Aktuelles Thema

Pierre Moscovici

Sortieren nach
1 1
Rom zeigt sich unbeeindruckt
06.10.2018
Die EU-Kommission wirft der italienischen Regierung vor, mit der neuen Finanzplanung von der gemeinsamen Wirtschaftspolitik abzuweichen. Rom zeigt sich unbeeindruckt - wieder einmal. mehr »
Neue Regierung lebt auf Pump
01.10.2018
Das griechische Schuldendrama ist kaum ausgestanden, da droht erneut Ungemach in der Eurozone. Das hoch verschuldete Italien will augenscheinlich verbindliche Schuldenregeln in den Wind schreiben. Die Euro-Finanzminister sind in Aufruhr. mehr »
Heftige Kurseinbrüche
28.09.2018
Die populistische Regierung in Rom will in ihrem kommenden Haushalt deutlich mehr Schulden machen. An den Märkten löst das teils heftige Kurseinbrüche aus. Auch Brüssel reagiert besorgt. Doch das böse Erwachen könnte erst noch folgen. mehr »
Schuldenhaushalt in Italien?
28.09.2018
Die populistische Regierung in Rom will in ihrem kommenden Haushalt deutlich mehr Schulden machen. An den Märkten löst das teils heftige Kurseinbrüche aus. Auch Brüssel reagiert besorgt. Doch das böse Erwachen könnte erst noch folgen. mehr »
Nach acht Jahren
20.08.2018
Das letzte Rettungsprogramm für Athen ist abgeschlossen, insgesamt 289 Milliarden Euro an Krediten überwiesen. Griechenland sei nun wieder ein "normales Land", sagt EU-Kommissar Moscovici. Wirklich? mehr »
Letztes Hilfsprogramm endet
19.08.2018
Es war eine Existenzkrise bis an den Rand der Staatspleite und des Rauswurfs aus der Eurozone: Acht Jahre hing Griechenland am Tropf internationaler Geldgeber. Und nun? mehr »
Rettungsprogramm läuft aus
18.08.2018
Kurz vor dem Ende der Euro-Rettungsprogramme für Griechenland hat EU-Kommissar Pierre Moscovici Kritik an der Rolle der europäischen Institutionen geäußert. mehr »
Nach acht Jahren
22.06.2018
Noch eine letzte Nachtsitzung, dann war das Paket geschnürt: Der Euro-Rettungsschirm für Griechenland wird eingeklappt - verbunden mit großen Hoffnungen für das Krisenland. mehr »
Milliarden-Gewinn für Berlin
21.06.2018
Es sind Griechenland-Rettungsverhandlungen - doch die Finanzminister gehen geradezu in Hochstimmung in die Eurogruppe. Aber dann zieht sich die Sache doch wieder in die Länge. mehr »
Finanzhilfen für Athen
20.06.2018
Die Bundesregierung und die EU-Kommission zählen auf einen Abschluss der Griechenlandhilfen im Sommer. "Es ist Zeit, dass Griechenland auf eigenen Füßen steht", sagte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici in Brüssel. mehr »
Die letzte Etappe
18.06.2018
Wachstum und Haushaltsüberschüsse: Griechenland steht nach einer harten Durststrecke wieder besser da und hofft auf einen Neuanfang. Aber vorher ging es noch einmal ums Kleingedruckte. mehr »
Analyse
22.05.2018
Jahrelang konnte das Soziale Netzwerk Facebook in Europa weitgehend unbehelligt schalten und walten. Nach den jüngsten Skandalen wird es für den US-Datenriesen zunehmend ungemütlich. Der Fall hat Symbolkraft für das Verhältnis zwischen Europa und der Tech-Branche. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige