Aktuelles Thema

Paris

Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Modebranche
20.02.2019
Weißer Zopf, hoher Hemdkragen, dunkle Sonnenbrille - das waren seine Markenzeichen. Karl Lagerfeld beherrschte lange die Pariser Modeszene. Nun sucht die Branche einen Neuanfang - ohne den "Kaiser". mehr »
Prozesse unter dem Dach der UN
19.02.2019
US-Präsident Trump hat einen wunden Punkt getroffen mit seiner auch an Deutschland gerichteten Forderung, gefangene IS-Kämpfer zurückzunehmen. In Berlin gibt es große Bedenken. Die Kurden machen einen Alternativvorschlag. mehr »
Zitate von Karl Lagerfeld
19.02.2019
Karl Lagerfeld war nicht nur für seine Mode, sondern auch für seine Wortwahl populär. Eine Auswahl: mehr »
Stilikone
19.02.2019
Karl Lagerfeld hat mehr als 50 Jahre lang die Welt der Mode beherrscht. Der Nachwelt hinterlässt er Traumkreationen, legendäre Zitate und das Bild einer Stilikone, die ihresgleichen sucht. mehr »
Berlinale
17.02.2019
Bei den Filmfestspielen in Berlin gewinnt ein Außenseiter. Die Jury zeichnet aber auch das deutsche Kino aus. Und eine Ära geht zu Ende. mehr »
Nach Vorbild der "Gelbwesten"
16.02.2019
In Frankreich haben sich die "Gelbwesten"-Proteste zu einer mächtigen Bewegung entwickelt. Nun macht ein Protestbündnis auch in Deutschland stärker mobil. mehr »
In Deutschland
13.02.2019
In den Foltergefängnissen des syrischen Präsidenten Assad verschwanden ungezählte Oppositionelle. Nun geht die deutsche Justiz zum ersten Mal mit zwei Festnahmen gegen Verantwortliche vor. mehr »
Europa-Rede in rauem Klima
12.02.2019
Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat mehr Befugnisse für das Europäische Parlament gefordert. mehr »
Berlin an der Spitze
12.02.2019
Stau und Schleichverkehr - wie viel Lebenszeit geht dadurch verloren! Ein US-Unternehmen hat versucht, es auszurechnen. mehr »
Dutzende Festnahmen
09.02.2019
Es nimmt kein Ende: Auch an diesem Wochenende demonstrieren wieder "Gelbwesten" in Frankreich. Zwar sind es weniger, doch es gibt Zusammenstöße mit der Polizei. Und einen Schwerverletzten. mehr »
Strengere Auflagen erlassen
08.02.2019
Der Bau der russisch-deutschen Erdgaspipeline Nord Stream 2 ist eines der umstrittenesten Energieprojekte in Europa. Jetzt haben Gegner und Befürworter einen Kompromiss vereinbart. mehr »
Di Maio trifft "Gelbwesten"
08.02.2019
Es ist ein Warnschuss: Der Rückruf des französischen Botschafters aus Rom ist zwar nur vorübergehend, aber doch das letzte Mittel vor dem Ende einer diplomatischen Beziehung. Aus dem Streit der Nachbarn ist ein ernsthaftes Problem geworden - auch für Europa. mehr »
Überraschende Kehrtwende
07.02.2019
Seit langem gibt es Skepsis gegenüber Nord Stream 2. Vor allem die USA sehen die Erdgas-Pipeline von Russland nach Europa kritisch. Nun stellt sich auch der engste Partner Deutschlands in der EU dagegen. mehr »
Berlin und Paris uneins?
07.02.2019
Die neue Gas-Leitung von Russland nach Europa sorgt für Streit zwischen Deutschland und Frankreich. Und dann meidet Präsident Macron noch eine Topveranstaltung in Deutschland. Was steckt dahinter? mehr »
"Inakzeptable Provokation"
07.02.2019
Sticheleien, Provokationen, Beleidigungen: In letzter Zeit hatten Rom und Paris keine netten Worte füreinander übrig. Jetzt scheinen Frankreich die Angriffe aus Italien endgültig zu reichen. mehr »
"Gebot der Humanität"
07.02.2019
Immer wieder müssen Rettungsschiffe mit Migranten an Bord wochenlang im Mittelmeer ausharren. Berlin und Paris setzen sich nun für eine Lösung ein. Aber reicht die Solidarität der anderen EU-Staaten? mehr »
Mögliche Brandstiftung
05.02.2019
Bewohner rufen um Hilfe, einige fliehen aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Etliche überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie konnte es dazu kommen? Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht. mehr »
Bewohnerin festgenommen
05.02.2019
Bewohner rufen um Hilfe, einige flüchten aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Einige überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie konnte es dazu kommen? mehr »
Dutzende Festnahmen
02.02.2019
Zehntausende "Gelbwesten" sind in verschiedenen Städten Frankreichs auf die Straße gegangen. Viele protestierten dabei auch gegen das aus ihrer Sicht brutale Vorgehen der Polizei, nachdem zahlreiche Demonstranten seit Beginn der Protestbewegung im November bei Zusammenstößen verletzt worden waren. mehr »
Wie wird Washington reagieren?
31.01.2019
Kann das Iran-Geschäft europäischer Unternehmen den massiven US-Sanktionen standhalten? Deutschland, Frankreich und Großbritannien schaffen ein Schutzsystem gegen die Strafmaßnahmen und stellen die transatlantischen Beziehungen damit vor eine neue Belastungsprobe. mehr »
Widerstand in Frankreich
27.01.2019
Die "Gelbwesten" protestieren am elften Wochenende in Folge. Nach dem Start der "Bürgerdebatte" von Präsident Macron sinkt die Beteiligung. Neuerdings gehen auch die "roten Tücher" auf die Straße. mehr »
Krise in Venezuela
27.01.2019
Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerkennen. Die Regierung in Caracas winkt erstmal ab. mehr »
Proteste in Frankreich
26.01.2019
Milliardenschwere Sozialmaßnahmen der Regierung und ein breit angelegter Bürgerdialog hindern die "Gelbwesten" nicht an ihren Protesten. In mehreren Städten kommt es wieder zu Zusammenstößen. mehr »
Warnung
26.01.2019
Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Übergangspräsidenten anerkennen. Moskau reagiert prompt. mehr »
Gegenspieler wittern "Verrat"
24.01.2019
Weg von den Kreisverkehren, rein ins Parlament: Einige "Gelbwesten" möchten endlich selbst Politik machen, in Brüssel und Straßburg. Doch das schmeckt innerhalb der zersplitterten Bewegung längst nicht jedem. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Anzeige
Anzeige