Aktuelles Thema

Perth

Sortieren nach
1 2 3 ... 11
Kein Podium, keine Katastrophe
21.07.2021
McLaren reiste mit 22 Zählern vom Heimspiel in Silverstone ab. Doch von Jubel war nach dem Rennen keine Spur. Lando Norris verpasste die Chance auf einen Podiumsplatz. Und die direkte Konkurrenz von Ferrari sammelte noch vier Pünktchen mehr. mehr »
Was hat Mercedes noch im Köcher?
01.07.2021
Wir checken die zehn Teams vor dem GP Österreich auf Neuigkeiten ab. Mercedes gibt sich kämpferisch. Lewis Hamilton investierte extra Arbeit, um beim Setup des Autos noch etwas herauszuholen. mehr »
„Beide Autos müssen punkten“
29.06.2021
Bei McLaren war die Gefühlslage nach dem Steiermark-Grand-Prix durchwachsen. Lando Norris zeigte, dass der MCL35M immer noch die dritte Kraft im Feld ist. Doch Daniel Ricciardo ging nach einem schwachen Qualifying und Technikproblemen im Rennen am Ende leer aus. mehr »
Chancenlos trotz Radikal-Setup
28.06.2021
Mercedes kämpfte in Spielberg mit stumpfen Waffen gegen Max Verstappen. In der Rennanalyse beantworten wir die Frage, warum Red Bull beim Heimspiel so stark aufgeigte. Und wir erklären, warum sich das Kräfteverhältnis im Verfolgerduell gegenüber Paul Ricard umdrehte. mehr »
Verstappen macht kurzen Prozess
27.06.2021
Max Verstappen hat das Red-Bull-Heimspiel in der Steiermark gewonnen. Der WM-Spitzenreiter bot Verfolger Lewis Hamilton nie eine Chance zur Attacke. Im Duell um Rang drei setzte sich Valtteri Bottas knapp gegen Sergio Perez durch. Die deutschen Piloten blieben ohne Punkte. mehr »
Verstappen hängt alle ab
19.06.2021
Am Freitag trennten Red Bull und Mercedes nur acht Tausendstel. Im dritten Training wuchs der Abstand auf über sieben Zehntelsekunden. Max Verstappen deklassierte die Konkurrenz. Ferrari übernahm die Vorherrschaft in einem dicht gedrängten Mittelfeld. mehr »
„Endlich wieder Auslaufzonen“
09.06.2021
McLaren musste mit nur zwölf Punkten aus Aserbaidschan abreisen. Dadurch hat WM-Konkurrent Ferrari die Reihenfolge umgedreht und liegt jetzt zwei Zähler vorn. Daniel Ricciardo und Lando Norris blicken aber schon wieder optimistisch auf die nächsten drei Rennen in Frankreich und Österreich. mehr »
Leclerc wieder auf Pole-Position
05.06.2021
Ferrari jubelt über die zweite Pole-Position in Serie. Charles Leclerc setzte sich in einer spannenden Qualifikation durch. In den letzten Minuten profitierte er von einem Unfall von Yuki Tsunoda und Carlos Sainz. So konnte sich im Finale kein Fahrer mehr verbessern. Lewis Hamilton raste in die erste Startreihe vor WM-Rivale Max Verstappen. mehr »
Fahrstil passt nicht zum Auto
26.05.2021
Der McLaren-Jubel um das Podium von Lando Norris überdeckte in Monaco die herbe Pleite von Daniel Ricciardo. Der Australier findet diese Saison einfach nicht in die Spur. Teamchef Andreas Seidl fordert eine Umstellung des Fahrstils von seinem Schützling, um das Maximum aus dem Auto zu holen. mehr »
Keine Sorgen wegen Ricciardo
06.05.2021
McLaren hat in Portugal nach den Top-Teams wieder am besten gepunktet und den dritten Platz im Konstrukteurs-Pokal gefestigt. Nach dem Rückschlag für Ricciardo im Qualifying konnte sich der Australier im Rennen rehabilitieren. In Barcelona erwartet Teamchef Seidl den nächsten Schritt nach vorne. mehr »
Reifentest verrät Hamilton-Pläne
29.04.2021
Wir haben die zehn Teams vor dem GP Portugal auf Neuigkeiten abgecheckt. George Russell erklärte, wofür er sich nach seinem Unfall in Imola entschuldigt hat, und Lewis Hamilton hat verraten, dass er auch nächstes Jahr noch in der Formel 1 fahren will. mehr »
McLaren-Podium dank Stallregie
21.04.2021
Wenn ein Team im Rennen einen Platztausch seiner beiden Fahrer anordnet, sorgt das normalerweise für Diskussionen. Nicht so bei McLaren. Lando Norris und Daniel Ricciardo stellten sich in den Dienst des Teams. Am Ende wurde die Entscheidung mit dem Podium belohnt. mehr »
Frauen-WM 2023 in Australien und Neuseeland in zehn Stadien
31.03.2021
Der Fußball-Weltverband FIFA hat am Mittwoch die neun Spielorte und zehn Stadien für die Frauen-WM in Australien und Neuseeland 2023 bekanntgegeben. mehr »
Bremse ist größte Umgewöhnung
19.03.2021
Daniel Ricciardo zieht eine positive Zwischenbilanz nach zwei halben Tagen im neuen Auto. Der Australier fühlt sich wohl im neuen Team und im McLaren MCL35M. Die größte Umstellung erfordert die Bremse. Zum Abschluss will sich Ricciardo mehr dem Limit des Autos nähern. mehr »
Ricciardo für drei Jahre an Bord
16.02.2021
McLaren will den dritten Platz in der Team-WM verteidigen. Das Fahrer-Duo verspricht eine gute Kombination aus Erfahrung und jugendlichem Eifer. Daniel Ricciardo glaubt fest daran, dass McLaren bald wieder ein Spitzenteam ist. Der gemeinsame Weg ist auf mindestens drei Jahre ausgelegt. mehr »
Markus Söder wird emotional bei "Anne Will": "Ich war verzweifelt, ich habe gebetet"
15.02.2021
"Distanzunterricht funktioniert": Markus Söder löste mit seiner Haltung zur Frage der Schulöffnungen viel Widerspruch bei "Anne Will" aus. Am Ende der Sendung wurde der bayerische Ministerpräsident ungewohnt emotional. mehr »
Ein gutes Auto für jede Strecke
13.02.2021
Renault darf endlich feiern. Daniel Ricciardo brachte dem französischen Nationalrennstall das erste Podium seit dem Comeback im Jahr 2016. Der R.S.20 ist unter all den Autos, die um Platz 3 in der Konstrukteurs-WM kämpfen, der beste Allrounder. Fernando Alonso reibt sich schon die Hände. mehr »
Hamilton fährt auch nach 2020
13.02.2021
Wir haben die zehn Teams am Donnerstag in Austin auf Neuigkeiten abgecheckt und erzählen, dass Lewis Hamilton auch nach 2020 Formel 1 fahren will, warum sich Sebastian Vettel vor seine Strategen stellt und wieso Max Verstappen die Kritik an seiner Fahrweise respektlos findet. mehr »
„McLaren ist einfach besser“
13.02.2021
Der Mittelfeld-Kampf in Austin zeigte ein bekanntes Bild: McLaren fährt vorneweg, dahinter wird es eng. Im Rennen könnte sich die Reihenfolge aber noch einmal ändern. Es gibt einige Fragezeichen, was die Performance am Sonntag angeht. mehr »
Zu viele verschenkte Punkte
13.02.2021
Eigentlich könnte es ein spannendes Duell um Platz vier sein. Doch seit dem GP Russland steht die Bilanz 101:68 für McLaren. Renault verschenkt zu viele Punkte. Wir haben die lange Liste der Probleme. mehr »
Hülk-Team stellt sich ein Bein
13.02.2021
Renault hat den vierten Platz in der Team-WM erobert. Der R.S.19 ist das viertschnellste Auto im Feld. Allerdings hat das Team ein Qualitätsproblem. Die MGU-K geht zu oft kaputt und raubt Renault wichtige Punkte. mehr »
„In Austin kann man überholen“
13.02.2021
Red Bull wittert in Austin die nächste Chance auf einen Coup. Allerdings wird wohl nur Daniel Ricciardo eine Chance auf den Sieg haben. Max Verstappen rückt durch eine Motorenstrafe zurück. mehr »
„Es gibt keine Entschuldigungen“
13.02.2021
Daniel Ricciardo ist eine ehrliche Haut. Er gibt zu, dass er mit Sebastian Vettel sympathisiert und dass Max Verstappen im Moment der schnellere Red Bull-Fahrer ist. Sein Rezept dagegen: „Perfekt fahren, keine Fehler machen.“ mehr »
Was läuft bei Sebastian Vettel schief?
12.02.2021
Sebastian Vettel kommt nicht in Fahrt. Das Trainingsduell kann der Weltmeister noch halbwegs ausgeglichen gestalten. Doch im Rennen steht es 11:2 für Daniel Ricciardo. Wir haben nach den Gründen für die Misere gesucht. mehr »
"Er hat mir immer gratuliert"
12.02.2021
Daniel Ricciardo ist trotz seines Höhenfluges nicht abgehoben. Der dreifache Saisonsieger bezeichnet Sebastian Vettel als den besten Teamkollegen, den man sich wünschen kann, und er warnt davor den vierfachen Weltmeister abzuschreiben. Eine Stallregie lehnt er ab. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 11