Aktuelles Thema

Intelligenz

Sortieren nach
1 2
Transparenz und Vertrauen
19.09.2018
IBM will mit einem neuen Software-Werkzeug mehr Transparenz in Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) bringen und damit das Vertrauen in solche Lösungen stärken. mehr »
Künstliche Intelligenz
02.09.2018
Der südkoreanische Elektronikkonzern LG rechnet damit, dass Hausgeräte dank Künstlicher Intelligenz länger ihren Wert behalten. Mit Hilfe lernender Systeme im Hintergrund würden die Geräte mit wachsender Nutzung immer smarter, statt wie bisher an Wert zu verlieren. mehr »
Werder setzt auf künstliche Intelligenz
24.08.2018
Mit künstlicher Intelligenz zum Toptransfer: Werder Bremen setzt bei seinem Spielerscouting verstärkt auf eine eigene digitale Datensammlung. mehr »
Aufholjagd
12.07.2018
Der ehemalige Google-Manager John Giannandrea bekommt eine Schlüsselposition bei Apple: Er soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz leiten. Dazu gehört auch die oft kritisierte Sprachassistentin Siri. mehr »
Massive Kritik
08.06.2018
Googles Zusammenarbeit mit einem Drohnen-Projekt des US-Militärs sorgte für massive Kritik aus den eigenen Reihen. Nun versucht der Internet-Konzern, Grenzen für den Einsatz seiner künstlichen Intelligenz zuziehen mehr »
Smart Tech
01.12.2017
Dank stetig fortschreitender Technik und globaler Vernetzung ist die künstliche Intelligenz dem logischen Denken der Menschen inzwischen überlegen. Wir versprechen uns von ihr, dass sie unseren Alltag erleichtert und im Zweifelsfall sogar Leben rettet. Aber entwickelt sie sich auch zu einer ernsten Bedrohung? mehr »
Mehr Sicherheit dank Künstlicher Intelligenz
09.11.2017
Der deutsche Informatiker und Co-Direktor des Schweizer Instituts IDSIA gehört zu den weltweit führenden Kapazitäten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Wir haben ihn zum Gespräch getroffen. mehr »
Elektro-CUV mit 500 PS und künstlicher Intelligenz
12.09.2017
Die Studie zeigt, wie der E-Tron Sportback ab 2019 aussehen könnte. mehr »
Enorme Fortschritte nicht nur bei Tesla
07.03.2017
Auf dem Weg zum selbstfahrenden Auto schienen viele technische Hürden bis vor Kurzem noch unüberwindbar. Dank künstlicher lernen Intelligenz inzwischen jedoch schneller hinzu, als es sich ihre eigenen Entwickler je erträumten. Roboterautos mehr »
Das vernetzte Auto findet freie Parkplätze
31.01.2017
Audi, Daimler, Siemens, Bosch – alle experimentieren in Sachen Parkplatz. Cloudbasierte Kommunikation ermöglicht es, den Suchverkehr drastisch zu reduzieren. mehr »
Dieses Auto soll Mobilität vermenschlichen
05.01.2017
Auf der CES in Las Vegas dreht sich alles um zukünftige Bedienkonzepte und künstliche Intelligenz. Toyotas Concept-i zielt auf letzteres ab. Ein Assistent namens Yui soll sich wie ein Mensch um den Fahrer kümmern und auch von ihm lernen. mehr »
Neues System für automatisiertes Fahren
05.01.2017
Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben ZF und Nvidia ein System vorgestellt, dass dank künstlicher Intelligenz das autonome Fahren revolutionieren soll. Eine Serienproduktion ist ab 2018 geplant mehr »
Kleinwagen im Vergleichstest
16.06.2016
Bei der Entwicklung moderner Kleinwagen sind Intelligenz und Kreativität wichtiger als großer Materialaufwand. Mit Verfeinerungen im Detail suchen die frisch überarbeiteten Modelle Fiat Seicento, Renault Twingo und Seat Arosa nach Anerkennung und neuen Kunden. mehr »
Intelligenz
10.08.2015
Männer mit Muskeln gelten genauso wie schöne Frauen oft als dumm. Stimmt der Spruch „Dicke Muskeln, kleines Hirn“? Oder ist das Quatsch? anonym, per E-Mail mehr »
Intelligenz
07.06.2015
Gezieltes Training bringt Ihnen mehr IQ-Punkte. Mit diesen fünf Übungen werden Sie schlau. mehr »
Intelligenz
05.06.2015
Intelligenz trifft Potenz beim Sex: Sex schult das Konzentrationsvermögen, wenn man sich regelmäßig durch die Laken wühlt. mehr »
Fruchtfliegen zeigen Anzeichen höherer Intelligenz
24.05.2014
Oxford (England) - Britische Forscher haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Selbst Fruchtfliegen lassen sich länger Zeit je komplexer die zu treffenden Entscheidungen sind. Statt rein impulsiv oder instinktiv zu entscheiden, scheinen auch diese Insekten angesichts komplexer Situationen zunächst Informationen zusammenzutragen und dann erst zu reagieren. Derartiges Verhalten gilt eigentlich als Zeichen höherer Intelligenz, wie sie sonst nur beim Menschen, Primaten und einigen Säugetierarten beobachtet werden kann. mehr »
Erstmals hirnphysiologische Grundlagen der Intelligenz von Krähen erforscht
30.11.2013
Tübingen (Deutschland) - Rabenvögel wie Krähen, Elstern und Häher gelten als äußerst intelligent. Neurobiologen haben nun erstmals gezeigt, wie im Gehirn von Krähen diese Intelligenzleistungen hervorgebracht werden, die etwa für strategische Entscheidungen notwendig sind. mehr »
Tresor-Knacker: Kakadus beweisen technische Intelligenz beim Öffnen von Schlössern
07.07.2013
Wien (Österreich) - In Experimenten ist es einem internationalen Forscherteam erstmals gelungen, die Fähigkeit zum sogenannten "sequenziellen Problemlösen" bei Kakadus zu beobachten: Indonesische Goffini-Kakadus konnten ein komplexes mechanisches Problem in fünf Lösungsschritten entschlüsseln und so eine Nuss aus einer verschlossenen Box erreichen. mehr »
Super-Radioteleskop SKA soll außerirdisches Leben und Intelligenz suchen
25.03.2013
Johannesburg (Südafrika) - Derzeit entsteht sowohl in Südafrika aber auch in Australien mit dem Square Kilometer Array (SKA) das weltweit nicht nur größte sondern auch leistungsfähigste Radioteleskop und auch das SKA-Telescope wird sich an der Suche nach Leben im All und Signalen außerirdischer Intelligenz beteiligen. mehr »
Sexy trifft auf Intelligenz
01.02.2013
Viele Männer träumen davon, dem Topmodel einmal so nahe zu kommen. Diesem Nerd ist es gelungen. mehr »
Suche nach außerirdishcer Intelligenz im Gefangenendilemma
29.12.2012
Klosterneunburg (Österreich) - Auf der Suche nach außerirdischer Intelligenz (Search for ExtraTerrestrial Intelligence, SETI) setzten einige Forscher auch auf gezielt ins All gesendete Botschaften, die auf unsere eigenen Existenz hinweisen sollen (Messaging to ExtraTerrestrial Intelligences, METI). Andere Forscher warnen jedoch zugleich vor dieser Methode und raten, die Menschheit sollte sich so unauffällig wie möglich verhalten, um nicht eine uns überlegene und zugleich feindlich eingestellte Zivilisation auf uns aufmerksam zu machen. Ein österreichischer Wissenschaftler hat sich der Problematik nun mit Hilfe des sogenannten Gefangenendilemmas angenommen. mehr »
Intelligenz und Geisteskrankheiten sind Folge eines urzeitlichen genetischen Unfalls
04.12.2012
Edinburgh (Schottland) - Britische Wissenschaftler haben erstmals jenen Moment beschreiben können als jene Gene, die uns Menschen und einige Säugetierarten dazu befähigen vernünftig zu denken. Zugleich entdeckte sie aber auch, dass der Preis für Intelligenz eine Zunahme an mentalen Krankheiten ist. mehr »
SETI
27.04.2011
Wegen klammer Staats-Kassen stehen die Teleskope im kalifornischen SETI-Institut jetzt still. mehr »
Von Computern und anderen Menschen
28.10.2010
Der Filmtitel Plug und Pray ist eine Verballhornung von Plug und Play. Er zeigt, wie Forscher an der Entwicklung von künstlicher Intelligenz und humanoiden Robotern arbeiten. Und gibt einen Ausblick, wie die Welt in einigen Jahrzehnten aussehen könnte. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige