Aktuelles Thema

Kanada

Sortieren nach
1 2 3 ... 51
Staatliche Inspektoren fanden bei Überraschungsbesuch Matratzen
19.01.2018
Eine Burger-King-Filiale in Kanada diente Beschäftigten offenbar auch als Unterkunft: Bei einem nicht angekündigten Besuch fanden staatliche Gesundheitsinspektoren in der Filiale in der Stadt Lethbridge im Bundesstaat Alberta Matratzen und "weitere Haushaltsgegenstände", wie aus ihrem Bericht hervorgeht. Das Arbeitsministerium in Alberta reagierte besorgt: "Niemand sollte an seinem Arbeitsplatz unangemessen behandelt werden, egal wo er herkommt", sagte Ministerin Christina Gray der Zeitung "Herald". mehr »
Entscheidung soll noch dieses Jahr fallen
18.01.2018
238 Städte in Nordamerika haben sich darum beworben, neuer Standort von Amazon zu werden - 20 sind in der engeren Auswahl. Amazon veröffentlichte am Donnerstag seine sogenannte Short List. Unter den 20 Städten für das "HQ2" (Headquarter 2) sind 19 in den USA sowie Toronto in Kanada. mehr »
US-Präsident erhöht Druck auf Moskau
17.01.2018
US-Präsident Donald Trump hat die russische Regierung wegen ihrer Haltung im Nordkorea-Konflikt scharf attackiert. "Russland hilft uns bei Nordkorea überhaupt nicht", sagte Trump am Mittwoch in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters. Er warf der Regierung in Moskau vor, die internationalen Sanktionen gegen Pjöngjang zu untergraben. Der Beitrag, den China zur Isolation Nordkoreas leiste, werde durch Russland wieder aufgehoben. mehr »
Treffen der Vancouver-Gruppe zu Beratungen über Konflikt
16.01.2018
Chinas Staatschef Xi Jinping hat an US-Präsident Donald Trump appelliert, die Entspannung auf der koreanischen Halbinsel durch gemeinsame Anstrengungen weiter zu unterstützen. Es habe jüngst Anzeichen für "positive Veränderungen" in der Region gegeben, sagte Xi am Dienstag in einem Telefongespräch mit Trump, wie staatliche chinesische Medien berichteten. mehr »
Spanien löst USA an Platz zwei ab - Frankreich weiter vorn
15.01.2018
Die Zahl der Touristen weltweit ist im vergangenen Jahr um sieben Prozent gestiegen - das war der höchste Zuwachs seit sieben Jahren. Wie die Welttourismusorganisation (UNWTO) am Montag erklärte, wurde der Anstieg vor allem von Europa und dort vom Mittelmeerraum angetrieben, wo acht Prozent mehr Touristen hinreisten. Die Zahl der internationalen Besucher, die mindestens eine Nacht an ihrem Reiseziel verbringen, erreichte 2017 rund 1,3 Milliarden. mehr »
Trump-Regierung preist Steuererleichterungen für Unternehmen an
15.01.2018
Feurige Auftritte, Glamour und jede Menge SUVs: Auch in diesem Jahr dominieren spritschluckende Geländewagen und Pickup-Trucks die Automesse in Detroit - Volkswagen hingegen präsentierte sich mit seinem neuen Jetta-Modell vergleichsweise bescheiden. Die US-Regierung nutze den Auftakt der Branchenschau am Sonntag derweil, um für die Vorzüge der Steuerreform von Präsident Donald Trump zu werben. mehr »
Unternehmen beschäftigt weltweit 43.000 Menschen
15.01.2018
Der britische Baukonzern Carillion hat am Montag Insolvenz angemeldet. Carillion habe keine andere Wahl gehabt, teilte das Unternehmen mit. Letzte Verhandlungen mit Banken und Regierung zur Rettung des verschuldeten Konzerns waren zuvor gescheitert. Carillion beschäftigt weltweit rund 43.000 Menschen, 19.500 in Großbritannien. mehr »
Bericht: Ausgabenwünsche der Parteien summieren sich auf über 100 Milliarden Euro
10.01.2018
Beim Schlussspurt der Sondierungen von Union und SPD über eine mögliche Regierungsbildung sind in Einzelfragen Differenzen aufgetreten. Auf der "Zielgeraden" würden "unterschiedliche Punkte und Herzensanliegen" deutlich, sagte Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) am Mittwochabend in Berlin. Die Vorhaben der Parteien würden auf ihre Finanzierbarkeit hin überprüft. Die Wünsche summieren sich einem Bericht zufolge auf über 100 Milliarden Euro. mehr »
Extrem-Winter im Osten der USA und Kanadas hält weiter an
07.01.2018
Die extreme Kälte und die Auswirkungen eines schweren Wintersturms im Osten der USA und Kanadas haben am Samstag zu Chaos im Flugverkehr geführt. Besonders betroffen war der Flughafen JFK in New York. Mehr als 3420 US-Flüge waren verspätet, mehrere Maschinen auf Transatlantikstrecken kehrten auf halbem Weg wieder um. Laut Wetterdienst soll die arktische Kälte bis in die kommende Woche anhalten. mehr »
"Bombenzyklon" legt Flughäfen lahm - Eisige Kälte auch am Wochenende
05.01.2018
Der "Bombenzyklon" genannte Wintersturm an der Ostküste der USA hat die Region weiter fest im Griff: Vier weitere Menschen starben in den südöstlichen Bundesstaaten North und South Carolina, wo die Kälte die Straßen in Eispisten verwandelte und tausende Flüge gestrichen werden mussten. Für das Wochenende sagte der US-Wetterdienst Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt sowie eisige Winde voraus. mehr »
US-Präsident löst mit Äußerungen Empörung aus
29.12.2017
Angesichts des Kälteeinbruchs in Teilen der USA und Kanadas hat sich US-Präsident Donald Trump über die Erderwärmung lustig gemacht. "Im Osten könnte es der kälteste jemals registrierte Silvesterabend werden", twitterte Trump am Donnerstag. "Vielleicht könnten wir ein bisschen von dieser guten alten Erderwärmung gebrauchen, für die unser Land, aber nicht andere Länder, Billionen an Dollar zahlen sollte, um sich davor zu schützen. Zieht Euch warm an." Trumps Äußerungen lösten Empörung aus. mehr »
Kanadische Behörden warnen vor Extremkälte - Notstand in Pennsylvania
27.12.2017
Eine extreme Kältewelle mit eisigen Temperaturen und Rekordschneefällen hat den Norden der USA und weite Teile Kanadas im Griff. In Kanada gaben die Behörden für mehrere Landesteile Warnungen vor Extremkälte aus, dort herrschen Temperaturen zwischen minus 15 und minus 42,8 Grad Celsius. In Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio erfror ein Obdachloser an einer Bushaltestelle. Die Behörden des US-Bundesstaates Pennsylvania riefen wegen extremer Schneefälle den Notstand aus. mehr »
Handelsstreit zwischen USA und Kanada verschärft sich
21.12.2017
Zwischen den USA und Kanada verschärft sich der Handelsstreit rund um den kanadischen Flugzeughersteller Bombardier. Das US-Handelsministerium bestätigte am Mittwoch seine Entscheidung zur Verhängung von Strafzöllen in Höhe von fast 300 Prozent für den Import von Maschinen der C-Serie von Bombardier in die USA. Die US-Regierung begründete diesen Schritt erneut mit in ihren Augen unfairen Subventionen seitens der kanadischen Regierung. mehr »
Einführung von neuem Tool aber nicht in der Europäischen Union geplant
20.12.2017
Facebook will seine Nutzer künftig besser über hochgeladene Fotos von sich informieren - und setzt dabei auch auf Gesichtserkennung. Wie das US-Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll Nutzern des sozialen Netzwerks künftig ein neues Tool zur Verfügung stehen, das mittels automatischer Erkennung von Gesichtern Fotos von ihnen identifiziert. Damit solle unter anderem verhindert werden, dass sich Menschen auf Facebook für jemand anderen ausgeben. mehr »
Bericht: Polizei vermutet Familiendrama um Philanthropen-Paar
17.12.2017
Nach dem Fund der Leichen des kanadischen Milliardärs Barry Sherman und seiner Ehefrau Honey herrscht weiter Rätselraten um die Todesursache. Die Polizei vermutete laut einem Medienbericht von Samstag ein Familiendrama um das Philanthropen-Paar. Offiziell war nur von "verdächtigen" Todesfällen die Rede. Medien zufolge könnte es sich um einen Mord und anschließenden Suizid handeln. mehr »
17-Jähriger erliegt im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen
07.12.2017
Einen Tag nach einem schweren Trainingssturz ist die Nachwuchshoffnung des deutschen Skisports, Max Burkhart, seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 17-Jährige sei am Mittwoch im Krankenhaus von Calgary gestorben, teilte der kanadische Skiverband mit. Er rief "die Ski-Familie weltweit" zur Unterstützung der Angehörigen auf. mehr »
Bundeskartellamt sieht keine erheblichen Wettbewerbsverzerrungen
06.12.2017
Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat eine Hürde bei der geplanten Übernahme der Mittelstreckensparte von Bombardier genommen: Das Bundeskartellamt gab den Kauf frei. Durch den Zusammenschluss komme es nicht zu einer erheblichen Behinderung wesentlichen Wettbewerbs, erklärte Behördenchef Andreas Mundt am Mittwoch. Demnach müssen die Wettbewerbsbehörden in Österreich und Kanada noch zustimmen. mehr »
Präsident Macron: "Das ganze Land trauert"
06.12.2017
Er war eine Rockikone und ein nationales Symbol: Frankreich trauert um Johnny Hallyday. Der Sänger und Schauspieler starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 74 Jahren, wie seine Ehefrau Laeticia der Nachrichtenagentur AFP mitteilte. Präsident Emmanuel Macron erklärte: "In jedem von uns steckt ein Stück Johnny. Das ganze Land trauert" Geplant ist eine nationale Abschiedszeremonie. mehr »
EU-Fischereikommissar Vella nennt Abkommen "historisch"
02.12.2017
Die arktischen Länder und große Fischerei-Nationen haben sich auf ein Fischfang-Moratorium für die Arktis geeinigt. Kommerzieller Fischfang solle dort erst stattfinden, wenn die Region ausreichend erforscht sei, verkündeten die Unterzeichnerstaaten am Freitag. Sie wollen erst herausfinden, wie und ob der Fischfang im Arktischen Meer überhaupt mit dortigen Ökosystemen vereinbar sei. Zu den Unterzeichnern gehören auch die EU und Dänemark mit Grönland und den Färöer Inseln. mehr »
Trend geht weiter in Richtung Nachhaltigkeit
01.12.2017
Rund 143 Millionen Schokoladen-Nikoläuse und -Weihnachtsmänner hat die deutsche Süßwarenindustrie in diesem Jahr hergestellt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem leichten Zuwachs von 0,2 Prozent, wie eine aktuelle Umfrage des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) ergab. Über zwei Drittel der produzierten Weihnachtsmänner (etwa 96 Millionen) stünden bereits in deutschen Kaufhäusern und Lebensmittelhandlungen bereit, teilte der BDSI am Freitag mit. mehr »
Peking äußert "große Unzufriedenheit" über US-Entscheidung
29.11.2017
Zwischen den USA und China bahnt sich ein neuer Handelsstreit an. Die US-Regierung ordnete am Dienstag eine Untersuchung zu mutmaßlichem Preisdumping und womöglich unzulässigen Subventionen bei Aluminiumblechen aus China an. Präsident Donald Trump habe vom ersten Tag seiner Amtszeit an klargemacht, dass "unfaire Handelspraktiken unter seiner Regierung nicht toleriert werden", erklärte Handelsminister Wilbur Ross. "Heute unternehmen wir einen weiteren Schritt, um dieses Versprechen einzulösen." mehr »
Trudeau kündigt Zahlung an Opfer staatlicher Drangsalierung an
29.11.2017
Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat sich offiziell bei den Schwulen und Lesben des Landes für die jahrzehntelange Diskriminierung durch den Staat entschuldigt. In einer Rede vor dem Parlament in Ottawa sagte Trudeau am Dienstag: "Im Namen der Regierung, des Parlaments und des kanadischen Volkes: Wir haben Fehler gemacht. Es tut uns leid. Wir werden niemals zulassen, dass so etwas noch einmal passiert." mehr »
Firma kommt mit Produktion von illegalem Kalender kaum hinterher
28.11.2017
Sie sind zwar illegal, aber sehr beliebt: Marihuana-Adventskalender sind in Kanada gerade ein Renner. Lorilee Fedler vom Online-Versandhandel Coast to Coast Medicinals sagte der Nachrichtenagentur AFP, ihr Unternehmen komme mit der Produktion der berauschenden Adventskalender kaum hinterher. 700 Stück seien bereits ausgeliefert worden, 2000 Bestellungen konnte die in Vancouver ansässige Firma aber noch nicht zustellen. mehr »
Auftritt vor 100.000 Fans in Mexiko-Stadt
26.11.2017
Popstar Ricky Martin hat ein Konzert in der mexikanischen Hauptstadt nachgeholt, das wegen des Erdbebens am 19. September ausgefallen war. Der aus Puerto Rico stammende Sänger trat bei dem Gratis-Konzert am Samstag vor 100.000 Fans auf dem zentralen Zócalo-Platz in Mexiko-Stadt auf. mehr »
Forschung zur Pflanzenzucht für Raummissionen - Gewächshausmodul im ewigen Eis
21.11.2017
Frische Erdbeeren und Tomaten für die Antarktis: Ein Team des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus Bremen will den Anbau von Gemüse für Weltraummissionen bei einem Testlauf auf der Polarstation Neumayer III erforschen. Am Dienstag stellten sich die Experten in der Hansestadt letztmalig vor ihrer Abreise der Öffentlichkeit. Ihr Gewächshauscontainer ist schon unterwegs. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 51
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |