Aktuelles Thema

Polen

Sortieren nach
1 2 3
Vorwurf der Entführung
02.08.2021
Sollte sie von den autoritären Behörden in Belarus entführt werden? Jetzt hat die Olypia-Sprinterin Kristina Timanowskaja ein polnisches Visum erhalten und ist in Sicherheit. mehr »
Zweiter Weltkrieg
31.07.2021
Armin Laschet, Kanzlerkandidat der Union, macht eine Auslandsreise nach Polen. Er erinnert dort an ein besonders düsteres Kapitel der deutschen Geschichte. Und er bedankt sich für Hilfe aus dem Nachbarland. mehr »
Gaspipeline
21.07.2021
Die Gaspipeline Nord Stream 2 sorgt seit Jahren für massiven Streit zwischen den USA und Deutschland. Nun ist beiden Seiten eine Einigung gelungen. Im Zentrum steht die Ukraine. mehr »
Volksabstimmung
21.07.2021
In Ungarn sollen die Menschen über ein umstrittenes Homosexuellen-Gesetz abstimmen. Der rechtskonservative Regierungschef Viktor Orban fordert die Bürger des Landes zu einem "gemeinsamen Nein" auf. mehr »
Tierseuche
18.07.2021
Beim Ausbruch der Tierseuche in zwei Betrieben mit Hausschweinen ist es nicht geblieben. Das Bundesagrarministerium sieht dennoch weiter Chancen für den Fleischexport und wendet sich gegen Kritik. mehr »
Brandenburg
16.07.2021
Die ersten Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen in Deutschland sind in Brandenburg nahe der Grenze zu Polen aufgetreten. Die Angst bei Schweinehaltern ist groß. mehr »
Justiz
16.07.2021
Lässt sich 76 Jahre nach Kriegsende die Mitschuld einer KZ-Sekretärin an tausendfachen Morden beweisen? Mit dem Prozess kommen viele Herausforderungen auf das Landgericht Itzehoe zu. mehr »
Diskriminierung
15.07.2021
In Polen und Ungarn wird aus Sicht der EU-Kommission gegen die Grundrechte von nicht heterosexuellen Menschen verstoßen. Da die Regierungen nicht auf die Vorwürfe reagieren, werden nun Konsequenzen gezogen. mehr »
Peter R. de Vries
09.07.2021
Drei Tage nach dem Anschlag von Amsterdam ist der Zustand des Reporters Peter R. de Vries unverändert kritisch. Inzwischen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. mehr »
Pressefreiheit
09.07.2021
Eine geplante Änderung des Rundfunkgesetzes in Polen könnte die Pressefreiheit in dem Land empfindlich einschränken. Grund könnte die Diskussion um einen regierungskritischen Privatsender sein. mehr »
Justiz
08.07.2021
Das neue Abtreibungsrecht in Polen hat die Regeln verschärft, die ohnehin zu den strengsten in Europa gehörten. Beim Europäischen Gerichtshof sind bisher dazu über 1000 Beschwerden eingegangen. mehr »
Studie
07.07.2021
Putzen, Hecke schneiden, Waschen - wer Hausarbeit gegen Bezahlung verrichten lässt, tut dies in Deutschland häufig als Schwarzarbeit. In anderen Ländern spielt legale Hausarbeit eine größere Rolle. mehr »
Bluttat in Bayern
06.07.2021
Eine polnische Reisegruppe macht eine Raucherpause in Bayern. Dabei kommt es zum Streit mit einem Deutschen. Der Busfahrer geht dazwischen - und wird erstochen. mehr »
Ex-EU-Ratspräsident
03.07.2021
Der frühere EU-Ratspräsident übernimmt die Führung von Polens größter Oppositionspartei. Sein Ziel: Die Vorherrschaft der nationalkonservativen PiS zu brechen. mehr »
Zweiter Weltkrieg
01.07.2021
75 Jahre nach Kriegsende ist das durch Deutschland verursachte Leid für die aktuelle polnische Regierung immer noch ein Thema. Die Wiedergutmachung der Schäden sei weiter ungelöst, sagt Zbigniew Rau. mehr »
Außenminister
01.07.2021
Zwischen Deutschland und Polen gibt es derzeit einige Differenzen. Bei seinem Warschau-Besuch will Außenminister Maas mit seinem polnischen Kollegen Rau über strittige Fragen sprechen. mehr »
Grünen-Kanzlerkandidatin
29.06.2021
Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock hat erneut Ärger. Ein Medienwissenschaftler aus Österreich wirft ihr vor, in ihrem Buch gebe es Plagiate. Die Grünen wehren sich mit aller Macht. mehr »
Friedensappelle ungehört
18.06.2021
UN-Generalsekretär Guterres hatte gehofft, dass das weltbedrohende Coronavirus die Menschen wachrüttelt und Konflikte beendet werden. Ein Trugschluss, wie der neue UNHCR-Flüchtlingsbericht zeigt. mehr »
Reise nach Polen
17.06.2021
Für Bundespräsident Steinmeier war es ein Tag der freundlichen Töne in Polen. Doch Warschau pocht auf konkrete Handlungen des großen westlichen Nachbarn, die zeigen sollen: Die Aussöhnung geht voran. mehr »
Feinstaubbelastung
17.06.2021
Wie steht es um die Luftqualität in Städten Europas? Diese Frage beantwortet die EU-Umweltagentur mit einer Liste von mehr als 320 Städten. Wo landen die deutschen Vertreter? mehr »
Umfrage
06.06.2021
Knapp 60 Prozent der 16- bis 26-Jährigen hierzulande würden sich einer Umfrage zufolge sofort impfen lassen. Mancher allerdings mit "schlechtem Gefühl". Besonders viele junge Impf-Skeptiker hat Polen. mehr »
Minsk reagiert
05.06.2021
Brüssel zeigt klare Kante: Für Maschinen aus Belarus ist der Luftraum der EU ab sofort tabu. Und dabei wird es nicht bleiben. Minsk droht. mehr »
Treffen in Sotschi
30.05.2021
Aus dem Westen machen dem belarussischen Machthaber zunehmend Sanktionen zu schaffen. Russlands Präsident Putin aber empfängt Lukaschenko zur Bootstour - und greift ihm finanziell ordentlich unter die Arme. mehr »
Corona-Pandemie
28.05.2021
Nach der Pandemie muss sich die europäische Wirtschaft erholen - und sie soll sich erneuern. Das beispiellose EU-Aufbauprogramm kann wohl in einigen Wochen tatsächlich die ersten Hilfen dafür auszahlen. mehr »
Zugreisen
22.05.2021
Abends in den Zug steigen und am Morgen ausgeschlafen am Zielort erwachen: Vielen Menschen erscheint eine Reise mit dem Nachtzug als lohnenswert. Erlebt die Zugreise samt Schlafkabine ihr Comeback? mehr »
Sortieren nach
1 2 3