Aktuelles Thema

Ökosystem

Sortieren nach
1 1
Katar-Versprechen für umweltschonende Fußball-WM 2022
24.10.2018
Katars Regierung verspricht eine umweltfreundliche Fußball-WM 2022. mehr »
Achtung: Zahlreiche Kosmetika enthalten Plastik
18.04.2017
Nicht nur durch die Wegwerfkultur gelangt jährlich tonnenweise Plastik-Müll in die Weltmeere. Nach wie vor enthalten zahlreiche Kosmetikprodukte Mikroplastik-Teilchen die über das Abwasser im Meer landen. Dort belasten sie Ökosysteme und erhalten Einzug in die Nahrungskette. mehr »
LeSee – Elektro-Visionen für Millionen
14.07.2016
Vor chinesischen Autobauern brauchen die etablierten keine Angst haben? Mag sein. Aber vor einem chinesischen Multikonzern, der Autos wie Smartphones verkaufen will. Die Pläne von Jia Yueting. mehr »
Moospflanze nach 1.500 Jahren im Einspanzer wiederbelebt
24.03.2014
London (England) - Britischen Wissenschaftlern ist es gelungen, mehr als 1.500 Jahre im antarktischen Eis eingeschlossene Moospflanzen wiederzubeleben. Damit konnten die Forscher erstmals zeigen, dass dieser wichtige Teil der polaren Ökosysteme die Fähigkeit besitzt, Jahrhunderte und möglicherweise sogar Jahrtausende - und damit die Dauer bisheriger Kleiner Eiszeiten - unbeschadet zu überstehen. Zugleich liefert das Moos damit neue Erkenntnisse über das Überleben des Lebens selbst während extremer Klimaperioden unseres Planeten. Laut den Forschern wäre es zudem durchaus vorstellbar, dass auch komplexere Lebensformen auf diese Weise in Permafrostböden und Eis Jahrhunderte und Jahrtausende überleben könnten. mehr »
Neu entdecktes Leben im Innern der Ozeanischen Kruste wird von Energie aus dem Erdinneren aufrechterhalten
20.03.2013
Aarhus (Dänemark) - Bei einer Tiefenkernbohrung durch 2,5 Kilometer Ozeantiefe und in hunderte Meter tief gelegenes Sedimentgestein der Ozeanischen Erdkruste vor der Westküste Nordamerikas haben US-amerikanischen und niederländische Wissenschaftler einen bislang unbekannten Lebensraum von Mikroben entdeckt. Fernab von jeglichem Einfluss der Sonne werden diese Mikroorganismen von Energie aus dem Erdinneren selbst versorgt. Auf ähnliche Weise könnte auch Leben auf anderen Planeten und Himmelskörpern entstanden sein. mehr »
Urzeit-Mikroben in antarktischem See entdeckt
29.11.2012
Reno (USA) - In einem der kältesten und isoliertesten Ökosysteme der Erde, dem antarktischen Vidasee, haben US-Forscher im Wasser unter einer 20 Meter dicken Eisschicht vitale urzeitliche Mikroben entdeckt. Hier leben die Bakterien in völliger Dunkelheit, ohne Sauerstoff in stark salzhaltigem Wasser bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und könnten so Einblicke in mögliches Leben unter vergleichbaren extremen Bedingungen auch jenseits der Erde ermöglichen. mehr »
Neues Patent von Apple für Datensynchronisation
05.05.2012
Apple hat nach und nach ein Ökosystem geschaffen, das fast alle Lebensbereiche und Bedürfnisse eines Nutzers abdeckt. Nun heißt es, alle Teile dieses Systems in Einklang zu bringen - ein Patent zum Cloud Coputing lässt spekulieren. mehr »
Tauchroboter entdeckt neue Arten um Tiefseeschlot
09.01.2012
Oxford/ England - Mit einem Tauchroboter haben britische Wissenschaftler rund um einen antarktischen Tiefseeschlot eine Vielzahl bislang noch nicht wissenschaftlich beschriebener Arten entdeckt. Die Bewohner des bizarren Lebensraums unterschieden sich von jenen, die bislang im Umfeld ähnlicher hydrothermaler Schlote wie sie bislang im Pazifik, im Atlantik oder am Grunde des Indischen Ozeans gefunden wurden und belegen damit die Vielfalt dieser ungewöhnlichen Ökosysteme in völliger Finsternis. mehr »
200 Millionen Symbian-Nutzer sollen mitumsteigen
14.03.2011
Nokia rechnet damit, dass der Umstieg auf Windows Phone 7 zwei Jahre dauern wird. mehr »
Tools gegen das iTunes-Monopol
15.02.2011
Man kann Apple iPhone, iPad und iPod auch ohne das allgegenwärtige iTunes nutzen. Wir stellen die Alternativen zu Apple iTunes in einer Galerie vor. mehr »
Höhlensystem Gizeh
01.09.2009
Britische Forscher wollen unterhalb der Pyramiden von Gizeh auf ein überaus komplexes Höhlensystem gestoßen sein. mehr »
Höhlensystem unter Gizeh-Pyramiden entdeckt?
18.08.2009
Kairo/ Ägypten - Britische Forscher wollen unterhalb der Pyramiden von Gizeh auf ein komplexen Höhlensystem gestoßen sein und haben mit ihrer Erklärung eine archäologische Kontroverse entfacht. Handelt es sich um die verschollene Unterwelt der Pharaonen? mehr »
Naturschutzgebiet Mars
10.02.2009
Zahlreiche Wissenschaftler fordern einen mehr als behutsamen Umgang mit dem potentiellen Ökosystem Mars. mehr »
Experte
19.12.2008
Apple hatte Ende letzter Woche den Browser Safari in einer neuen Verson veröffentlicht und damit auch mehrere Sicherheitslücken gestopft. Darunter auch die so genannte Bombenteppich-Schwachstelle. Nach Ansicht des Microsoft-Sicherheitsexperten Billy Rios, ist es Apple aber noch nicht ganz gelungen, die Gefahr zu bannen. mehr »
Killer oder Opfer: Die gnadenlose Jagd auf Haie
17.09.2008
Brutale Killer? Blutrünstige Bestien? Menschenfresser? Unser Bild der Haie ist geprägt von spektakulären Schlagzeilen und Action-Streifen im Kino. Doch ein Umdenken ist nötig. Sonst zerstören wir ein wichtiges Element im Ökosystem Meer. mehr »
Kollaps der Ozeane
11.06.2007
von Reinhard Hauke Rund 70 Prozent der Erdoberfläche sind mit Meeren bedeckt. Aus dem Meer entwickelte sich einst alles Leben – und die Meere sind wichtig für das Überleben auf der Erde. Die Ozeane bestimmen das Klima und den weltweiten Wasserkreislauf. Mehr als die Hälfte des weltweit verfügbaren Sauerstoffs wird von einzelligen Meeresalgen produziert. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige