Aktuelles Thema

National Institute

Sortieren nach
1 1
Kein Interesse an Beziehungen
23.11.2020
Ist Japan ein Land der Sexmuffel? Angesichts niedriger Geburtenraten altert Japan so schnell wie kein anderes Industrieland. Immer mehr junge Menschen sind Singles. Dabei würden viele gerne heiraten - wenn sie könnten. mehr »
Corona-Pandemie
09.11.2020
Bei Krebs kann der Zeitpunkt von Diagnose und Therapie entscheidend dafür sein, wie erfolgreich der Tumor behandelt werden kann. Zum Problem kann darum werden, wenn die Corona-Pandemie Kliniken an ihre Grenzen bringt - und wenn sie Betroffene verängstigt. mehr »
Mediziner warnen
09.11.2020
Bei Krebs kann der Zeitpunkt von Diagnose und Therapie entscheidend dafür sein, wie erfolgreich der Tumor behandelt werden kann. Zum Problem kann darum werden, wenn die Corona-Pandemie Kliniken an ihre Grenzen bringt - und wenn sie Betroffene verängstigt. mehr »
"Danke, dass Sie mutig waren": Zahlreiche Stars ehren US-Immunologe Dr. Anthony Fauci
06.10.2020
Während der Corona-Pandemie traten besonders Virologen und Immunologen in den Vordergrund. In den USA wurde einer der bekanntesten unter ihnen geehrt: Dr. Anthony Fauci. Zahlreiche Prominente wie Sharon Stone, Matthew McConaughey und Bill Gates bedankten sich bei ihm. mehr »
Unterstützung läuft aus
11.08.2020
Mit dem Auslaufen der staatlichen Unterstützung könnten viele Menschen im Vereinigten Königreich ihren Job verlieren. Britische Wirtschaftsexperten warnen vor einem Abgrund. mehr »
Zentralafrika
01.06.2020
Die Hoffnung auf ein Ende der Ebola-Epidemie im Kongo hat sich zerschlagen. Aus dem Westen des Landes wird ein neuer Ausbruch der gefährlichen Krankheit gemeldet. mehr »
Porträt zum Ehrentag
14.05.2019
Kaum zu glauben, dass Cate Blanchett bereits 50 Jahre alt wird. Spätestens seit ihrer geheimnisvollen Verkörperung der Galadriel in "Der Herr der Ringe" ist die australische Ausnahmeerscheinung eine feste Größe in Hollywood. mehr »
Elektro-Auto mit Wankel kommt 2020
02.10.2018
Mazda geht bei der Motorenentwicklung weiterhin eigene Wege. Neben dem Skyactiv-X und einem neuen Verbrenner, der zusammen mit einem speziellen Kraftstoff entwickelt wird, kommt 2020 der Wankelmotor zurück: als Range-Extender im Elektroauto. mehr »
Immer auf Empfang
25.03.2018
Das Smartphone ist immer dabei - und es ist stets auf Empfang. Eine aktuelle Studie wirft Fragen in Sachen Strahlungsbelastung auf. mehr »
Moore's Law: "Das Leben auf der Erde ist älter als die Erde selbst"
27.04.2013
Baltimore (USA) - Das "Mooresche Gesetz" (Moore's Law) beschreibt eigentlich die exponentielle Weiterentwicklung der Komplexität integrierter Schaltkreise, wenn sich die Anzahl an Transistoren pro Flächeneinheit in regelmäßigen Zeitabständen verdoppelt. Umgedreht kann durch Rückwärtsanwendung dieser Gesetzmäßigkeit recht präzise auf jene Zeit geschlossen werden, als die Mikrochips (in den 1960er Jahren) erfunden wurden. Genetiker haben das Mooresche Gesetz nun auf das irdische Leben selbst angewendet und kommen zu einem verblüffenden Ergebnis: Das Leben auf der Erde ist deutlich älter als die Erde selbst. mehr »
Flexibel
16.01.2013
Die Entwicklung eines biegsamen Lithium-Ionen-Akkus könnte den Weg für Tablets und Smartphones mit flexiblem Bildschirm ebnen. mehr »
Archäologe fordert Rückgabe Kristallschädel und verklagt Lucasfilm
11.12.2012
Los Angeles (USA) - Vor einem US-Gericht Der brasilianische Archäologe Dr. Jaime Awe, Direktor des Archäologischen Instituts von Belize fordert die Rückgabe des wohl berühmtesten und am aufwendigsten gestalteten Kristallschädels, dem sogenannten Mitchell-Hedges-Schädel. Vor rund 88 Jahren sei dieser illegal aus Belize entfernt worden. Zudem hat Awe die Produktionsfirma des Kinofilms "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" auf Entschädigung verklagt. mehr »
Riesen-Flohkrebse in sieben Kilometern Meerestiefe
06.02.2012
Aberdeen/ Schottland - In sieben Kilometern Meerestiefe hat ein Tiefsee-Expeditionsteam vor Neuseeland eine ungewöhnlich große Art von Flohkrebse entdeckt. Während die Tierchen für gewöhnlich maximal bis zu drei Zentimeter groß werden, erreichen die "Supergiant"- Amphipoden mit rund 30 Zentimetern gut die zehnfache Größe ihrer Verwandten. mehr »
Gewalthaltige Medien desensibilisieren Teenager
20.10.2010
Bethesda/ USA - TV-Serien, Filme und Videospiele mit gewaltverherrlichendem Inhalt können gerade, aber nicht nur, Teenager desensibilisieren und fördern zudem aggressives Verhalten. Zu diesem Schluss kommt eine US-Studie und liefert erstmals die neurologischen Grundlagen für das bereits zuvor festgestellte gesellschaftliche Phänomen. mehr »
Vortrag über möglichen Alienschädel in Zürich
27.09.2010
Zürich/ Schweiz - Von einigen Forschern wird er als einer der außergewöhnlichsten Funde auf dem Gebiet der Präastronautik, Ufologie, Archäologie und Anthropologie bezeichnet, während Kritiker darin lediglich eine deformierte Laune der Natur sehen: Die Rede ist vom sogenannten Starchild-Skull - einem Schädel, der von einigen Forschern als Schädel eines Außerirdischen gedeutet wird. Zum ersten Mal präsentiert der Amerikaner Lloyd Pye die neusten Forschungs-Ergebnisse rund um den Schädel auf einem Vortrag in Schweiz. mehr »
Beklemmende Bilder
10.09.2010
Einige schockierende Aufnahmen wurden von der US-Regierung zurückgehalten. Nun sind sie öffentlich. mehr »
Ratgeber Sicherheit
02.02.2010
Trotz der vielen verbesserten Funktionen unter Windows 7 stellen für viele IT-Administratoren die Sicherheitsfunktionen ein weitreichendes Problem dar. Wir stellen die neuesten Sicherheitsfunktionen unter Windows 7 vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese optimal einstellen und nutzen. mehr »
US-Luftfahrtsamt benennt neue UFO-Meldestelle
28.12.2009
Washington/ USA - In einer neuen Anweisung hat die US-Luftfahrtbehörde "Federal Aviation Administration" (FAA) Piloten, Flugpersonal und Fluglotsen dazu aufgefordert, eventuelle UFO-Sichtungen zukünftig an eine Tochterfirma des privaten Raumfahrtunternehmens "Bigelow Aerospace" zu melden. mehr »
Kontroverse um angebliche "Alien-Mumie"
27.08.2009
Metepec/ Mexiko - Obwohl bereits zwei Jahre alt, hat es ein bizarrer Fund aus Mexiko erneut in die internationalen Medien geschafft und wurde auch durch Berichte in deutschen Boulevard-Medien als aktuelle Meldung verkauft. Aus diesem aktuellen Anlass hier eine Zusammenfassung zum aktuellen Stand im Falle des schon als "Alien-Mumie" betitelten Kadavers von Metepec. mehr »
Detektor für Leben im All
28.04.2009
Noch bevor Sonden oder gar Menschen fremde Welten betreten, wollen US-amerikanische Wissenschaftler zukünftig mit einer neuentwickelten Technologie schon aus der Ferne auf diesen Planeten nach Spuren von Leben suchen. mehr »
Doch Sprengstoff im WTC
14.04.2009
Ein internationales Team von Wissenschaftlern sorgt mit der Publikation einer Studie über Analysen für Aufsehen. mehr »
Laserwaffe macht blind
11.06.2007
von Ronald Rattmann Das Gerät, das Captain Drew Goettler vom "Research Laboratory Directed Energy" der US Air Force wie ein Gewehr im Anschlag hält, wirkt noch ziemlich klobig. mehr »
Tsunami legt Tempel frei
08.06.2007
von Kristian Büsch Durch die enorme Kraft des Tsunamis wurden ganze Küstenlinien verschoben. Bei aller Zerstörung kam aber auch Unerwartetes zutage. Als die Wassermassen sich zurückzogen, trugen sie riesige Mengen von Sand ab. In der Nähe des weltbekannten Mahabalipuram-Tempels 70 Kilometer südlich von Madras legten die Fluten so mehrere große Granitobjekte aus vermutlich dem siebten Jahrhundert frei. mehr »
Sortieren nach
1 1