Aktuelles Thema

Indischen Ozean

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Golfprofi Heisele auf Mauritius zum Auftakt Zweiter
08.12.2017
Der Münchner Golfprofi Sebastian Heisele ist glänzend in sein erstes Saisonturnier auf der Europa-Tour gestartet. mehr »
Wo Golfer ihr Glück finden
07.08.2017
Obwohl sie als die Hochzeitsinsel schlechthin gilt, erleben auch andere ihre Hoch-Zeit auf Mauritius, ohne zu heiraten. Zum Beispiel Golfspieler, für die sich ein Highlight nach dem anderen auftut. mehr »
Aber weiter keine Spur von vermisster Maschine
20.07.2017
Die Suche nach der vermissten Passagiermaschine MH370 hat bislang zwar keinen Aufschluss über den Verbleib des Flugzeugs erbracht, aber für Forscher bislang einzigartige Erkenntnisse über die Beschaffenheit des Meeresbodens in dem abgelegenen Teil des Indischen Ozeans. So habe sich gezeigt, dass sich am Meeresgrund in der Gegend Vulkane, tiefe Täler und steile Kämme befinden, teilten australische Wissenschaftler am späten Mittwochabend mit. mehr »
In 74 Tagen um den Globus: Franzose Le Cleac'h gewinnt Vendee Globe in Rekordzeit
06.06.2017
Der Franzose Armel Le Cleac'h hat die legendäre Vendee Globe in Rekordzeit gewonnen. mehr »
Elysée-Palast spricht von "Scherz, der verletzen kann"
04.06.2017
Mit einem schlechten Witz über Migrantenboote aus den Komoren hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für Empörung gesorgt. Beim Besuch eines Meeres-Rettungszentrums in der Bretagne scherzte Macron, kleine Kwassa-Kwassa-Boote fischten wenig, "sie bringen Komorer". Da die Fahrt mit den Booten oftmals tödlich endet, wurde ihm Zynismus vorgeworfen. Der Elysée-Palast sprach von einem "unglücklichen Scherz, der verletzen kann". Angesichts der Haltung Macrons zu der Frage sei die Kritik jedoch überzogen. mehr »
Urlaub wie die Stars und Sternchen
01.06.2017
Südsee, Karibik oder ein ganz anderes Traumziel? Mit dem nötigen Kleingeld lässt sich der ganze Globus problemlos bereisen. Wohin es die meisten Deutschen als erstes ziehen würde, hat jetzt eine Umfrage ergeben. mehr »
Mehr als 20 Hai-Attacken in den vergangenen sechs Jahren
29.04.2017
Vor der Insel La Réunion im Indischen Ozean ist ein junger Franzose von einem Hai getötet worden. Wie die Feuerwehr der französischen Insel mitteilte, griff der Hai den etwa 20-Jährigen, der mit einem sogenannten Bodyboard auf den Wellen ritt, am Samstagmorgen vor der Westküste auf Höhe der Ortschaft Saint-Leu an. Der erfahrene Wassersportler sei später seinen Verletzungen erlegen. mehr »
Dritter Angriff auf Medienvertreter in angespannter politischer Lage
23.04.2017
Auf den Malediven ist ein bekannter Internet-Blogger erstochen worden. Wie Angehörige und Kollegen von Yameen Rasheed am Sonntag mitteilten, wurde der 29-Jährige mit zahlreichen Stichwunden in Hals und Brust im Treppenhaus seiner Wohnung in der Hauptstadt Malé gefunden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. mehr »
Dreijährigen Buddy aus Tierpark im Indischen Ozean ausgesetzt
19.04.2017
Ein Gericht in Südafrika hat am Mittwoch ein Verfahren gegen zwei "Pinguinbefreier" eingestellt. Die beiden südafrikanischen Studenten waren im vergangenen September festgenommen worden, nachdem sie einen Pinguin aus einem Park für Meerestiere "befreit" und im Indischen Ozean ausgesetzt hatten. Der Richter sagte jetzt, er verfolge den Fall nicht weiter, weil die Staatsanwaltschaft sich immer noch nicht zu einer Strafverfolgung entschlossen habe. mehr »
Ex-Chelsea-Star Essien wechselt nach Indonesien
14.03.2017
Der frühere Champions-League-Sieger Michael Essien wechselt zu Persib Bandung nach Indonesien und erhält dort einen Vertrag über ein Jahr. mehr »
TV-Sendung "Goodbye Deutschland"
10.03.2017
Model Nathalie Volk und Unternehmer Frank Otto sind schwer verliebt und zeigen das auch. Zu sehen ist das Liebesglück am Montag in der TV-Sendung "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer". Die beiden werden sich allerdings nicht nur am Strand aalen. mehr »
Lieber ans westliche Mittelmeer als in die Türkei
02.03.2017
Die schwierige Sicherheitslage und politische Krisen in manchen Weltregionen verändern nach Branchenangaben das Reiseverhalten der Deutschen. "Die Bundesbürger sind mehr verreist als im Vorjahr, aber sie haben anders Urlaub gemacht", erklärte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV) am Donnerstag zur Bilanz des vergangenen Jahres. Gefragt waren demnach vor allem das spanische Festland, die Balearen und die Kanaren sowie Portugal, weniger Interesse weckten die Türkei, Ägypten, Tunesien und Frankreich. mehr »
Reaktion auf Hai-Attacke auf Bodyboarder vor Insel La Réunion
23.02.2017
US-Surflegende Kelly Slater hat mit einem Aufruf zum Töten von Haien für Wirbel gesorgt. Nach einer tödlichen Hai-Attacke auf einen Wassersportler vor der Insel La Réunion schrieb der elffache Surfweltmeister auf der Instagram-Seite eines anderen Surfers: "Ich werde mich damit nicht beliebt machen, aber auf La Réunion muss es wirklich ein Abschlachten (von Haien) geben, und zwar jeden Tag." mehr »
Küstenabschnitt war als gefährlich bekannt
21.02.2017
Bei einer Hai-Attacke vor der Insel La Réunion im Indischen Ozean ist ein 26-jähriger Wassersportler getötet worden. Der Mann war am Dienstagmorgen mit einem Bodyboard vor der Ostküste der Insel im Meer, als er von dem Tier angegriffen wurde, wie die Rettungskräfte mitteilten. Er wurde in den Oberschenkel gebissen und verblutete, noch bevor die von Freunden alarmierten Rettungskräfte ihn an Land bringen konnten. mehr »
Forderungen nach neuer Suche in anderem Gebiet abgelehnt
06.01.2017
Die Suche nach der seit bald drei Jahren verschollenen malaysischen Passagiermaschine wird nach Regierungsangaben in zwei Wochen eingestellt. Die "letzte Etappe" der Suche nach Flug MH370 sei in zwei Wochen zu Ende, er hoffe, dass in der Zeit noch das Wrack der vermissten Maschine gefunden werde, sagte Verkehrsminister Liow Tiong Lai am Freitag. Einen genauen Termin nannte er nicht. mehr »
Silvester auf der Insel
29.12.2016
Die schönsten Reiseziele für den Jahreswechsel mehr »
Absturz der Maschine der Malaysia Airlines seit zweieinhalb Jahren ungeklärt
20.12.2016
Die malaysische Passagiermaschine mit der Flugnummer MH370, die am 8. März 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking mit 239 Menschen an Bord abstürzte, ist jahrelang "höchstwahrscheinlich" im falschen Seegebiet gesucht worden. Zu diesem Ergebnis kommt ein am Dienstag veröffentlichter Untersuchungsbericht des australischen Amtes für Transportsicherheit (ATSB), das für die Aufklärung des Unglücks zuständig ist. mehr »
Mit dem VW-Prototyp auf Testfahrt in Indien
13.12.2016
Nach dem Polo bringt Volkswagen den Stufenheck-Ableger Vento mit vielen Komponenten aus lokaler Produktion auf den indischen Markt. auto motor und sport war mit dem VW Vento auf Testfahrt durch den Subkontinent. mehr »
Vermutlich dutzende Verschüttete unter Trümmern
07.12.2016
Bei einem schweren Erdbeben in Indonesien sind am Mittwoch mindestens 52 Menschen ums Leben gekommen und hunderte weitere verletzt worden. Das Beben der Stärke 6,5 ereignete sich am frühen Morgen vor der Küste der Provinz Aceh im Norden der Insel Sumatra und zerstörte zahlreiche Häuser. Aceh war bereits bei der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe zu Weihnachten 2004 schwer zerstört worden. mehr »
Welt retten auf den Seychellen?
09.11.2016
Also doch: Nathalie Volk und Frank Otto trauen sich vor die Linse - in einer eigenen TV-Show. Wider Erwarten soll es eine Sendung ohne viel Glamour werden, dafür mit umso mehr Weltrettercharme. mehr »
Gefundene Wrackteile des Passagierjets von australischen Behörden ausgewertet
02.11.2016
Die seit mehr als zweieinhalb Jahren vermisste malaysische Passagiermaschine MH370 war bei ihrem Absturz im Indischen Ozean völlig ohne Kontrolle und nicht auf eine mögliche Landung vorbereitet. Dies geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Zwischenbericht des australischen Amtes für Transportsicherheit (ATSB) hervor, für den vor allem aufgefundene Wrackteile und die Satellitenkommunikation des Fluges MH370 ausgewertet wurden. mehr »
15 Jahre alter Vorschlag verfehlt bei IWC-Tagung erneut Dreiviertel-Mehrheit
25.10.2016
Pläne für ein großes Walschutzgebiet im Südatlantik sind erneut am Widerstand der Walfangnationen Japan, Norwegen und Island gescheitert. Bei der Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission (IWC) im slowenischen Portoroz bekam der Vorschlag von Argentinien, Brasilien, Gabun, Südafrika und Uruguay am Dienstag nicht die erforderliche Dreiviertel-Mehrheit. Nur 38 von 64 Staaten stimmten dafür. Damit sei der Antrag "gescheitert", verkündete Simon Brockington vom IWC-Sekretariat. mehr »
Von Katzenberger bis Bruce Springsteen
19.10.2016
Die Frankfurter Buchmesse startet wieder und auch in diesem Jahr präsentieren Bestsellerautoren und Promis ihre neuen Werke. Von Daniela Katzenberger bis Bruce Springsteen sind alle dabei. mehr »
Drei neue Resorts
14.10.2016
Traumziel Malediven und immer neue Luxusresorts. Gleich drei von ihnen eröffnen noch vor Weihnachten: Hurawalhi Island mit dem größten Unterwasserrestaurant der Welt, Milaidhoo Island speziell für Paare und Soneva Jani, ein Kleinod mit nur zwei Dutzend Overwater-Villen. mehr »
Nummern auf Flügelklappe der seit März 2014 vermissten Boeing 777 zugeordnet
07.10.2016
Ein im Mai auf der Insel Mauritius gefundenes Flugzeug-Wrackteil gehört nach australischen Behördenangaben zu der seit über zweieinhalb Jahren verschollenen malaysischen Passagiermaschine. Es handle sich um die Kante einer Flügelklappe der Boeing 777, teilte das australische Amt für Transportsicherheit (ATSB) am Freitag mit. Dies gehe aus zwei auf dem Klappenteil entdeckten Nummern eindeutig hervor, hieß es in dem Bericht weiter. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8