Aktuelles Thema

Polizei

Sortieren nach
1 2 3 ... 555
Crash im Suff: HSV-Youngster Janjicic verursacht Unfall auf A7
22.02.2018
Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Donnerstag ermittelt die Polizei gegen Mittelfeldspieler Vasilije Janjicic (19) vom Hamburger SV. mehr »
Wann kommen Fahrverbote in Stuttgart, München etc.?
22.02.2018
Am 22.Februar 2018 entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, ob Städte wie Stuttgart, Düsseldorf oder München künftig selbständig Fahrverbote für Diesel-Autos aussprechen dürfen, um die Luftqualität in den Stadtgebieten zu verbessern, wie von der EU gefordert. Wir erklären, wie das Urteil ausfallen könnte und was das jeweils bedeuten würde. mehr »
Alle News zu Diesel-Gate
22.02.2018
Wir zeigen alle Modelle des VW-Konzerns mit dem Schummel-Diesel, inklusive der 3-Liter-Motoren bei Audi, VW und Porsche! mehr »
DFL-Urteil: Steuerzahler-Bund für "rechtssichere Kostenbeteiligung"
22.02.2018
Nach dem Urteil zur Pflicht der DFL zur Übernahme von Polizeikosten bei Hochrisikospielen hat der Bund der Steuerzahler seine Forderung wiederholt. mehr »
Trump für Verbot von Dauerfeuer-Aufsätzen für Waffen
21.02.2018
Die geplante Schülerdemo für schärfere US-Waffengesetze stößt auf großen Anklang unter US-Prominenten: Nach Filmstar George Clooney kündigten am Dienstag auch die TV-Moderatorin Oprah Winfrey und Regisseur Steven Spielberg an, den Protestmarsch kommenden Monat mit einer halben Million Dollar zu unterstützen. US-Präsident Donald Trump stellte ein Verbot sogenannter bump stocks in Aussicht, mit denen halbautomatische zu vollautomatischen Waffen aufgerüstet werden können. mehr »
Neues Urteil in Bremen: DFL muss sich an Polizeikosten beteiligen - Revision angekündigt
21.02.2018
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich an den Kosten für Polizeieinsätze bei sogenannten Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. mehr »
Polizeikosten-Entscheidung: Lewentz begrüßt Bremer Urteil
21.02.2018
Roger Lewentz (SPD) hat das Urteil zu den Kosten für Polizeieinsätze bei sogenannten Hochrisikospielen der Fußball-Bundesliga begrüßt. mehr »
DHL und Fastfoodkette arbeiten an Lösung - Hungrige Fans kontaktieren Polizei
21.02.2018
Hühnchenbrater ohne Geflügel: Bei Kentucky Fried Chicken in Großbritannien bleiben weiterhin hunderte Filialen wegen Lieferproblemen von DHL geschlossen. Betroffen seien rund 450 von landesweit 900 Läden, erklärte die US-Fastfoodkette am Mittwoch. Jeden Tag könnten mehr und mehr Lieferungen von Hühnchenfleisch wieder aufgenommen werden, einige Filialen dürften aber bis Ende der Woche geschlossen bleiben, warnte KFC seine hungrigen Fans. mehr »
Kein dringender Tatverdacht mehr - Tod auf Straßenbahngleisen womöglich Unfall
21.02.2018
Überraschende Wende bei den Ermittlungen um den Tod eines Manns während des Kölner Karnevals: Der Haftbefehl gegen einen 44-Jährigen, der nach früherer Einschätzung der Ermittler den Mann am Karnevalsfreitag vor eine Straßenbahn gestoßen haben sollte, ist aufgehoben worden. Einen entsprechenden Bericht des "Kölner Stadt-Anzeigers" bestätigte am Mittwoch ein Sprecher des Kölner Amtsgerichts. mehr »
Jugendliche womöglich mit 24 Jahre altem Betreuer in Auto unterwegs
20.02.2018
Die Polizei sucht europaweit nach einer 14-jährigen Jugendlichen aus Mecklenburg-Vorpommern, die womöglich in Begleitung eines 24 Jahre alten Betreuers aus einer Wohngruppe in Grevesmühlen verschwand. mehr »
Sie hat die Polizei schon eingeschaltet
20.02.2018
Schlimme Nachricht für Blac Chyna: Ein Sex-Tape von ihr macht bei Twitter die Runde. Die Ex-Verlobte von Rob Kardashian hat bereits die Polizei verständigt. mehr »
Villarreal-Profi Semedo wegen Kidnapping und Raub verhaftet
20.02.2018
Abwehrspieler Ruben Semedo vom spanischen Fußball-Erstligisten FC Villarreal ist wegen des Verdachts auf Kidnapping und Raub verhaftet worden. mehr »
Unbekannte brechen in Karlsruher Wildpark ein
19.02.2018
Unbekannte sind in der Nacht zum Montag beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC eingebrochen. mehr »
Spanien: Mindestens 19 Festnahmen bei Razzia wegen Verdacht des Wettbetrugs
19.02.2018
Mit einer groß angelegten Razzia hat die spanische Polizei mutmaßlichen Wettbetrügern in der 3. Fußball-Liga am Montag einen schweren Schlag versetzt. mehr »
Beamte sollen ihm Zähne gezogen haben
19.02.2018
Wie bitte? Liam Gallagher hat in einem britischen Interview eine äußerst dubiose Geschichte erzählt: Ihm seien einst von der deutschen Polizei zwei Zähne mit einer Zange entfernt worden. mehr »
18-Jährige schwer verletzt - Täter vor Ort festgenommen
19.02.2018
Ein 19-Jähriger hat am Montag in einer Berufsschule in Goslar auf seine Exfreundin eingestochen und diese schwer verletzt. Er sei vor Ort von alarmierten Polizisten festgenommen worden, teilten die Beamten in der niedersächsischen Stadt mit. Die schwer verletzte 18-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert worden. Die Motive des Täters, der ebenfalls Schüler der Schule war, waren zunächst unklar. mehr »
Polizeigewerkschaften: Verbote wegen Personalmangels nicht durchsetzbar
18.02.2018
Der Deutsche Städtetag rechnet damit, dass die hohe Belastung durch Stickoxide zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge Städten führen wird. "Ich würde mich wundern, wenn wir an Fahrverboten vorbeikommen würden", sagte Städtetags-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy am Wochenende mit Blick auf das für Donnerstag erwartete Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Die beiden deutschen Polizeigewerkschaften halten Diesel-Fahrverbote angesichts des Personalmangels bei der Polizei nicht für durchsetzbar. mehr »
West-Brom-Quartett gesteht Taxi-Diebstahl
18.02.2018
Vier Profis des Premier-League-Schlusslichtes West Bromwich Albion den Diebstahl eines Taxis während eines Ausflugs ins Nachtleben von Barcelona. mehr »
Großaufgebot der Polizei
18.02.2018
Ein von einer AfD-Politikerin initiierter "Frauenmarsch" zum Kanzleramt ist am Samstag in Berlin von Gegendemonstranten gestoppt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, stellten sich geschätzte 1500 Menschen den rund 450 Teilnehmern des "Frauenmarschs" in den Weg. Die AfD habe die Versammlung schließlich aufgelöst. Später versammelten sich aber noch rund 300 AfD-Anhänger zu der geplanten Abschlusskundgebung vor dem Kanzleramt. Auch dort gab es Zwischenrufe von Gegendemonstranten. mehr »
US-Präsident ist "sehr traurig" über Versagen der Polizei vor Schulmassaker
18.02.2018
US-Präsident Donald Trump hat der US-Bundespolizei FBI im Zusammenhang mit dem Schulmassaker in Florida falsche Prioritäten vorgeworfen. Es sei "sehr traurig", dass das FBI die "vielen Signale" des Todesschützen übersehen habe, schrieb Trump am Samstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Die Behörde verwende zu viel Zeit auf die Untersuchung der Russland-Affäre und solle zum "Wesentlichen" zurückkehren, schrieb Trump. mehr »
"Schämen Sie sich" für die Annahme von Geldern der Waffenlobby
17.02.2018
Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende eine Schimpftirade auf US-Präsident Donald Trump losgelassen: "Schämen Sie sich", rief Emma Gonzalez am Samstag bei einer Anti-Waffen-Demonstration in Fort Lauderdale. Die Schülerin machte ihrer Wut über den Einfluss der US-Waffenlobby NRA auf die Politik Luft - drei Tage, nachdem ein 19-Jähriger an seiner früheren Schule in Parkland mit einem Schnellfeuergewehr 17 Menschen getötet hatte. mehr »
Ein starkes Team, Der Kriminalist, ...
17.02.2018
Das "starke Team" (ZDF) geht dem Giftmord an einem Model nach, während der "Kriminalist" (ZDF) die Verbindung zwischen zwei Entführungen finden muss. Später sucht "Kommissar Dupin" (rbb) den Mörder von drei Seglern. mehr »
Journalist bedankt sich in Videobotschaft bei seinen Unterstützern
17.02.2018
Mit der Freilassung von Deniz Yücel ist nach den Worten von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) "ein großes Hindernis" für die Weiterentwicklung der Beziehungen zur Türkei überwunden. Gabriel verwies am Samstag zugleich erneut auf die fünf Deutschen, die weiterhin aus politischen Gründen in der Türkei inhaftiert sind. Yücel bedankte sich in einer Videobotschaft bei seinen Unterstützern. Er wisse bis heute nicht, warum er in Haft gewesen sei. mehr »
Trump besucht Verletzte nach Schulmassaker in Florida im Krankenhaus
17.02.2018
Nach dem Schulmassaker mit 17 Toten in Florida mehren sich die Anzeichen für ein Versagen der Polizeibehörden. Neben dem FBI soll der spätere Todesschütze auch der lokalen Polizei wegen seiner "Gewaltausbrüche" bekannt gewesen sein, wie der Sender CNN berichtete. US-Präsident Donald Trump besuchte am Freitag Überlebende in einem Krankenhaus in Pompano Beach und dankte den Helfern für ihre "unglaubliche" Arbeit. mehr »
NFL: Colts-Linebacker Jackson stirbt bei Autounfall
17.02.2018
Football-Profi Edwin Jackson von den Indianapolis Colts ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 555