Aktuelles Thema

Mord

Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 14
Mord im Berliner Tiergarten
10.12.2019
Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft. mehr »
UN-Gericht in Den Haag
10.12.2019
Die Gewalt gegen die Rohingya in Myanmar hat die Welt schockiert. UN-Ermittler dokumentierten Morde, Vergewaltigungen, zerstörte Dörfer. Nun muss sich das Land vor dem höchsten UN-Gericht verantworten. mehr »
Beziehung Deutschland-Russland
08.12.2019
Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer weitere Maßnahmen gegen Russland angeregt. "Wir werden in der Bundesregierung über weitere Reaktionen beraten und entscheiden müssen". mehr »
Ausweisung von Diplomaten
05.12.2019
Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem Georgier in Berlin fordern deutsche Politiker Konsequenzen. mehr »
Ausweisung von Diplomaten
04.12.2019
Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff für die deutsch-russischen Beziehungen. mehr »
Würzburg
04.12.2019
Wegen des Verdachts des versuchten Mordes muss ein 20 Jahre alter Raser nach einem möglichen illegalen Autorennen in Untersuchungshaft. mehr »
Medienberichte
03.12.2019
Der Mord geschah an einem Sommertag mitten in Berlin. Das Opfer wurde kaltblütig erschossen. Der Täter agierte zwar nicht wie ein Profi. Trotzdem könnte er nach als russischer Auftragskiller unterwegs gewesen sein. mehr »
Fall Daphne Caruana Galizia
02.12.2019
Er geht, aber nicht jetzt: Maltas Premierminister Joseph Muscat hat zwar in dem Skandal um den Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia seinen Rücktritt angekündigt. Doch die Wut über das Versagen der Politik legt sich nicht. mehr »
Konsequenz aus Skandal
01.12.2019
Nach dem Mord an der regierungskritischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia auf Malta kommt immer mehr Schmutz ans Tageslicht. Wütende Menschen fordern den Abtritt des Premiers. Der geht - aber nicht sofort. mehr »
Premier Muscat stürzt
01.12.2019
Seit Tagen protestieren Tausende in Malta gegen die Regierung. Das Land erschüttert zwei Jahre nach dem Mord an einer Journalistin ein Polit-Erdbeben. Nun fällt der Premier. mehr »
Mord an Journalistin Galizia
29.11.2019
Der Skandal um den Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia zieht in Malta immer weitere Kreise: Nach Rücktritten von Ministern will nun auch Premierminister Joseph Muscat Medienberichten zufolge die Konsequenzen ziehen. mehr »
Kein Pardon für Geschäftsmann
29.11.2019
Der Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia 2017 hat Malta erschüttert. Die Suche nach den Hintermännern setzt die Regierung immer stärker unter Druck, erste Minister treten zurück. Nun wollen Menschenrechtler des Europaparlaments vorstellig werden. mehr »
Jahrzehnte im US-Gefängnis
27.11.2019
Er wird wegen Mordes an den Eltern seiner Freundin verurteilt, sitzt jahrzehntelang in US-Haft. Nun wollen die USA den deutschen Diplomatensohn Jens Söring loswerden - möglichst bald. mehr »
Bei Namenssuche im Internet
27.11.2019
Ein Mord auf hoher See vor bald 40 Jahren. Der Täter ist längst wieder frei und will ein normales Leben führen. Darf sein Name bei der Internetsuche direkt auf die damalige Berichterstattung führen? Das Bundesverfassungsgericht macht Einschränkungen. mehr »
In Verbrechen verwickelt?
26.11.2019
Eine spektakuläre Festnahme in der vorigen Woche, nun mehrere Rücktritte von Spitzenpolitikern im kleinsten EU-Land. In die Ermittlungen zum Mord an einer prominenten maltesischen Journalistin kommt Bewegung. Nach mehr als zwei Jahren. mehr »
Überraschende Wendung
26.11.2019
Ein in Amerika wegen Doppelmords verurteilter deutscher Diplomatensohn kommt nach Jahrzehnten in Haft frei. Die Entscheidung kommt überraschend - und nicht alle sind glücklich darüber. mehr »
800 Männer aufgerufen
23.11.2019
Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. Die Ermittler vermuten den Täter in ihrem Wohnort und starten einen neuen DNA-Massentest. Das Dorf hilft. mehr »
Motiv weiter unklar
20.11.2019
Der Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker hält einen Vortrag in einer Klinik. Ein Mann mit einem Messer geht auf ihn los. Der Sohn des früheren Bundespräsidenten stirbt. Einen Tag später werden die Hintergründe der Tat klarer. mehr »
14-Jähriger ist tot
17.11.2019
Auf der Flucht vor der Polizei missachtet ein Autofahrer mehrere rote Ampeln und rast in eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger stirbt. Nun ist gegen den Fahrer Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Am Unfallort treffen sich Trauernde und stellen Kerzen auf. mehr »
Kritik von Bürgerrechtlern
16.11.2019
Der US-Präsident kann sich als Oberbefehlshaber über Entscheidungen der Militärjustiz hinwegsetzen. Donald Trump nutzt dieses Recht nun in drei Fällen, die zum Teil für viel Aufsehen sorgten. Das stößt auf Kritik. mehr »
Kein Mord - fünf Jahre Jugendstrafe
15.11.2019
Im März 2019 hat ein 20-Jähriger im Stadtgebiet von Stuttgart die Kontrolle über seinen gemieteten Jaguar verloren und ist mit einem Kleinwagen kollidiert. Dessen Fahrer und Beifahrer starben bei dem Unfall. Jetzt sprach das Stuttgarter Landgericht den 21-Jährigen wegen verbotenen Autorennens mit Todesfolge schuldig. mehr »
Falscher Arzt vor Gericht
12.11.2019
Nägel in Steckdosen, Elektroden an den Schläfen: Wozu ein falscher Mediziner junge Mädchen gebracht haben soll, ist kaum zu glauben. Wegen 88-fachen versuchten Mordes steht er nun in München vor Gericht. Auch sein mutmaßliches Motiv ist verstörend. mehr »
Rubin und Karow ermitteln
08.11.2019
Am Sonntag gehen die Berliner Kommissare wieder auf Verbrecherjagd. Im "Tatort: Das Leben nach dem Tod" muss Hauptkommissar Robert Karow alias Mark Waschke den Mord an seinem eigenen Nachbarn aufklären, der wochenlang unentdeckt in seiner Wohnung lag. Lohnt sich das Einschalten? mehr »
Haftbefehl wegen Mordes
03.11.2019
Vor den Augen von Zeugen wird ein Mann vor eine U-Bahn gestoßen - und stirbt. Die Polizei muss einen ersten Verdächtigen wieder frei lassen. Nun gibt es einen Haftbefehl. mehr »
93-jähriger Angeklagter
17.10.2019
Im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig tötete die SS 1944/45 mindestens 5230 meist jüdische Gefangene. Ein in Hamburg lebender ehemaliger Wachmann der SS steht jetzt wegen Beihilfe vor Gericht. Eine Jugendstrafkammer muss über die Schuld des 93-Jährigen befinden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 14