Aktuelles Thema

Khartum

Sortieren nach
1 1
Sitzblockade in Khartum
16.04.2019
Das sudanesische Militär signalisiert Kompromissbereitschaft, doch viele Menschen glauben den Generälen nicht. Das Tauziehen um eine zivile Übergangsregierung nach der Entmachtung des autokratischen Herrschers Al-Bashir geht weiter. mehr »
AU stellt Ultimatum
15.04.2019
Trotz Drohgebärden des Militärs protestieren die Sudanesen weiter. Doch der internationale Druck auf die Anführer des Militärputsches steigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte klare Forderungen. mehr »
"Zum Wohle unserer Nation"
12.04.2019
Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konsequenzen. mehr »
Streitkräfte übernehmen
11.04.2019
Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt scheint erst mal das Militär am Ruder. mehr »
Al-Baschir gestürzt
11.04.2019
Drei Jahrzehnte schien Al-Baschir unantastbar. Nun haben Massenproteste im Sudan zu einer Revolution geführt. Das Militär hat den Präsidenten gestürzt. Doch die Zukunft ist ungewiss. mehr »
Hintergrund
11.04.2019
Der Sudan ist in Aufruhr. Nach 30 Jahren an der Macht ist für Präsident Omar al-Baschir womöglich die Zeit abgelaufen. Wie es mit dem Land weitergeht, ist noch unklar. Einige Fakten: mehr »
Porträt
11.04.2019
Drei Jahrzehnte lang saß Sudans Präsident Omar al-Baschir fest im Sattel. Seine autoritäre Herrschaft prägen Gewalt und Konflikte. Während seiner Regierungszeit wurde der Sudan zum Paria-Staat. mehr »
Hintergrund
11.04.2019
Im Jahr 2011 fegte eine Serie von Massenprotesten mehrere Langzeitherrscher in Nordafrika und im Nahen Osten aus ihren Ämtern. mehr »
Personalmangel
27.10.2018
Wegen Personalmangels hat das Bundesinnenministerium Vorschriften für die Abschiebung von ausreisepflichtigen Ausländern gelockert. mehr »
An Botschaften rund um Syrien
16.08.2018
Der syrische Bürgerkrieg hat Familien zerrissen. Viele Syrer hierzulande würden gerne Ehepartner, Vater und Mutter oder Kinder zu sich nach Deutschland holen. Doch nicht nur Syrer möchten ihren Angehörigen folgen. mehr »
Abkommen steht
06.08.2018
Wieder einigen sich die Rivalen Kiir und Machar auf einen Frieden. Wieder wollen sie Hand in Hand den bitterarmen Südsudan regieren. Der Machtkampf hat dem Land Hunger, Elend und Millionen Vertriebene gebracht. Kommt jetzt die Wende? mehr »
Frauen im Sudan ausgepeitscht, weil sie Hosen trugen
13.07.2009
Dreizehn junge Frauen sind Anfang Juli im Sudan festgenommen und ausgepeitscht worden. Ihr einziges Vergehen: Sie trugen Hosen. Nach sudanesischem Recht begingen die Frauen jedoch ein "Verbrechen". Die Sittenwächter hatten Anstoß daran genommen, dass die Mädchen in "provokativer Kleidung" in der Öffentlichkeit auftraten, so die "Sudan Tribune". mehr »
Sortieren nach
1 1