Aktuelles Thema

Polizeigewalt

Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Zum Start von "Halloween Kills"
20.10.2021
Ob Michael Myers, Candyman oder Ghostface: Horrorfilme wie "Halloween", "Scream" und mehr erleben derzeit wieder ihre blutige Renaissance. mehr »
Rassismus
19.10.2021
Der schwarze Arbery wurde beim Joggen von weißen Amerikanern verfolgt und erschossen. Zu Festnahmen kam es erst, als ein verstörendes Video auftauchte. Nun wird drei Angeklagten der Prozess gemacht. mehr »
USA
04.10.2021
Erst am vergangenen Freitag wurde die Statue am Union Square in Manhattan enthüllt. Die Farb-Attacke passierte im Vorbeifahren. Es ist nicht der erste Fall von Vandalismus. mehr »
Virginia
08.09.2021
Robert E. Lee führte die Konföderierten im Bürgerkrieg der Südstaaten gegen die Nordstaaten. Lee wird von der rechten Szene in den USA als Held verklärt. In Virgina wurde eine Skulptur nun abgebaut. mehr »
Polizeigewalt
01.09.2021
2019 wurde der junge Schwarze Elijah McClain festgenommen. Er verstarb Tage später. Beamte hatten einen Würgegriff angewendet, Sanitäter ein Beruhigungsmittel verabreicht. Nun folgt die Anklage. mehr »
Kriminalität
13.08.2021
Ein S-Bahn-Passagier soll zwei Ticketprüfer in München angegriffen haben, in der Folge kam es zu drastischen Szenen: Ein Polizist soll sich auf den Hals des Mannes gekniet haben. Nun steht der Fahrgast vor Gericht. mehr »
Timanowskaja nach Ankunft in Polen: "Froh, in Sicherheit zu sein"
05.08.2021
Nach ihrer Ankunft in Polen hat die geflohene belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ihre Erleichterung ausgedrückt. mehr »
Kriminalität
04.08.2021
Täglich werden Menschen in den USA erschossen. Oft ist das kaum eine Nachricht wert. Doch derzeit versetzt das Thema die Menschen im Land in große Unruhe - denn die Zahlen sind dramatisch hoch. mehr »
Protest gegen Corona-Politik
02.08.2021
Tausende Menschen gehen am Wochenende in Berlin aus Protest gegen die Corona-Politik auf die Straße, obwohl zahlreiche Demonstrationen verboten wurden. Nun zieht die Polizei Bilanz der Auseinandersetzungen. mehr »
Konflikte
30.07.2021
Seit Ende April reißen die Proteste nach einem Streikaufruf in Kolumbien nicht ab. Spezialeinheiten gehen brutal gegen die Menschen vor. Amnesty wirft der Regierung vor, Angst schüren zu wollen. mehr »
Krise im Iran
29.07.2021
Der Iran leidet derzeit unter Wirtschaftskrise, Corona sowie Wasser- und Strommangel. Aber anstatt diese Probleme zu lösen, beschäftigt sich das Parlament mit Internetzensur. Das kommt bei der Bevölkerung nicht gut an. mehr »
Kolumbien
21.07.2021
Eine umstrittene Steuerreform ist nur ein Grund, aus dem die Menschen in Kolumbien auf die Straße gehen. Auch Gewalt, Armut und soziale Ungleichheit sorgen für einen schwelenden Konflikt. mehr »
US-Trials: Hammerwerferin Berry wendet sich während Nationalhymne ab
27.06.2021
Hammerwerferin Gwen Berry hat bei den Trials der US-Leichtathleten mit einem Protest während der Nationalhymne für Aufsehen gesorgt. mehr »
Ex-Polizisten Derek Chauvin
26.06.2021
22 Jahre und sechs Monate Haft für einen Ex-Polizisten, der das Leben des Afroamerikaners George Floyd beendete. Ist das angemessen? Und was bedeutet die Entscheidung für die Rassismus-Probleme in den USA? mehr »
USA
25.06.2021
Der Name George Floyd ist untrennbar verbunden mit systemischen Missständen in den USA. Sein Tod löste Massenproteste gegen Rassismus und Polizeigewalt im Land aus. Nun muss der Ex-Polizist, der Floyds Leben beendete, lange ins Gefängnis. Doch es geht um mehr. mehr »
Kniefälle: Johnson verweigert Three Lions Rückendeckung
08.06.2021
Großbritanniens Premierminister Boris Johnson verweigert der englischen Nationalmannschaft Rückendeckung für ihre Kniefall-Proteste gegen Rassismus. mehr »
Social Media
06.06.2021
Ließ Muhammadu Buhari Twitter sperren, weil die Plattform einen seiner Beiträge gelöscht hatte? Nigerias Präsident sagt: Das sei zwar "enttäuschend" gewesen - Grund seien aber "Fake News". mehr »
Trotz Buhrufen: England hält bei EURO am Kniefall fest
06.06.2021
Die Stars der englischen Fußball-Nationalmannschaft werden bei der EURO am "Kniefall" als kollektives Zeichen gegen Rassismus festhalten. mehr »
Eskalierter Polizeieinsatz
05.06.2021
Erneut ist in Minneapolis ein Schwarzer von Polizeikugeln getötet worden. Die Beamten wollten den Mann wegen eines ausstehenden Haftbefehls festnehmen - angeblich widersetzte er sich mit Waffengewalt. mehr »
Prozess in Minneapolis
03.06.2021
Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd ist ein weißer Polizist bereits verurteilt worden. Das Strafmaß steht noch aus. Verteidigung und Anklage liegen in ihren Forderungen extrem weit auseinander. mehr »
Gewalt bei Demonstrationen
29.05.2021
Die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Cali und anderen kolumbianischen Städten dauern an. Erneut gibt es Tote. mehr »
Rassismus in den USA
26.05.2021
Joe Biden kommt mit den Hinterbliebenen von George Floyd zusammen, dessen gewaltsamer Tod sich zum ersten Mal jährt. Der US-Präsident mahnt weitere Maßnahmen gegen Rassismus und Polizeigewalt an. mehr »
"Top Ten" erscheint am Freitag
26.05.2021
"Musik ist für uns immer auch ein Spiegelbild der Gesellschaft", erklären Culcha Candela im Interview. Die Berliner Band scheut sich nicht davor, öffentlich zu kontroversen Themen Stellung zu beziehen. mehr »
Vorfall aus dem Jahr 2019
22.05.2021
In den USA wird ein neuer Fall von mutmaßlicher Polizeigewalt gegen einen Schwarzen diskutiert. Es geht um einen Mann, der im Jahr 2019 nach einem Einsatz starb. mehr »
USA
15.05.2021
Kurz vor Weihnachten erschoss ein weißer Polizist den unbewaffneten Hill in Columbus im US-Bundesstaat Ohio. Jetzt zahlt die Stadt der Familie des Opfes eine Entschädigung von zehn Millionen Dollar. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 12