Aktuelles Thema

Paris

Sortieren nach
1 2 3 ... 11
Gefährliche Lungenkrankheit
15.02.2020
In Frankreich stirbt ein Mensch an der neuen Lungenkrankheit. Der Erreger wird erstmals in Afrika nachgewiesen. Und unter den Infizierten auf einem Kreuzfahrtschiff in Japan sind zwei Deutsche. mehr »
Berateraffäre
13.02.2020
Gab es im Bundesverteidigungsministerium Vetternwirtschaft? Und warum werden dort Millionenbeträge für externe Berater ausgegeben? Fragen wie diesen geht ein Untersuchungsausschuss des Bundestags nach. Als letzte Zeugin befragt er Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen. mehr »
Konflikt mit Moskau
11.02.2020
Im Ukraine-Konflikt nimmt die Krisendiplomatie wegen schleppender Fortschritte wieder an Fahrt auf. Es gibt zwei neue Chefunterhändler in Kiew und Moskau. Können sie Impulse geben? mehr »
Grundsatzrede in Paris
07.02.2020
Frankreich hat Atombomben - und will die Kontrolle darüber behalten. Staatschef Macron bietet europäischen Partnern aber mehr Transparenz an. Was ist der Preis für diese Offerte? mehr »
Über 400 Tote
04.02.2020
Wieder erreicht die Zahl neuer Erkrankungen und Todesfälle durch die Lungenkrankheit einen Rekordwert. Die chinesische Führung sieht in der Epidemie einen "wichtigen Test" - und gesteht Defizite ein. mehr »
Zusammenarbeit gefordert
03.02.2020
Braucht die EU in einer unsicher werdenden Welt eine eigene atomare Abschreckung? Ein CDU-Politiker plädiert für eine nukleare Zusammenarbeit Deutschlands mit Frankreich. Dabei blickt er auch auf die USA. mehr »
Ergebnisse im Februar
30.01.2020
An Kreuzungen, unter Brücken, in Gebüschen: Gefühlt hat die Obdachlosigkeit in Berlin in den vergangenen Jahren zugenommen. Bisher gab es dazu lediglich Schätzungen. Berlin hat es jetzt anders gemacht - und gezählt. mehr »
75. Jahrestag der Befreiung
27.01.2020
Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Bei der internationalen Feier in der Gedenkstätte wendet sich Polens Präsident gegen eine Umdeutung der Geschichte und mahnt den Schutz der Wahrheit an. mehr »
Lungenkrankheit
26.01.2020
Fast 60 Tote, fast 2000 Infizierte: China hat seine Maßnahmen gegen das neue Coronavirus deutlich verschärft. Einige Länder wollen ihre Bürger aus der Region Wuhan holen. mehr »
41 Tote in China
25.01.2020
Ein sprunghafter Anstieg der Coronavirus-Infektionen in China, die ersten Fälle in Europa: Nun räumt Peking der Bekämpfung des Erregers oberste Priorität ein - und will die drastischen Maßnahmen noch verschärfen. mehr »
Zweifel an Chinas Zahlen
24.01.2020
Das neue Coronavirus hatte sich in große Teile Asiens und in die USA ausgebreitet. Nun hat der Erreger Europa erreicht: In Frankreich wurden zwei Fälle der dadurch verursachten Lungenkrankheit bestätigt. mehr »
Hunderttausende auf der Straße
24.01.2020
Drinnen macht die Regierung Nägel mit Köpfen, draußen machen Tausende ihrem Ärger wieder Luft. Es hat alles nichts gebracht: Der Druck der Straße brachte die Regierung nicht von ihren Rentenplänen ab - auch wenn sie bei einer wichtigen Frage einen Rückzieher gemacht hat. mehr »
Berlin
24.01.2020
Die Richer sind überzeugt: Der Angeklagte hatte einen Terroranschlag geplant. Er hatte oft die Berliner Fussilet-Moschee besucht - in der auch Anis Amri verkehrte. Für den Untersuchungsausschuss des Bundestages stellen sich nun neue Fragen. mehr »
Großes Staraufgebot
23.01.2020
Abschied eines legendären Modeschöpfers: Jean Paul Gaultier hat in Paris seine letzte Haute-Couture-Show gezeigt. mehr »
Normalität ab Montag?
19.01.2020
In Frankreich wird es keinen Tag X geben, an dem plötzlich alle Streiks gegen die Rentenreform vorbei sind. Dazu mischen viel zu viele Gewerkschaften mit. Eine von ihnen macht jetzt allerdings erstmal eine Verschnaufpause. mehr »
Vor Gipfel in Berlin
18.01.2020
Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll die Drahtzieher an einen Tisch bringen - und zu Zusagen bewegen. mehr »
Gefährdetes Grenzgebiet
14.01.2020
Fast 90 Soldaten sterben im Niger - im Sahelgebiet häufen sich die Angriffe von Terrorgruppen. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und afrikanische Staatschefs handeln nun. mehr »
Royaler Rückzug
13.01.2020
Die britische Königin geht anscheinend wohlwollend mit den Plänen ihres Enkels Harry um. Doch heikle Fragen müssen in den nächsten Tagen noch geklärt werden. Dabei geht es vor allem auch ums liebe Geld. mehr »
Die Queen reagiert milde
13.01.2020
Die Queen war unglücklich, ihr Enkel William sauer. Denn Prinz Harry und seine Familie nahmen Abstand vom Königshaus. Doch nach einer Krisensitzung bei Elizabeth II. könnte es nun wieder aufwärts gehen. mehr »
Proteste weiten sich aus
13.01.2020
Die Demonstrationen gegen die Regierung im Iran schwellen an. US-Präsident Trump kommentiert das aus der Ferne - und trägt so dazu bei, dass der Druck auf die Führung in Teheran wächst. mehr »
Verhandlung in Karlsruhe
13.01.2020
Karlsruhe verhandelt über Verfassungsbeschwerden gegen die Befugnisse des Bundesnachrichtendienstes. Der Chef des Auswärtigen Ausschusses, Röttgen, weist auf mögliche Folgen für die Sicherheitspolitik hin. mehr »
Umstrittene Rentenreform
12.01.2020
Nach massivem Druck von der Straße macht die französische Regierung Abstriche an ihren Rentenplänen. Fahrgäste in Paris stehen aber weiterhin vor verschlossenen Metro-Stationen - und auch für diese Woche gibt es einen neuen Aufruf zur Mobilisierung. mehr »
Nach wochenlangen Streiks
11.01.2020
Wochenlang bewegte sich nichts - nun gibt Frankreichs Regierung nach und streicht einen wichtigen Punkt aus ihrem Gesetzesvorhaben. Ist damit auch ein Ende des seit Wochen andauerenden Streiks in Sicht? mehr »
Iran nennt Vorwürfe "absurd"
10.01.2020
Immer mehr deutet darauf hin, dass die ukrainische Passagiermaschine, die bei Teheran abstürzte, abgeschossen wurde - und zwar vom Iran. Auch die US-Regierung nennt nun offiziell diese These. Teheran streitet das ab. mehr »
Lösung in Sicht?
10.01.2020
Zäh gestalteten sich bisher die Gespräche zwischen den Gewerkschaften und der Regierung. Nach Treffen zwischen Premierminister Philippe und den Sozialpartnern war am Freitag erneut kein Fortschritt sichtbar - doch nun visiert der Premier einen Kompromiss an. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 11