Aktuelles Thema

NDR

Sortieren nach
1 2 3 ... 32
Unter anderen Umständen, Tatort, ...
21.11.2017
In "Unter anderen Umständen: Spiel mit dem Feuer" (ZDFneo) schauen die Ermittler hinter die Fassade einer Vorzeigeehe, nachdem ein gut situierter Familienvater tot aufgefunden wird. Im "Tatort" (NDR) wird Ermittler Ballauf Opfer von brutalen U-Bahn-Schlägern. mehr »
Wegen Nichtnominierung: Goeßling kritisiert Jones
16.11.2017
Lena Goeßling hat nach ihrer Nichtnominierung für das Länderspiel gegen Frankreich am 24. November Bundestrainerin Steffi Jones heftig kritisiert. mehr »
Alle News zu Diesel-Gate
08.11.2017
Wir zeigen alle Modelle des VW-Konzerns mit dem Schummel-Diesel, inklusive der 3-Liter-Motoren bei Audi, VW und Porsche! mehr »
Datenleck legt Nutzung von Steueroasen durch Politiker und Konzerne offen
06.11.2017
Nach den jüngsten Enthüllungen über die massive Nutzung von Steueroasen haben EU-Kommission und Bundesregierung ein Schließen der Steuerschlupflöcher innerhalb der EU gefordert. Angesichts der "schockierenden Enthüllungen" rufe er die Mitgliedstaaten auf, zügig eine gemeinsame schwarze Liste von Steueroasen zu verabschieden, erklärte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici am Montag. Bisher hatten sich die EU-Mitgliedstaaten nicht auf eine solche Liste einigen können. mehr »
"Paradise Papers": US-Handelsminister Ross verdient an Russland-Geschäften
06.11.2017
Ein Jahr nach den Panama Papers folgen nun die Paradise Papers: Über ein neues Datenleck sind der "Süddeutschen Zeitung" 13,4 Millionen Dokumente aus Steuerparadiesen zugespielt worden, die nach Angaben von "SZ", NDR und WDR Politiker und Konzerne sowie Prominente und Superreiche in Erklärungsnot bringen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Sonntagabend berichtete, tauchen in den Dokumenten unter anderem die Namen von mehr als 120 Politikern aus fast 50 Ländern auf. mehr »
Zahlreiche Generäle unter den Angeklagten
30.10.2017
In der Türkei ist ein Massenprozess gegen 221 mutmaßliche Beteiligte des gescheiterten Militärputsches vom Juli 2016 am Montag fortgesetzt worden. Zum Auftakt des Verhandlungstags im nahe Ankara gelegenen Sincan verteidigte sich der frühere Generalstabskommandeur Ali Gültekin gegen die Vorwürfe. Einem Medienbericht zufolge sollen auch hunderte türkische Akademiker, die vergangenes Jahr einen Aufruf für Frieden in den Kurdengebieten unterzeichneten, wegen "Terrorpropaganda" vor Gericht gestellt werden. mehr »
Auch in Deutschland lebende Türken wegen Kritik an Ankaras Vorgehen im Visier
30.10.2017
Hunderte türkische Akademiker, die vergangenes Jahr einen Aufruf für Frieden in den Kurdengebieten unterzeichnet hatten, sollen einem Medienbericht zufolge wegen "Terrorpropaganda" vor Gericht gestellt werden. Auch einigen in Deutschland lebenden Unterzeichnern des Appells vom Januar 2016 sei eine entsprechende Anklageschrift zugestellt worden, berichteten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" am Sonntag unter Berufung auf die Dokumente. mehr »
Das sind die neuen Regeln
27.10.2017
Traut der NDR dem deutschen Musikgeschmack nicht mehr? Für den ESC-Vorentscheid 2018 stehen einige Änderungen an. Es wird auf jeden Fall internationaler... mehr »
Olli Dittrich als bester Schauspieler ausgezeichnet
24.10.2017
Zum bereits fünften Mal in Folge ist Carolin Kebekus als beste Komikerin ausgezeichnet worden und hat dabei erstmals auch die männliche Konkurrenz hinter sich gelassen. Die 37-Jährige wurde am Dienstagabend in Köln wie in den Vorjahren mit dem Deutschen Comedypreis geehrt. Dabei wurden zum ersten Mal die beiden Kategorien "Beste Komikerin" und "Bester Komiker" zusammengelegt. "Ich freue mich, dass ich jetzt nicht nur für eine Frau lustig bin, sondern auch lustiger als alle Männer", sagte Kebekus. mehr »
Hofreiter sieht Klimaschutz als zentrales Streitthema
21.10.2017
Nach dem ersten Sondierungstreffen für eine Jamaika-Koalition in großer Runde haben Vertreter aller beteiligten Parteien Kompromisse angemahnt. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte am Samstag: "Es wird ein wahnsinnig steiniger Weg." Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte, es gebe "den Willen, es ernsthaft zu versuchen". Die Differenzen zwischen Grünen, Union und FDP seien aber weiterhin groß. Der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff pochte auf die finanzielle Entlastung der Bürger. mehr »
Verfahren gegen Schweriner Parlamentarier soll "zeitnah" beginnen
20.10.2017
Der für die AfD in den Schweriner Landtag gewählte Abgeordnete Holger Arppe wird sich erneut wegen mutmaßlicher Volksverhetzung vor Gericht verantworten müssen. Das Landgericht Rostock werde voraussichtlich "zeitnah" einen Termin anberaumen, sagte eine Gerichtssprecherin am Freitag. Zuvor hatte der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns am Donnerstag mit den Stimmen aller fünf vertretenen Fraktionen die Immunität Arppes aufgehoben. mehr »
Falke und Grosz' nächster Fall
19.10.2017
Zum vierten Mal ermitteln Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz gemeinsam. Doch dabei gerät das "Tatort"-Duo selbst unter Verdacht. mehr »
Kandidaten von SPD und CDU in Niedersachsen treffen kurz vor Wahl aufeinander
11.10.2017
Wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben sich die beiden Spitzenkandidaten von SPD und CDU bei ihrem einzigen Fernsehduell einen bissigen Schlagabtausch geliefert. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) warf der CDU und ihrem Spitzenkandidaten Bernd Althusmann am Dienstagabend vor, mit der Aufnahme der früheren Grünen-Abgeordneten Elke Twesten "demokratische Spielregeln" verletzt zu haben. Althusmann sprach von "Verleumdungen". mehr »
Fernsehduell der Spitzenkandidaten von SPD und CDU in Niedersachsen
10.10.2017
Wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen treffen die Kandidaten von SPD und CDU am Dienstag (21.00 Uhr) in ihrem einzigen Fernsehduell aufeinander. Der Norddeutsche Rundfunk überträgt die Debatte zwischen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Herausforderer Bernd Althusmann (CDU) live. In Niedersachsen wird am Sonntag gewählt. mehr »
Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen wegen Betrugs bei Autoverkauf in USA aus
28.09.2017
Die Staatsanwaltschaft hat den Kreis der Verdächtigen bei ihren Ermittlungen im Zusammenhang mit der Dieselaffäre bei der Volkswagen-Tochter Audi ausgeweitet. Am Mittwoch seien zwei Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt worden, sagte eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft München II am Donnerstag. Zudem sei ein Haftbefehl gegen einen Beschuldigten vollstreckt worden. "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR berichteten, ein hochrangiger Ex-Manager des VW-Konzerns sitze in Haft. mehr »
Nach Platzsturm: Holstein Kiel will "konsequent handeln"
20.09.2017
Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will nach dem Platzsturm konsequent gegen Chaoten aus der eigenen Anhängerschaft vorgehen. mehr »
Kriterien für EM 2024: DFB tritt NDR-Bericht entgegen
19.09.2017
Der DFB tritt einem Medienbericht entgegen, demzufolge einige der Bewerbungskriterien für die EM 2024 angeblich verfassungswidrig sind. mehr »
Das sind die Nominierungen
12.09.2017
Wird er der große Abräumer beim Deutschen Comedypreis? Luke Mockridge ist gleich für drei Preise nominiert. Doch die Konkurrenz ist hart. mehr »
Wie gesund (oder wie krank) sind sie?
08.09.2017
Die Rolling Stones kommen nach Deutschland. Am morgigen Samstag gastiert die britische Superband im Rahmen ihrer Tour in Hamburg. Doch wie gesund (oder wie krank) sind die Stones? Fünf entscheidende Fragen... mehr »
SPD stagniert - Grüne, Linke und AfD legen zu
07.09.2017
Fünfeinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen hat die CDU in einer Umfrage an Boden verloren. Laut der am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Instituts Infratest dimap für den Norddeutschen Rundfunk kommen die Christdemokraten von Landeschef Bernd Althusmann auf 37 Prozent - drei Punkte weniger als einen Monat zuvor. Die SPD von Ministerpräsident Stephan Weil kann jedoch nicht profitieren und verharrt bei 32 Prozent. mehr »
Darum geht es
05.09.2017
Die Rückkehr des Traumduos ist perfekt: Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner arbeiten an einem neuen "Polizeiruf 110". mehr »
Beachvolleyball-DM: Ludwig/Walkenhorst scheitern - Laboureur/Sude holen Titel
02.09.2017
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr erfolgreiches Jahr mit dem fünften Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand beendet. mehr »
Früherer Innenminister Baum kritisiert Regierung wegen fehlender Sammelklagen
28.08.2017
In der Abgas-Affäre bei Volkswagen hat der Anwalt und frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) 5000 weitere Klagen gegen den Wolfsburger Konzern angekündigt. Sein Düsseldorfer Anwaltsbüro und eine Partnerkanzlei wollten die Schadenersatzklagen bis Jahresende für ihre Mandanten einreichen, sagte Baum dem Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR. Den Autobesitzern seien Fahrzeuge mit einer manipulierten Abgasreinigung geliefert worden. mehr »
Auch ihre Söhne melden sich zu Wort
21.08.2017
Am heutigen Montag zeigt das Erste die mit Spannung erwartete Doku "Unsere Mutter Diana - Ihr Leben und ihr Vermächtnis". Nur eine von vielen TV-Beiträgen zum 20. Todestag von Prinzessin Diana. mehr »
Bundeskanzlerin Merkel sieht EU-Quote für Elektroautos skeptisch
12.08.2017
Angesichts des Dieselskandals hat die Präsidentin des Umweltbundesamts, Maria Krautzberger, die Abschaffung des Dieselprivilegs bei der Mineralölsteuer ins Gespräch gebracht. "Das Dieselprivileg bei der Mineralölsteuer muss auf den Prüfstand", sagte Krautzberger der "Rheinischen Post" aus Düsseldorf vom Samstag. Dieselfahrer zahlten pro Liter 18,4 Cent weniger als bei Benzin, den Staat koste dies mittlerweile 7,8 Milliarden Euro pro Jahr, gut dreieinhalb Milliarden davon für die Pkw-Nutzung. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 32
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau