Aktuelles Thema

Indianapolis

Sortieren nach
1 2 3 ... 22
Die verrücktesten Rennautos der Welt
13.02.2021
Motorsportexperten bekommen glänzende Augen, wenn sie den Namen Chaparral hören. Der amerikanische Rennstall baute die innovativsten Rennautos seiner Zeit. Kürzel wie 2F oder 2J sind Kult. Chaparral-Chef Jim Hall war das Gegenstück zu Lotus-Gründer Colin Chapman. Er erfand Flügel am Auto und den Staubsauger. mehr »
Indycar 2012 wird nach Wheldon benannt
13.02.2021
Der neue Indycar-Renner, der ab der Saison 2012 eingesetzt wird, soll nach dem tödlich verunglückten Dan Wheldon benannt werden. Das erklärte der Chassisbauer Dallara. Unterdessen ist eine heiße Debatte um die Sicherheit in der US-Rennserie entbrannt. mehr »
Nächster Test in Abu Dhabi
13.02.2021
Fernando Alonso treibt sein Comeback in der Formel 1 sorgfältig voran. In Abu Dhabi wird der Ex-Weltmeister einen dritten Test bestreiten. Und der Spanier stachelt die Ingenieure an, das 2022er Auto ab dem 1. Januar unter Hochdruck weiterzuentwickeln. mehr »
Keine Überschneidung mit Indy500
13.02.2021
Die Organisatoren des Monaco Grand Prix haben jetzt schon den Termin für das Rennen im Jahr 2021 bekanntgegeben. Die PS-Party steigt am 23. Mai. Dieses Datum dürfte auch die Fans vom 500-Meilen-Klassiker in Indianapolis freuen. mehr »
Fünf Mal drohte der Ausverkauf
13.02.2021
Die Corona-Pandemie ist nicht die erste Krise für die Formel 1, aber vermutlich die größte. Schon 1952, 1955, 1969, 1981 und 2009 ging die Königsklasse durch stürmische Zeiten. Sie hat sie alle gut überstanden. mehr »
Ein Champion ohne Weltmeistertitel
13.02.2021
Stirling Moss war nie Weltmeister, er hat nie die 24 Stunden von Le Mans oder das Indy 500 gewonnen. Und trotzdem zählt der Engländer zu den größten Fahrern aller Zeiten. Der ewige Zweite ist am Morgen des 12. April im Alter von 90 Jahren verstorben. mehr »
So könnte die Saison laufen
13.02.2021
Formel 1-Sportchef Ross Brawn hatte Notpläne für die Saison 2020 bereits vergangene Woche aufgezeichnet. Sie reichen von 8 bis 19 Rennen. Der realistische Kalender, an dem gerade gebastelt wird, beinhaltet 15 Grands Prix. Und so sieht er aus. mehr »
Ferrari braucht mehr Zeit
13.02.2021
Wir checken die zehn Teams auf Neuigkeiten ab. Der Schatten des Todes von Niki Lauda lag noch über Monte Carlo. Ferrari hat bei dem Barcelona-Test festgestellt, dass man den Rückstand zu Mercedes nicht in 14 Tagen aufholen kann. mehr »
Verrückte Rekorde
13.02.2021
Bei 1.000 Rennen lassen sich ebenso viele verrückte Statistiken finden. Wir haben uns auf die kuriosesten Rekorde bei den Fahrern und Rennen konzentriert. Die Auswahl ist natürlich nicht vollständig. mehr »
Immer schneller, immer sicherer
13.02.2021
In den letzten 69 Jahren wurden die Rennautos immer schneller, aber auch immer sicherer. Das ist nur scheinbar ein Widerspruch. Wer Unfälle vermeiden will, muss sie verstehen. Dazu legte sich die FIA eine Datenbank an. Sie zeigt, wie sich die Sicherheit im Motorsport verbessert hat. mehr »
Grand Prix auf Wanderschaft
13.02.2021
Die Formel 1 und die USA. So richtig angekommen ist die Königsklasse jenseits des Großen Teiches nie. Das wird schon dadurch klar, dass der GP-Zirkus seit 1959 nie eine echte Heimat in den USA gefunden hat. Zehn Rennstrecken spielten den Gastgeber. mehr »
Die Hassduelle
13.02.2021
Nie zuvor und nie danach hat die Formel 1 eine so intensive Zeit erlebt wie zwischen 1985 und 1991. Mit Alain Prost, Ayrton Senna, Nelson Piquet und Nigel Mansell trafen vier Fahrer aufeinander, die nicht nur auf der Rennstrecke Gegner waren. mehr »
Die Milliardengräber
13.02.2021
In den letzten 20 Jahren haben 14 neue Rennstrecken den Weg in den Formel 1-Kalender gefunden. Der Baku City Circuit kam als letzter neuer Schauplatz hinzu. Fünf der Neuzugänge sind schon wieder Geschichte. mehr »
Die schwarzen Stunden der Formel 1
13.02.2021
Bis Mitte der 90er Jahre war Motorsport ein gefährliches Geschäft. Insgesamt 79 Formel 1-Piloten fanden auf der Rennstrecke den Tod. 34 davon in einem Formel 1-Auto. Erst nach den Unfällen von Imola 1994 trat die entscheidende Wende ein. mehr »
"Sieger war der Sport"
13.02.2021
Max Mosley blickt zurück auf seine Zeit im Motorsport. Auf die Zeit als Fahrer, Teamchef, Kompagnon von Bernie Ecclestone im großen Krieg der 80er Jahre und als FIA-Präsident. Er erzählt uns, warum die Formel 1 eine Budgetdeckelung braucht. mehr »
Die großen F1-Konstrukteure
13.02.2021
Sie sind so wichtig wie die Fahrer. Die Männer am Reißbrett oder CAD-Computer haben den Ausgang der Weltmeisterschaft mit ihren Konstruktionen oft mitbestimmt. mehr »
Die cleversten F1-Ideen
13.02.2021
Große und kleine Technik-Ideen faszinieren die Fans. Clevere Formel-1-Ingenieure haben den Rennwagenbau über die Jahre immer wieder revolutioniert. Doch manche Geniestreiche hat das Reglement schnell wieder verboten. mehr »
Das stille Genie
13.02.2021
Jim Clark war der legitime Nachfolger von Juan-Manuel Fangio. Als er 1968 in Hockenheim tödlich verunglückte, da gab es keinen, der sich als Nachfolger des stillen Schotten qualifizierte. Weil Clark in einer anderen Liga fuhr als der Rest. mehr »
Sieger dreier Welten
13.02.2021
Graham Hill ist bis heute der einzige Fahrer, der das Indy 500, den GP Monaco und die 24h von Le Mans gewann und dazu noch F1-Weltmeister wurde. Wir stellen einen Rennfahrer vor, der als Mechaniker bei Lotus begann. mehr »
5. Austin-Sieg im Visier
13.02.2021
Lewis Hamilton führt die Weltmeisterschaft souverän an. In Austin kann er bereits Weltmeister werden. Defensiv fahren will er deshalb trotzdem nicht. Stattdessen peilt er seinen fünften Sieg in Austin und seinen sechsten in den USA an. mehr »
Charme-Offensive des Fernando Alonso
13.02.2021
Fernando Alonso will 2018 wieder Grand Prix gewinnen. Doch wo will er hin? Mercedes und Ferrari schrecken vor der schwierigen Persönlichkeit des Spaniers zurück. Sein Manager Flavio Briatore hält das für eine unbegründete Angst. mehr »
US-Renner im Farblos-Design
13.02.2021
HaasF1 wird in Monaco mit einer leicht veränderten Lackierung an den Start gehen. Die großen roten Flächen an der Nase und am Heck werden durch ein helles Grau ersetzt. Wir zeigen Ihnen, wie der US-Renner aussehen wird. mehr »
Das Rätsel der acht Sekunden
13.02.2021
Mercedes ebnete mit einer ausgeklügelten Taktik Lewis Hamilton den Weg zum Angriff auf Sebastian Vettel. Der wunderte sich, wo sein 8-Sekunden-Vorsprung blieb. In unserer Rennanalyse klären wir die offenen Fragen zum GP Spanien. mehr »
Comeback im Fürstentum
13.02.2021
Die Lösung lag nahe: Nur zwei Tage nach der Bekanntgabe von Fernando Alonsos Indy500-Ausflug hat McLaren einen Ersatzfahrer für den GP Monaco gefunden. Jenson Button klettert für das Rennen im Fürstentum in den McLaren MCL32. mehr »
„Sieg in Indy wie WM-Titel an einem Tag“
13.02.2021
Fernando Alonso hat seinen Kollegen mit seinem Indy-Trip die Show gestohlen. Der Spanier erklärt, wie es zu dem Deal kam und warum er jetzt auf das Triple losgeht, das vor ihm nur ein Fahrer geschafft war. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 22