Aktuelles Thema

Peking

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
China lockert Strafzölle
14.12.2018
Nach dem "Waffenstillstand" mit den USA rüstet China ab: Die Sonderabgaben auf Autos aus den USA werden vorerst wieder aufgehoben. Davon profitieren vor allem deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes. mehr »
Handelskrieg mit USA
14.12.2018
Der Handelskrieg mit den USA bremst die chinesische Wirtschaft. Der Einzelhandel und die Industrieproduktion blieben im November deutlich hinter den Erwartungen zurück. mehr »
Mögliche Vergeltung?
13.12.2018
Ist es eine Retourkutsche? Nach der Festnahme der Finanzchefin des Telekom-Riesen Huawei in Kanada nimmt China seinerseits zwei Kanadier in Haft. Sie sollen Chinas Staatssicherheit "gefährdet" haben. mehr »
Interveniert Trump?
12.12.2018
Bei einer Auslieferung an die USA droht der Huawei-Topmanagerin Meng Wanzhou eine hohe Haftstrafe. Der Fall ist höchst brisant - besonders nach der Festnahme eines kanadischen Ex-Diplomaten in China wegen Staatsgefährdung. Präsident Trump macht ein zweifelhaftes Angebot. mehr »
Handelsstreit
11.12.2018
US-Präsident Trump und sein chinesischer Kollege Xi haben einen "Waffenstillstand" in ihrem Handelskonflikt vereinbart. Nun scheint es Fortschritte bei den Bemühungen um eine Lösung des Streits zu geben - trotz der diplomatischen Krise um eine Festnahme. mehr »
Meng Wanzhou
11.12.2018
Vor eineinhalb Wochen wurde Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou in Kanada festgenommen. Ihr Ehemann bietet dem Gericht eine Millionenkaution für ihre Freilassung - doch die Staatsanwaltschaft warnt vor einer Flucht der Top-Managerin nach China. mehr »
Wachstum lässt spürbar nach
08.12.2018
Der Zollstreit mit den USA hat den chinesischen Außenhandel im November stark belastet. Dieser verlangsamte sein Wachstum spürbar, wie am Samstag veröffentlichte Zahlen der Regierung in Peking zeigen. mehr »
Geschäfte mit dem Iran
08.12.2018
Mitten im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt die Festnahme einer chinesischen Spitzen-Managerin für neue Spannungen. Bei einer Verurteilung wegen Betrugs könnte die Finanzchefin des Smartphone-Riesen Huawei in den USA eine lange Haftstrafe erhalten. mehr »
Mondsonde "Chang'e 4"
08.12.2018
Ein chinesisches Raumschiff hat sich als erstes überhaupt auf den Weg zur Rückseite des Mondes gemacht. Eine Rakete vom Typ "Langer Marsch 3B" startete am Freitagabend (MEZ) mit der Mondsonde "Chang'e 4", wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. mehr »
Festnahme in Kanada
07.12.2018
Mitten im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt die Festnahme einer chinesischen Spitzen-Managerin für neue Spannungen. Die Finanzchefin des Smartphone-Riesen Huawei soll wegen Betrugs und jahrelanger Sanktionsverstöße zur Rechenschaft gezogen werden. mehr »
Besuch in China
07.12.2018
Am dritten Tag seiner Chinareise spricht der Bundespräsident auch das heikelste Thema an. Konkret wird er bei der Frage der Menschenrechte aber nicht. Denn er sieht Deutschland und China als enge Partner in unsicheren Zeiten - ungeachtet mancher Gegensätze. mehr »
China kritisiert die USA
06.12.2018
Kaum haben sich Peking und Washington im Handelsstreit angenähert, sorgt die Verhaftung der Tochter des Huawei-Gründers Ren Zhengfei für neuen Ärger. Was steckt hinter den Vorwürfen gegen den chinesischen Technologie-Riesen? mehr »
Chinareise
06.12.2018
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in China vor negativen Auswirkungen der technologischen Entwicklungen gewarnt. mehr »
"Großer Schritt vorwärts"
04.12.2018
Beim Spitzentreffen deutscher Automanager mit Vertretern der US-Regierung gibt sich Präsident Donald Trump nun doch auch persönlich die Ehre. Ob sich die gefürchteten US-Strafzölle auf Importwagen noch abwenden lassen, bleibt dennoch ungewiss. mehr »
Furcht vor Strafzöllen
03.12.2018
Die Autozölle, mit denen US-Präsident Trump regelmäßig droht, würden die deutschen Hersteller hart treffen. Ihre Chefs wollen persönlich versuchen, die Wogen zu glätten. Der Zeitpunkt scheint gut getroffen zu sein. mehr »
Nach G20-Gipfel
03.12.2018
Der US-Präsident hat auf Twitter verkündet, dass China die Einfuhrzölle für amerikanische Autos wieder senken wolle. Peking bleibt in seiner Reaktion zunächst vage. mehr »
Porträt
02.12.2018
Erst verdiente er im Ölgeschäft Millionen - dann stieg er in die Politik ein. Er erzielt große außenpolitische Erfolge - doch wiedergewählt wurde er trotzdem nicht. mehr »
G20-Gipfel in Buenos Aires
30.11.2018
Pannen, Konflikte und der große Auftritt des saudischen Kronprinzen: Es ist der Gipfel der Uneinigkeit. Kanzlerin Merkel kann sich erst mit eintägiger Verspätung einschalten. Droht der G20-Gipfel ohne ein gemeinsames Kommuniqué zu scheitern? mehr »
Chronologie
30.11.2018
Störungen an Regierungsfliegern haben schon so manchen Reiseplan deutscher Politiker empfindlich durcheinander gebracht. Eine Auswahl: mehr »
Treffen inmitten von Krisen
29.11.2018
Werden wieder die Barrikaden brennen? G20-Gastgeber Argentinien steckt in einer schweren Krise - und jetzt das teure Schaulaufen von Trump, Putin und Co. Aber reden ist gerade heute wichtiger denn je - in Buenos Aires geht es um mehrere Großkonflikte gleichzeitig. mehr »
Gene manipuliert?
29.11.2018
Dem Genomforscher He Jiankui bläst der Wind ins Gesicht. Forscherkollegen sind über die Geburt der ersten genmanipulierten Babys entsetzt, Behörden gehen auf Distanz. Nun verbietet ihm die Regierung in Peking weitere Forschungsaktivitäten. mehr »
Aufschrei der Empörung
27.11.2018
Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Kinder manipuliert. Nach einem internationalen Aufschrei der Empörung schaltet sich die chinesische Regierung ein und ordnet eine Untersuchung an. mehr »
Zölle auf Importe
27.11.2018
Vor dem geplanten Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping erhöht der US-Präsident noch einmal den Druck. China will beim strittigen Zollthema trotzdem verhandeln. mehr »
Blutbad auf Obstmarkt
23.11.2018
Bei zwei Angriffen in Pakistan sterben mehr als 40 Menschen. Einer richtet sich gegen das chinesische Konsulat in Karachi. Das Ziel eines zweiten Selbstmordattentäters im Nordwesten des Landes bleibt unklar. mehr »
Gesichtserkennung mit Macken
23.11.2018
Die Polizei in der ostchinesischen Stadt Ningbo hat eine skurrile Panne bei der Verwendung ihrer neuen Gesichtserkennungssoftware eingeräumt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Anzeige
Anzeige