Aktuelles Thema

Hückelhoven

Sortieren nach
1 2
Unternehmen verdoppelt Lagerkapazitäten
19.08.2015
Nach Österreich, der Schweiz und UK beliefert die Jago AG bald auch unsere holländischen Nachbarn. Doch vor dem Start von jago24.nl werden zunächst die Grundvoraussetzungen in Deutschland geschaffen. In der Nähe von Köln entsteht das modernste Logistikzentrum in der Geschichte der JAGO AG. mehr »
BMW-Doppelsieg in Oschersleben
07.09.2009
BMW hat beim Heimrennen zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft mit einem Doppelsieg durch Andy Priaulx und Augusto Farfus Jr. groß aufgetrumpft. Allerdings verpassten die deutschen Piloten in beiden Tagesläufen den Sprung aufs Podest. mehr »
WTCC Portugal: BMW-Pilot Farfus siegt in Porto
06.07.2009
BMW-Pilot Augusto Farfus hat das turbulente Jubiläumsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft gewonnen. Im 100. Lauf der Geschichte der Rennserie siegte der Brasilianer am Sonntag (5.7.) in Porto vor Titelverteidiger Yvan Muller (Seat). mehr »
WTCC-Lauf in Brünn: Doppelsieg für BMW in Brünn
22.06.2009
BMW hat beim Tourenwagen-Wochenende im tschechischen Brünn die Siege eingefahren. Den ersten Lauf gewann am Sonntag Alessandro Zanardi, dann legte der Spanier Sergio Hernandez ebenfalls im BMW320si nach. mehr »
WTCC: Muller neuer Tourenwagen-Weltmeister
05.12.2008
Der Franzose Yvan Muller ist neuer Tourenwagen-Weltmeister. Dem Seat-Piloten genügten beim Saisonfinale in Macau ein dritter und ein zweiter Platz, um sich erstmals den Titel zu sichern. Muller löste damit den britischen Serien-Champion Andy Priaulx ab. mehr »
WTCC-Autakt: Seat dominiert
02.12.2008
Das Seat-Team hat am Sonntag (2.3.) beide Auftaktläufe zur Tourenwagen-WM in Brasilien für sich entschieden. Jörg Müller aus Hückelhoven verpasste einen Podestplatz zweimal nur knapp. mehr »
WTCC: Muller baut Tabellenführung aus
25.11.2008
Während Seat-Pilot Yvan Muller seinen WM-Führung beim WTCC-Lauf in Imola ausbauen konnte, verpasste Jörg Müller aus Hückelhoven seinen zweiten Saisonsieg in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft nur knapp. mehr »
WTCC: Seat dominiert in Mexiko
25.11.2008
Seat hat die zweite Saison-Veranstaltung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft dominiert. Im mexikanischen  Puebla gewann der Spanier Jordi Gene im Seat Diesel am Sonntag (6.4.) den ersten Lauf über 16 Runden. mehr »
WTCC: Seat stürmt vor
17.11.2008
BMW-Pilot Andy Priaulx hat im Dauerregen von Brands Hatch die Gesamtführung in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) verspielt. Nach einem Fahrfehler im zweiten Lauf des Tages musste sich der Titelverteidiger aus Frankreich wie schon beim ersten Rennen mit dem achten Rang zufrieden geben. mehr »
WTCC: Doppelsieg für BMW
17.11.2008
BMW war am Sonntag (4.6.) der große Gewinner beim Weltmeisterschafts-Rennen der Tourenwagen in Oschersleben. Der Brite Andy Priaulx und der Deutsche Jörg Müller (Hückelhoven) teilten sich auf dem anspruchsvollen Kurs in Sachsen-Anhalt die Siege im 7. und 8. Lauf der WM-Saison. mehr »
WTCC-Halbzeit: Priaulx führt
17.11.2008
BMW-Pilot Andy Priaulx hat seine Führung in der Tourenwagen-WM durch einen Sieg im brasilianischen Curitiba ausgebaut. Weil seine direkten Verfolger Yvan Muller (Frankreich) im Seat und BMW-Markenkollege Dirk Müller (Burbach) leer ausgingen, ist Priaulx zur Saisonhalbzeit nach 10 von 20 Läufen mit drei Punkten Vorsprung WM-Spitzenreiter. mehr »
WTCC: Tavano siegt in Puebla
17.11.2008
Der Italiener Salvatore Tavano hat am Sonntag (30.7.) bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft im mexikanischen Puebla für eine Überraschung gesorgt. Der 28-Jährige gewann den Sprint mit 0,310 Sekunden Vorsprung vor seinem 21-jährigen Alfa-Romeo-Teamkollegen Augusto Farfus aus Brasilien. mehr »
WTCC: Sieg für Müller, Führung für Priaulx
17.11.2008
BMW-Pilot Andy Priaulx ist der große Gewinner der viertletzten Veranstaltung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Der Brite übernahm am Sonntag (3.9.) auf der 5,403 Kilometer langen Traditions-Strecke in Brünn die Führung in der WM-Wertung. mehr »
WTCC: Zanardi siegt in Istanbul
06.11.2008
BMW-Pilot Alessandro Zanardi hat sein zweites Rennen seit seinem schweren Unfall vor fünf Jahren gewonnen. Der 39-Jährige aus Bologna entschied am Sonntag (24.9.) bei der drittletzten Veranstaltung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Istanbul den ersten Lauf für sich. mehr »
WTCC Macau: Priaulx verteidigt Titel
06.11.2008
Jörg Müller hat den Titelgewinn beim Finale der Tourenwagen-WM um zwei Punkte verpasst. Der 38-jährige BMW-Werksfahrer aus Hückelhoven gewann zwar am Sonntag den zweiten Lauf auf dem engen Straßenkurs von Macau, doch weil Titelverteidiger Andy Priaulx als Fünfter ins Ziel kam, ging der Titel erneut an den 34-jährigen BMW-Piloten von der Kanalinsel Guernsey. mehr »
WTCC: Alfa-Erfolg in Valencia
06.11.2008
Der Brasilianer Augusto Farfus jr. hat am Sonntag den 17. Lauf zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft gewonnen und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Hauptkonkurrent Andy Priaulx war im ersten Lauf nach einem Unfall ausgeschieden. mehr »
24-Stunden-Rennen: Doppel-Sieg für BMW
05.06.2008
BMW hat seinen Vorjahres-Doppelsieg beim legendären 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wiederholt, doch Altmeister Joachim Stuck fuhr an seinem vierten Erfolg vorbei. mehr »
WTCC: Müller übernimmt Tabellenspitze
05.06.2008
Jörg Müller hat die Führung in der Tourenwagen-Weltmeisterschaftübernommen. Der BMW-Pilot aus Hückelhoven belegte am Sonntag inValencia in zwei Rennen den achten und zweiten Platz und löste damitseinen Markenkollegen Augusto Farfus jr an der Spitze ab. mehr »
WTCC: Doppelsieg für Chevrolet
05.06.2008
Am zweiten Rennwochenende zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft im niederländischen Zandvoort holten der Schweizer Alain Menu und sein italienischer Markenkollege Nicola Larini einen Doppelsieg. Auftaktsieger Jörg Müller musste sich mit einem dritten und zehnten Platz begnügen. Damit büßte der BMW-Pilot aus Hückelhoven die Führungin der Gesamtwertung ein. mehr »
WTCC: Müller gewinnt Auftakt
05.06.2008
BMW-Pilot Jörg Müller hat einen Auftakt nach Maß beim Startwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft gefeiert. Der einzige deutsche Pilotin dieser Saison gewann am Sonntag (11.3.) im brasilianischen Curitiba das erste Rennen. mehr »
WTCC: Müller verliert an Boden
05.06.2008
Jörg Müller hat im Titelrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Der BMW-Pilot aus Hückelhoven holte am Sonntag in Brands Hatch in beiden Läufen nur zwei Punkte und fiel in der Gesamtwertung auf den vierten Rang zurück. mehr »
WTCC: Müller verliert WM-Spitze
05.06.2008
Jörg Müller war der große Verlierer beim Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Oschersleben. Ausgerechnet bei seinem Heimspiel musste der BMW-Werkspilot aus Hückelhoven nach einer unverschuldeten Kollision im zweiten Tageslauf die Gesamtführung abgeben. mehr »
WTCC: BMW-Pilot Müller in Pau ohne WM-Punkte
05.06.2008
Jörg Müller hat bei den beiden Läufen zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft im südfranzösischen Pau Punkte verpasst. mehr »
WTCC: BMW dominiert Tourenwagen-WM
05.06.2008
BMW-Pilot Jörg Müller hat sich mit einem Tagessieg und einem zweiten Platz eindrucksvoll im Titelrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft zurückgemeldet. Der 37 Jahre alte Pilot aus Hückelhoven liegt nach 10 von 22 Läufen nur noch vier Punkte hinter seinem Markenkollegen Augusto Farfus jr. mehr »
Müller: Totaler Macau-Triumpf
03.06.2008
BMW-Pilot Jörg Müller (Hückelhoven) hat den Tourenwagen-Klassiker in Macau gewonnen und damit Geschichte geschrieben. Der 35-Jährige triumphierte als einziger Rennfahrer in der ehemaligen portugiesischen Kolonie am Südchinesischen Meer in beiden Automobil-Kategorien. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige