Aktuelles Thema

Philippinen

Sortieren nach
1 2
Stürme, Starkregen, Hitze
04.12.2018
In Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet. Aber hier ist Geld da, um den Bauern zu helfen. Entwicklungsländer trifft es schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie Hilfe - und kritisieren die Industriestaaten. mehr »
Nach Tod von Fischer
03.12.2018
Knapp fünf Meter lang und eine halbe Tonne schwer: Im Fluss einer philippinischen Insel ist ein rund 50 Jahre altes Krokodil gefangen worden. Nun wird der Magen des Reptils ausgepumpt - um so vielleicht Antwort auf eine schreckliche Frage zu finden. mehr »
Plastikbecher und Flip-Flops
20.11.2018
An der Küste Indonesiens ist ein toter Wal mit knapp sechs Kilogramm Plastik im Magen angespült worden. "Der Müll im Magen des Wals bestand unter anderem aus Plastikflaschen, Plastikseilen, Holz und einem Paar Gummisandalen", sagte der Leiter des Nationalparks Wakatobi, Laode Ahyar. mehr »
Handelsstreit
17.11.2018
Beim Apec-Gipfel in Papua-Neuguinea liefern sich die USA und China einen Streit auf offener Bühne - auch ohne Trump. Andere klagen, dass sie unter dem Handelskrach jetzt schon leiden. Die Hoffnung ruht nun auf dem nächsten Gipfel Ende des Monats. mehr »
"Neuer Kalter Krieg"
15.11.2018
Die USA versuchen, China zu isolieren. Der US-Vizepräsident warnt die Asiaten vor Pekings Großmachtambitionen und bietet die USA als besseren Kooperationspartner an. Aber kann Pence auf den Gipfeln von Asean und Apec überzeugen, wenn sein Chef lieber zuhause bleibt? mehr »
Spitzentreffen in Singapur
14.11.2018
Der Gipfel der südostasiatischen Gemeinschaft Asean zeigt offen Differenzen. Die Philippinen gehen im Territorialstreit auf China zu. Wird die Kritik an Myanmars Umgang mit den Rohingya etwas bewirken? mehr »
Asean-Gipfel in Singapur
13.11.2018
Der Handelskrieg der USA mit China, Territorialstreitigkeiten und das Drama um die Rohingya-Flüchtlinge überschatten den Asean-Gipfel in Singapur. Kann China mit Unterstützung seiner Nachbarn rechnen? mehr »
Studie zu Sicherheitsbedenken
24.10.2018
"German Angst": Die Furcht der Deutschen vor allen möglichen Dingen und Entwicklungen ist auch international zum Sprichwort geworden. Dabei sind die Deutschen im Vergleich gar nicht besonders ängstlich. Nur ein Land in Europa kommt in einer Studie auf bessere Werte. mehr »
Von Russland bis Amerika
08.10.2018
Er spricht abfällig über Minderheiten, lobt die frühere Diktatur und will den "Saustall" in der Hauptstadt Brasilia ausmisten: Auch in Brasilien könnte mit Jair Bolsonaro bald ein Populist gewählt werden. mehr »
Philippinen
05.10.2018
Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat nach einem Untersuchungstermin im Krankenhaus öffentlich Sorgen über seine Gesundheit geäußert. mehr »
Knapp an der Kollision vorbei
02.10.2018
Die Beziehung zwischen den USA und China sacken weiter in den Keller: Handelskrieg, Gesprächsabsagen, US-Vorwürfe der Wahleinmischung - und jetzt noch ein gefährlicher Zwischenfall im Südchinesischen Meer. mehr »
Hoffnung noch nicht verloren
18.09.2018
Vor drei Tagen ist Taifun "Mangkhut" über den Norden der Philippinen gezogen, hat viele Menschen getötet und enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten - auch wenn die Hoffnung, Überlebende zu finden, sinkt. mehr »
Schlamm und Schutt in Itogon
17.09.2018
"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des Taifuns "Mangkhut" begraben worden sein. Auch in China steigt die Zahl der Opfer. mehr »
Taifun fordert viele Tote
16.09.2018
Der bisher schlimmste Taifun des Jahres hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen werden bis zu hundert Opfer befürchtet. Auch China und Hongkong werden schwer getroffen. mehr »
Monstersturm zieht nach China
15.09.2018
Mit Macht trifft der Sturm "Mangkhut" die Philippinen, seine Regenflut löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus. Helfer, Kinder und eine ganze Familie kommen ums Leben. mehr »
Heftige Regenfälle
22.07.2018
Manila (dpa) – Mindestens sechs Menschen sind in den vergangenen Tagen bei andauernden heftigen Regenfällen auf den Philippinen ums Leben gekommen. mehr »
Weltweite Kritik
20.06.2018
Mit scharfen Worten verabschieden sich die USA aus dem UN-Menschenrechtsrat. Die Trump-Regierung wirft dem Gremium Verlogenheit vor. Gleichzeitig steht sie selbst wegen des herzlosen Umgangs mit Migrantenkindern am Pranger. mehr »
Hintergrund
11.06.2018
La Malbaie (dpa) - Indem US-Präsident Donald Trump seine Zustimmung zur Abschlusserklärung nach dem G7-Gipfel wieder zurückgezogen hat, steht ein großes Fragezeichen hinter den Ergebnissen. mehr »
Kein Schönheitswettbewerb mehr
06.06.2018
Washington (dpa) - Bei dem jährlichen Miss-America-Wettbewerb müssen sich die Teilnehmerinnen nicht mehr im Badeanzug zeigen. Das teilten die Organisatoren am Dienstag mit. Die Frauen würden nicht mehr nach ihrem Aussehen beurteilt, hieß es in einer Mitteilung. mehr »
Phantastische Phänomene in Basel
11.10.2010
Basel/ Schweiz - Nach einigen Jahren ohne größeren öffentlichen Event hat sich der "Basler Psi-Verein" entschlossen, in diesem Herbst wieder eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. In Zusammenarbeit mit "grenzwissenschaft-aktuell.de", Magazin "Mysteries" und dem "Guido Ebner Institut" präsentiert der Verein am 23. Oktober am "ZLF - Zentrum für Lehre und Forschung" in Basel fünf Beiträge von ausgewiesenen Experten. Im Mittelpunkt aller Beiträge stehen handfeste, ungewöhnliche Phänomene, die von breiten Kreisen und von den Medien gerne leichtfertig als Humbug abgetan werden: Von Kornkreisen, über paranormale Live-Diagnosen, den sogenannten "Urzeit-Code", das Phänomen Mirin Dajo bis zu den paranormalen Operationen philippinischer und brasilianischer Geistheiler. mehr »
Rätsel um jüngsten Einschlag auf Jupiter
14.06.2010
Pasadena/ USA - Am 3. Juni 2010 wurde der Gasplanet Jupiter bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres von einem Himmelskörper getroffen, der groß genug war, um einen energiereichen Lichtblitz zu erzeugen, der auch mit Amateurteleskopen auf der Erde zu sehen war. Während der Einschlag vor rund einem Jahr, am 20. Juli 2009 aufgrund der Einschlagsnarbe in der Atmosphäre einem Asteroiden zugeordnet werden konnte, rätseln Astronomen weltweit derzeit über den aktuellen Treffer und darüber, warum bislang noch keine Spur des Einschlags auf Jupiter zu sehen ist. mehr »
Unbekannter Riesenwaran entdeckt
07.04.2010
Luzon/ Philippinen - Im Regenwald der philippinischen Hauptinsel Luzon haben Biologen eine bislang unbekannte Art von Riesenwaranen entdeckt. Mit zwei Metern Länge gehören die Echsen zu den größten Waranen weltweit. Während die Tiere der Wissenschaft bislang entgangen waren, bevorzugten Einheimische die lebenden Drachen als Nahrungsmittel. mehr »
Steueroasen
07.08.2009
Wer Steueroasen nutzt, um Steuerzahlungen in Deutschland zu vermeiden, muss künftig mit schärferen Mitwirkungs- und Nachweispflichten rechnen. mehr »
Der älteste christliche Feiertag
08.04.2009
Das Osterfest ist der älteste christliche Feiertag und seit dem zweiten Jahrhundert das Hauptfest im Kirchenjahr. mehr »
Selbstmord als Waffe
11.06.2007
Was geht dem Kamikaze-Piloten Hachiro Sasaki am 14. April 1945 durch den Kopf, dem Tag seines Todes? Gefasst ist er, sehr sogar. Ernst schaut er in die Kameras, als von ihm und seinen Kameraden am Rande des Rollfelds Fotos geschossen werden. Am Vorabend haben sie in der Kantine gefeiert, ein paar Glühlampen und Fenster sind zu Bruch gegangen. Manche betranken sich, einige hatten sich Mädchen geholt. mehr »
Sortieren nach
1 2
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |
Anzeige
Anzeige