Aktuelles Thema

LKA

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Brisantes Thema im "Tatort": Wie deutsch ist die Russenmafia?
18.04.2021
Die Kommissare Falke (Wotan Wilke Möhring) und Grosz (Franziska Weisz) drehten am großen Rad: Russenmafia, Waffenhandel, Ost-Agenten und verdeckte Ermittler. Und: Die Oligarchen leben mitten unter uns. Wie übertrieben war der Hamburger Russenmafia-Thriller unter dem "Tatort"-Siegel? mehr »
Was sagt sie über ihre Rolle?
18.04.2021
Im "Tatort: Macht der Familie" spielt die Nichte des Waffenhändlers eine entscheidende Rolle. Verkörpert wird sie von Tatiana Nekrasov. mehr »
Tatort, Thor, Grill den Henssler, ...
18.04.2021
Im "Tatort" (Das Erste) läuft eine Polizeiaktion gegen Waffenhändler aus dem Ruder. Chris Hemsworth schwingt in "Thor: Tag der Entscheidung" (ProSieben) erneut den Hammer und bei VOX heißt es wieder "Grill den Henssler". mehr »
Bundespolizei vs. Waffenhändler
16.04.2021
Im "Tatort: Macht der Familie" bekommt es die Bundespolizei mit russischen Waffenhändlern zu tun. Lohnt sich das Einschalten beim neuen Falke-Krimi? mehr »
Bandenkriminalität
15.04.2021
Immer wieder schlugen die Täter im Neuköllner Kiez zu und zündeten in wenigen Monaten zahlreiche Autos an. Nun kam die Kripo zwei Verdächtigen auf die Spur. Die Motive liegen bislang im Dunkeln. mehr »
Ermittlungen
01.04.2021
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. In der Affäre um gestohlene Munition bei Sachsens Polizei ist vieles unklar, nur eines steht fest: Die Eliteeinheiten will man künftig straffer kontrollieren. mehr »
Ermittlungen
31.03.2021
Immer wieder Sachsen. Und immer wieder Verbindungen bei der Polizei zur rechten Szene. Es scheint, als würde dort kein Fettnapf ausgelassen. Seit neuestem schlägt eine Munitionsaffäre im LKA Wellen. mehr »
Sondereinheit wird aufgelöst
30.03.2021
Sachsens Polizei wird von einer neuen Affäre erschüttert. Es geht um ein illegales Schießtraining und eine beträchtliche Anzahl von Munition, die als Bezahlung diente. Die Polizeispitze ist entsetzt. mehr »
Udo Lindenberg mischt den Lindholm-"Tatort" auf
19.03.2021
Lindenberg meets Lindholm: An der Alster kommt es in Kürze zu einem "Tatort"-Dreh der besonderen Art. Die Idee dazu stammt von Schauspielerin Maria Furtwängler selbst. mehr »
Rechtsextremismus
26.02.2021
Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden. mehr »
Spezialeinsatzkräfte
26.02.2021
Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden. mehr »
Kriminalität
21.02.2021
Drei Firmen werden Zielscheiben von Attacken mit explosiven Postsendungen. Jetzt sitzt ein 66-Jähriger in U-Haft - er soll der Absender sein. Was könnte ihn angetrieben haben? mehr »
Kriminalität
19.02.2021
Auffällig viele Überfälle auf Geldboten kamen zuletzt zusammen. Leere Straßen in der Corona-Pandemie erleichtern das Entkommen. Nun ist es wieder passiert, an Berlins berühmtester Einkaufsstraße. mehr »
Paket an Hipp entschärft
19.02.2021
Die Angriffe auf drei Lebensmittelfirmen mit explosiven Sendungen gehen wohl auf das Konto eines Täters oder mehrerer. Die Ermittlungen laufen unter Hochdruck - auch um Schlimmeres zu verhindern. mehr »
Drogen- und Waffenhandel
18.02.2021
Schon länger sind Clan-Kriminelle im Fokus der Ermittler. Doch die jüngste Razzia hat eine neue Qualität. Dabei spielt die Entschlüsselung eines Chatdienstes eine besondere Rolle. mehr »
Kommt ein neuer Murot-Fall?
17.02.2021
Schauspieler Ulrich Tukur überzeugt im TV-Drama "Meeresleuchten". Was steht danach an und wann kehrt er als "Tatort"-Kommissar Murot zurück? mehr »
Indizienprozess
11.02.2021
Die Verteidigung geht von Suizid aus, die Staatsanwaltschaft spricht von tödlicher Partnerschaftsgewalt: In München hat ein Indizienprozess um den mutmaßlichen Mord an einer fünffachen Mutter begonnen. mehr »
Über 50 Objekte durchsucht
27.01.2021
Morgens um sechs beginnt der Schlag gegen die Drogenkriminalität. 1300 Polizisten, darunter Spezialkräfte in schwerer Montur, stürmen Gebäude und Wohnungen. In Leipzig und Dresden klicken die Handschellen, auch in anderen Bundesländern werden die Beamten aktiv. mehr »
Waldversteck bei Hamburg
22.01.2021
Vor etwa 40 Jahren vergruben mutmaßliche linke Terroristen Dokumente im Wald südlich von Hamburg. Aber welche Gruppe war es genau? Nun verdichten sich die Hinweise in eine Richtung. mehr »
Kommando Spezialkräfte
22.01.2021
Mit der "Schweinekopf-Party" beginnt beim Kommando Spezialkräfte die Rechtsextremismus-Affäre. Bei einem der teilnehmenden Elitesoldaten wird später ein brisantes Waffenlager samt Nazi-Literatur entdeckt. Zum Prozessauftakt hat er eine ungewöhnliche Erklärung dafür. mehr »
Entdeckung von Waldarbeitern
18.01.2021
Erdbunker mit Chemikalien sowie Anleitungen zum Bombenbau: Das LKA schließt allgemein einen möglichen Bezug der Schriftstücke zur Rote Armee Fraktion nicht aus. mehr »
Seevetal in Niedersachsen
17.01.2021
Ganz ausschließen kann das Landeskriminalamt Niedersachsen es nicht: Gibt ein wohl vor Jahrzehnten vergrabenes Fass Hinweise auf gesuchte Ex-RAF-Terroristen? Handelt es sich überhaupt um Hinterlassenschaften der RAF? Eines wurde jedenfalls nicht gefunden. mehr »
Europaweite Fahndung
13.01.2021
Anfang Mai hat das LKA Niedersachsen einen europaweiten Fahndungsaufruf nach früheren RAF-Terroristen gestartet, die wegen einer Überfallserie gesucht werden. Die Behörden vermuten dabei kein politisches Motiv mehr. Das Geld brauchen sie vermutlich, um zu überleben. mehr »
Auf Dauer "für die Gesundheit nicht gut": TV-Doku zeigt belastenden Arbeitsalltag mit Kinderpornografie
13.01.2021
Wie ist es, sich jeden Tag mit Kinderpornografie zu beschäftigen? Eine "37°"-Dokumentation begleitete ein LKA-Team im Arbeitsalltag, und zeigt, dass der Job nicht nur gefährlich ist, sondern auch psychisch an die Grenzen geht. mehr »
Fast 500.000 Nutzer
12.01.2021
Zahlreiche Länder sind an der Aktion gegen die Plattform DarkMarket beteiligt. Dort sollen Drogen und Falschgeld gehandelt worden sein. An der deutsch-dänischen Grenze geht der mutmaßliche Betreiber den Fahndern ins Netz. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7