Aktuelles Thema

Militär

Sortieren nach
1 2 3 ... 27
Humanitäre Unterstützung
17.04.2019
Im einst reichen Venezuela fehlt es am Nötigsten. Jetzt schafft das Rote Kreuz zumindest Trinkwasser und Medikamente in den Krisenstaat. In den politischen Konflikt zwischen Maduro und Guaidó will sich die Hilfsorganisation aber nicht hineinziehen lassen. mehr »
Verfassungsänderungen
16.04.2019
Vor acht Jahren stürzten die Ägypter den verhassten Langzeitherrscher Husni Mubarak. Doch dessen Nach-Nachfolger Abdel Fattah Al-Sisi regiert das Land noch autoritärer. Menschenrechtler zeigen sich bestürzt. mehr »
Sitzblockade in Khartum
16.04.2019
Das sudanesische Militär signalisiert Kompromissbereitschaft, doch viele Menschen glauben den Generälen nicht. Das Tauziehen um eine zivile Übergangsregierung nach der Entmachtung des autokratischen Herrschers Al-Bashir geht weiter. mehr »
AU stellt Ultimatum
15.04.2019
Trotz Drohgebärden des Militärs protestieren die Sudanesen weiter. Doch der internationale Druck auf die Anführer des Militärputsches steigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte klare Forderungen. mehr »
"Zum Wohle unserer Nation"
12.04.2019
Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konsequenzen. mehr »
Papa hat keinen Plan, Hitman 47, ...
12.04.2019
In "Papa hat keinen Plan" (Das Erste) macht ein Klavierbauer mit seiner Tochter einen Roadtrip nach Italien. "Hitman 47" (ProSieben) legt sich mit genetisch veränderten Killern an. In "Unser Geheimnis" (arte) wird eine Putzfrau zur Erpresserin. mehr »
Streitkräfte übernehmen
11.04.2019
Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt scheint erst mal das Militär am Ruder. mehr »
Al-Baschir gestürzt
11.04.2019
Drei Jahrzehnte schien Al-Baschir unantastbar. Nun haben Massenproteste im Sudan zu einer Revolution geführt. Das Militär hat den Präsidenten gestürzt. Doch die Zukunft ist ungewiss. mehr »
Porträt
11.04.2019
Drei Jahrzehnte lang saß Sudans Präsident Omar al-Baschir fest im Sattel. Seine autoritäre Herrschaft prägen Gewalt und Konflikte. Während seiner Regierungszeit wurde der Sudan zum Paria-Staat. mehr »
Nach Hollywood: Steigt Rebel Wilson in die Politik ein?
11.04.2019
Schauspielerin Rebel Wilson engagiert sich seit vielen Jahren für das Wohlergehen der australischen Bevölkerung. mehr »
Maduro spricht von Dialog
07.04.2019
Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Guaidó will den Frust im Volk über wiederkehrende Stromausfälle nutzen, um Staatschef Maduro endlich aus dem Amt zu fegen. Die Regierung ruft zu einer internationalen Vermittlung auf. mehr »
Bürgerkriegsgefahr wächst
07.04.2019
Libyens mächtiger General Haftar will das ölreiche Land unter seine Kontrolle bringen. Doch seine Kontrahenten drohen ihm mit heftigem Widerstand. Das Krisenland kommt einem neuen Bürgerkrieg immer näher. mehr »
Militärische Eskalation
06.04.2019
Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus dem Umfeld der Hauptstadt werden schon schwere Gefechte gemeldet. mehr »
"Niemandsland - The Aftermath"
04.04.2019
Im Nachkriegsdeutschland entwickelt sich eine zarte Romanze zwischen einem Deutschen und einer Engländerin. Eine Liebe, die nicht sein darf? mehr »
Verhaftung droht
03.04.2019
Der Oppositionsführer gibt sich kämpferisch: Auch ohne den Schutz als Abgeordneter sägt er weiter am Stuhl des sozialistischen Staatschefs. Die Öffentlichkeit soll ihn vor einer drohenden Festnahme bewahren. mehr »
Nach 20 Jahren im Amt
03.04.2019
20 Jahre stand Abdelaziz Bouteflika an der Spitze des algerischen Staates. In den vergangenen Tagen zogen sich immer mehr alte Weggefährten zurück. Am Tag nach dem Rücktritt dominiert eine Frage: Wer kommt jetzt? mehr »
Nach wochenlangen Protesten
02.04.2019
Der Rückzug des algerischen Präsidenten Bouteflika zeichnete sich ab. Jetzt kommt der Rücktritt schneller als erwartet. Wer folgt auf den 82-Jährigen? mehr »
Zermürbender Machtkampf
02.04.2019
Im andauernden Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela soll dem selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó die Immunität entzogen werden. mehr »
Reaktion auf Massenproteste
01.04.2019
Nach anhaltenden Massenprotesten hat Algeriens altersschwacher Präsident Bouteflika seinen Rückzug bekanntgegeben. Zuletzt hatte sich auch das mächtige Militär von dem 82-Jährigen losgesagt. Allerdings ist es ein Abschied auf Raten. mehr »
Protestwelle ebbt nicht ab
31.03.2019
Inmitten einer Protestwelle gegen die Führung des Landes hat Algeriens altersschwacher Präsident Abdelaziz Bouteflika eine neue Regierung ernannt. mehr »
Machtkampf in Venezuela
29.03.2019
Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident darf für 15 Jahre keine politischen Ämter wahrnehmen. Die Sperre ist ein beliebtes Mittel der Regierung gegen Oppositionelle. Guaidó gibt sich unbeeindruckt: Er will Staatschef Maduro mit Massendemonstrationen aus dem Amt drängen. mehr »
Regierung offen
28.03.2019
Mit einiger Verspätung wird nach der Wahl in Thailand die Partei der Armee zur stärksten Kraft erklärt. Ob es den Militärs für eine Mehrheit im Parlament reicht, ist noch offen. Und es gibt einige Merkwürdigkeiten. mehr »
Militär fordert Absetzung
27.03.2019
In Algerien bröckelt der Zusammenhalt der Machtelite um Präsident Bouteflika. Der 82-jährige Staatschef steht zunehmend alleine da. Alte Weggefährten ziehen sich zurück - die Opposition warnt vor einem Putsch. mehr »
Italien stellt sich quer
27.03.2019
Zehntausende Migranten sind in den vergangenen Jahren im Mittelmeer von europäischen Marineschiffen vor dem Ertrinken bewahrt worden. Doch bis heute gibt es keine Einigung, wie die Menschen verteilt werden könnten. Italien stellt sich deshalb quer - mit Folgen. mehr »
Festnahme in Wien
27.03.2019
Anschläge mit gespannten Stahlseilen auf Bahnstrecken in Deutschland hatten vergangenes Jahr viele Bürger aufgeschreckt und verunsichert. Nun wird ein Iraker in Wien festgenommen. Er soll mit der Terrormiliz Islamischer Staat sympathisieren. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 27