Aktuelles Thema

Nationalsozialismus

Sortieren nach
1 2 3
Umstrittener Kirchenführer
04.03.2019
Was wusste die katholische Kirche über den Holocaust und was tat sie gegen die Judenverfolgung? Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten - er verfolgt damit ein Ziel. mehr »
Scherz, Versehen oder Absicht?
27.02.2019
Die hessische Polizei kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Zum Gedenktag an die NS-Opfer werden vor einer Polizeiwache Fahnen falsch herum gehisst. War es ein geschmackloser Scherz, ein Versehen oder steckt etwas anderes dahinter? mehr »
Nach Karnevals-Eklat
26.02.2019
Ein Karnevals-Eklat und seine Folgen. In der Diskussion um einen unterbrochenen Auftritt des Karnevalisten Bernd Stelter meldete sich nun ein Komiker-Kollege zu Wort. Mit drastischen Worten ... mehr »
Ulrich Noethen im Interview
09.02.2019
In Staffel zwei der ARD-Serie "Charité" ist Schauspieler Ulrich Noethen in einer seiner komplexesten Rollen zu sehen: Der berühmte Chirurg Ferdinand Sauerbruch (1875-1951) ließ sich von den Nazis instrumentalisieren, kämpfte aber auch gegen das Regime. Kann man den Mediziner korrekt deuten? mehr »
Festakt in Weimar
06.02.2019
Das heutige Grundgesetz wäre ohne sie wohl nicht denkbar: Die Weimarer Verfassung machte vor 100 Jahren ganz offiziell aus dem monarchischen Deutschen Reich eine parlamentarische Republik. mehr »
Gegen Antisemitismus
27.01.2019
Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mahnt nicht nur die Kanzlerin zum Aufstehen gegen Antisemitismus. Außenminister Maas regt einen neuen Umgang bei der Vermittlung der NS-Verbrechen an. mehr »
Holocaust-Gedenktag
25.01.2019
Am Sonntag wird beim internationalen Holocaust-Gedenktag wieder an die Millionen Opfer der NS-Schreckensherrschaft erinnert. In Thüringen ist aber nicht jeder bei Gedenkveranstaltungen erwünscht. mehr »
Protest gegen Knobloch-Rede
23.01.2019
Bei einer Gedenkstunde im bayerischen Landtag hat Charlotte Knobloch die AfD kritisiert. Daraufhin verließen mehrere Abgeordnete den Saal. mehr »
Eurobarometer-Umfrage
22.01.2019
In wenigen Tagen wird weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Antisemitismus gibt es allerdings noch immer. Eine neue EU-Umfrage zeigt, ob die Europäer sich dessen bewusst sind. mehr »
Analyse
15.01.2019
Auf AfD-Parteitagen ist es normal, von "Messermigration" zu sprechen und Muslimen Rückständigkeit zu bescheinigen. Die Schwelle zu einer Beobachtung der Partei mit V-Leuten und Telefonüberwachung sieht der Verfassungsschutz aber noch nicht erreicht. mehr »
Warnung an Mosley
08.11.2018
Update ++ Bernie Ecclestone hat FIA-Präsident Max Mosley mit deutlichen Worten vor einem Machtkampf in der Formel 1 gewarnt. mehr »
begibt sich für die Dokumentation "Total Control - Im Bann der Seelenfänger" (Montag, 19. November, 21.00 Uhr, A&E) auf Spurensuche
07.11.2018
Eigentlich kennt man Esther Sedlaczek als Sportreporterin bei Sky. Für die Dokumentation "Total Control - Im Bann der Seelenfänger" wagt sie sich jetzt in ungewohnte Gefilde. mehr »
Hakenkreuz-Skandal auf der Erotik-Messe
15.10.2018
Auf der diesjährigen Erotik-Messe "Venus" kam es zu einem Eklat, als die Domina Charlize, gleich zum Auftakt, offen ihr Hakenkreuz-Tattoo auf dem linken Oberschenkel zeigte. mehr »
Hintergrund
01.10.2018
"NSU" oder "Gruppe Freital": Rechtsextreme Vereinigungen haben Deutschland immer wieder terrorisiert oder standen im Fokus der Ermittler. Eine Auswahl: mehr »
Analyse
14.09.2018
Beim Konflikt um Geheimdienst-Chef Maaßen geht es für die SPD nicht nur um einen Behördenleiter, sondern um Grundsätzliches. Getreu dem Motto: Wehret den Anfängen. Dass die Parteispitze dafür sogar den Koalitionsbruch riskiert, hat aber auch noch einen anderen Grund. mehr »
Nach scharfer SPD-Attacke
12.09.2018
"Eine einzige Pöbelei gegen die AfD", so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundestages. Auch vom Bundestagspräsidium gab es Schelte für Kahrs. mehr »
Eklat im Bundestag
12.09.2018
Im Bundestag greifen in der Generaldebatte alle anderen Parteien die AfD scharf an. Anlass sind teils fremdenfeindliche Ausschreitungen in den vergangenen Wochen. Doch auch die Rolle von Verfassungsschutzchef Maaßen wird massiv kritisiert. Kann er sich halten? mehr »
Schlagabtausch
12.09.2018
Es ist ein bemerkenswerter Schlagabtausch im Bundestag - der frühere SPD-Chef Schulz sieht bei der AfD Parallelen zum Faschismus und will Parteichef Gauland auf dem "Misthaufen" der deutschen Geschichte sehen. Der Beifall ist groß - Gauland reagiert empört. mehr »
Kinostart am 13. September
12.09.2018
Mit "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" startet eine Art Experiment im Kino, denn es wird gesungen und getanzt... Entgehen lassen sollte man sich den Film aber keinesfalls. mehr »
Aufruf: Nicht wählen!
08.09.2018
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bewertet die AfD als offen rechtsradikal und ruft dazu auf, sie nicht zu wählen. mehr »
"Die Siedler" bis "Cyberpunk 2077"
24.08.2018
Die Mega-Messe Gamescom ist in vollem Gange. Hier finden Videospieler 21 der größten Highlights aus Köln. mehr »
Bundesverfassungsgericht
21.08.2018
Ihre Ziele sind völlig unterschiedlich, nur ihr Anliegen eint sie: Drei Organisationen wollen vor dem Bundesverfassungsgericht ihr Verbot rückgängig machen. Aber die Vereinigungsfreiheit hat Grenzen. mehr »
"Antisemitische Stereotypen"
19.08.2018
Wird das Judentum in deutschen Schulbüchern angemessen abgebildet? Der Präsident des Zentralrats der Juden fühlt sich mitunter eher an Propagandaschriften aus der Nazi-Zeit erinnert. Er plädiert für Pflichtbesuche in KZ-Gedenkstätten - die Kultusministerien winken ab. mehr »
Debatte über Lehrpläne
19.08.2018
Sollen Schüler verpflichtet werden, Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus zu besuchen? Der Vorschlag einer Kultusministerin trifft nicht überall auf Zustimmung. Bisher sind solche Exkursionen auch nur in einem einzigen Bundesland Pflicht. mehr »
USK prüft Ausnahmen
09.08.2018
Computerspiele können künftig in Deutschland eine Altersfreigabe erhalten, auch wenn sie Hakenkreuze oder SS-Runen enthalten. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige