist die Entscheidung gefallen: Die größte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Coronavirus-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt hat. mehr »
Auch durch Coronavirus
03.03.2020
Zufrieden äußert sich Nivea-Chef De Loecker über das Geschäftsjahr 2019. Wie stark der Beiersdorf-Konzern im laufenden Jahr von der Coronavirus-Epidemie beeinflusst sein wird, kann der Konzernchef noch nicht abschätzen. Die Produktion in China läuft auch noch nicht rund. mehr »
Weltgrößte Industrieschau
26.02.2020
Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung schon spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Aber was passiert bei der weltgrößten Industrieschau Ende April? mehr »
Wegen Coronavirus
26.02.2020
Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Was passiert bei der weltgrößten Industrieschau im April? mehr »
Ausbruch in Italien
21.02.2020
In Baden-Württemberg sind weitere deutsche Rückkehrer mit einem Flieger aus der schwer von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eingetroffen. Sorgen macht die Lage in Südkorea und im Iran. Auch in Italien gibt es einen Ausbruch. mehr »
Tote in Iran und Südkorea
20.02.2020
In Stuttgart sollen am Freitag weitere Deutsche aus Wuhan landen. Außerhalb von Festland-China sind inzwischen mehr als zehn Covid-19-Tote erfasst. Zwei Reisende von Bord des Kreuzfahrtschiffs "Diamond Princess" in Japan sind an der Erkrankung gestorben. mehr »
Weiter Ausharren in Kambodscha
19.02.2020
Nach zwei Wochen Quarantäne dürfen in Japan Tausende Passagiere der "Diamond Princess" an Land gehen und heimkehren. Deutsche von der "Westerdam" in Kambodscha wissen noch nicht, wie sie nach Hause fliegen können. Aus China gibt es neue beunruhigende Meldungen. mehr »
Düstere Prognose
18.02.2020
Das neue Coronavirus hat China weitgehend lahmgelegt. Als eines der ersten Unternehmen räumt Apple ein, dass sein Geschäft hart von Covid-19 getroffen wird. Der Chef einer Expertenkommission rechnet mit einer Stabilisierung der Epidemie erst zu Ende April. mehr »
Lieferengpässe
18.02.2020
Apple räumt als eines der ersten Unternehmen ein, dass sein Geschäft hart vom neuen Coronavirus getroffen wird. Die iPhone-Produktion kommt nur langsam wieder in Gang. Analysten rechnen jedoch damit, dass Kunden die Käufe später nachholen werden. mehr »
China vertagt Volkskongress
17.02.2020
Für immer mehr der in Bayern mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen ist die Zeit des Ausharrens in Quarantäne vorbei. Auch viele der deutschen Passagiere der "Westerdam" kehren heim. Die Bundesregierung denkt über eine Quarantäne im häuslichen Umfeld nach. mehr »
Studie
17.02.2020
Umstellung auf Elektro-Autos, Absatzschwäche, Diesel-Krise: Die Autoindustrie hat an vielen Fronten zu kämpfen. Nun kommt noch das Coronavirus dazu. Die Folgen für die Branche könnten schmerzhaft sein, warnen Berater. mehr »
Gefährliche Lungenkrankheit
16.02.2020
Die Zahl neu nachgewiesener Covid-19-Erkrankungen geht im Vergleich zum Vortag leicht zurück. Eine bisher unveröffentlichte Rede offenbart, dass Chinas Präsident Xi Jinping schon früh um die Bedrohung wusste. mehr »
Gefährliche Lungenkrankheit
15.02.2020
In Frankreich stirbt ein Mensch an der neuen Lungenkrankheit. Der Erreger wird erstmals in Afrika nachgewiesen. Und unter den Infizierten auf einem Kreuzfahrtschiff in Japan sind zwei Deutsche. mehr »
Erster Fall in Ägypten
14.02.2020
Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren wirtschaftlichen Folgen als bei Sars 2002/2003. mehr »
Fehlbetrag in Millionenhöhe
14.02.2020
Die Ära von Autoboss Carlos Ghosn bei Renault ist vorbei - doch der Hersteller kommt nicht aus der Krise. Die Franzosen wollen nun gegensteuern. Fabrikschließungen sind nicht ausgeschlossen. mehr »
Verwirrung in China
13.02.2020
Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht. mehr »
Börse in Frankfurt
13.02.2020
Nach einer zweitägigen Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag neue Sorgen um die Coronavirus-Krise für Stillstand im Dax gesorgt. Hinzu kamen eher durchwachsene Bilanzen von der Unternehmensseite. mehr »
Sortieren nach
1 2 3