Aktuelles Thema

Osterinsel

Sortieren nach
1 1
Das große Rätsel bleibt bestehen
18.05.2010
Die imposanten Steinköpfe auf der Osterinsel zählen weltweit zu den Ikonen von Archäologie mehr »
Rätsel der Osterinsel
18.11.2008
1722 wurde im Pazifik die legendäre Osterinsel entdeckt. Hunderte riesige Figuren stehen auf ihr verteilt und geben bis heute Rätsel auf. Nun sagt eine These, dass Ratten für den Untergang des Volkes verantwortlich waren. mehr »
Eiland der Bounty-Meuterer
26.11.2007
Zweifelhafter Ruhm: Sieben Nachfahren der Meuterer der Bounty auf der Insel Pitcairn mitten im Pazifik droht eine Verurteilung wegen Vergewaltigung. Die Insel Pitcairn diente den Meuterern der Bounty einst als Zuflucht. Bevor es zu dem Gerichtsverfahren kam, hatte die Insel eigentlich ehrgeizige Tourismuspläne. mehr »
Alles nur Illusion?
25.09.2007
Die durchaus erstaunlichen Erscheinungen einer Fata Morgana sind weithin bekannt. Bestimmte atmosphärische Bedingungen gaukeln dem Betrachter allerlei Dinge vor und lassen uns denken, vor uns liegt Wasser oder andere Dinge mehr. mehr »
Rätselhafte Osterinsel
11.06.2007
Wohl keine Insel der Erde hat die Fantasie der Menschen so angeregt wie die an Ostern 1722 vom Holländer Admiral Jakob Roggeveen als erstem Weißen betretene Osterinsel. Diese kleine Eiland liegt weltverloren auf 27° 8´ 24´´ südlicher Breite und 110° 45´ 50´´ östlicher Länge, und hat bei einer dreieckigen Grundform von 16 mal 18 mal 24 Kilometern eine Fläche von 118 Quadratkilometern. Einsam und verlassen liegt sie da, mitten im Pazifik, 2000 Meilen von den nördlich gelegenen Galápagosinseln entfernt. mehr »
Das Ende unserer Kultur
11.06.2007
von Anne von Blomberg Geht man nach Jared Diamonds Bestseller "Kollaps", steht das Ende unserer Kultur dicht bevor. Der Geowissenschaftler und Evolutionsbiologe gibt uns aber eine Chance – wenn der Mensch von heute die richtigen Schlüsse aus den Fehlern untergegangener Gesellschaften zieht. mehr »
Terror im Paradies
11.06.2007
von Kristian Büsch Die Geschichte der Osterinsel – berühmt für ihre mächtigen Moais – gilt als Exempel für eine hausgemachte ökologische Katastrophe. Kaum jemand weiß, dass der viel tragischere Teil in das 19. und frühe 20. Jahrhundert fiel, als Rapa Nui zum Selbstbedienungsladen für Glücksritter und Menschenfänger geriet. mehr »
Die ersten Amerikaner
08.06.2007
von Grigorios Petsos Eintausend Jahre früher als bisher angenommen, also schon vor ca. 12.000 Jahren, verschwand Beringia, das Land zwischen Alaska und Sibirien, über das die ersten Menschen Amerika erreichten. Damit fällt der Anstieg des Meeresspiegels genau in die Zeit, in der die erste Besiedlung des amerikanischen Kontinents durch asiatische Stämme belegt ist. Mussten die Vorfahren der Indianer doch den Seeweg wählen oder kamen sie noch früher? Waren die Asiaten überhaupt die ersten Amerikaner? Neuere Forschungen lassen Zweifel aufkommen. mehr »
Weltwunder der Moderne
22.05.2007
Haben Sie sich auch schon mal gefragt, welche Bauten, Monumente und Erfindungen wohl zu den sieben Weltwundern der Moderne gehören? Und dann gerätselt: Gibt es überhaupt eine Auflistung moderner Wunder? mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige