Aktuelles Thema

Rheinland-Pfalz

Sortieren nach
1 2 3 ... 17
Polizist sagt als Zeuge aus
04.06.2020
Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker hielt einen Vortrag, als er unvermittelt erstochen wurde. Ein Polizist schildert nun im Prozess, wie er Fritz von Weizsäcker helfen wollte. Der mutmaßliche Mörder schreit dazwischen. mehr »
Zwei leicht Verletzte
04.06.2020
Bei Limburg brennen zwei Industriebetriebe viele Stunden lang. Eine große Rauchwolke steigt auf. Das Feuer erfasst auch Kunststoffe. Es stinkt weithin. Die Löscharbeiten ziehen sich sehr lange hin. Die Feuerwehr muss ihre Einsatzkräfte auswechseln. mehr »
Urlaub in Europa ab Mitte Juni: 29 Reiseziele
03.06.2020
Die Lungenkrankheit Covid-19 hat bislang weltweit über 350.000 Tote gefordert. Die Behörden wollen die Verbreitung stoppen. Welche Maßnahmen betreffen Wohnmobilisten und Reisen? Alles über Quarantäne, Grenzkontrollen und Reisewarnungen. mehr »
Vertragliche Vereinbarungen
03.06.2020
Viele Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden gelockert. Auch Fitnessstudios öffnen wieder. Allerdings ist das Angebot oft eingeschränkt. Müssen Mitglieder trotzdem voll zahlen? mehr »
Reproduktionszahl unter 1,0
02.06.2020
Die Intensivstationen deutscher Krankenhäuser behandeln immer weniger Patienten wegen der Lungenkrankheit Covid-19. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist bundesweit relativ niedrig. Der R-Wert ist wieder unter den kritischen Wert gerutscht. mehr »
Im Westerwald
31.05.2020
In Rheinland-Pfalz ist ein Kleinflugzeug in ein Hausdach gestürzt. Die Bewohner des Hauses kommen mit dem Schrecken davon - der Pilot verletzt sich schwer. Wann das Kleinflugzeug mit einem Kran geborgen werden kann, ist noch unklar. mehr »
Viele Länder unentschlossen
31.05.2020
Jeder zahlt sie - und für die Kommunen ist die Grundsteuer gerade nach der Corona-Krise eine wichtige Einnahme. Doch wenn die neue Berechnung rechtzeitig stehen soll, müssen dich die Länder sputen. mehr »
Stromleitung touchiert
30.05.2020
In Rheinland-Pfalz ist ein Kleinflugzeug auf das Dach eines Hauses gekracht. Die Bewohner kamen mit einem Schrecken davon. Der Pilot wurde verletzt. Der Flieger touchierte eine Stromleitung und löste im Gebiet einen Stromausfall aus. mehr »
Tödliche Attacke bei Vortrag
26.05.2020
Der gewaltsame Tod des renommierten Berliner Arztes sorgte bundesweit für Entsetzen. Wie aus dem Nichts wurde der jüngste Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker mit einem Messer angegriffen. Nun hat sich der Angeklagte vor Gericht geäußert. mehr »
Debatte um Lockerungen
26.05.2020
Nur noch wenige neue Infektionen, und trotzdem einschneidende Alltagsbeschränkungen? Thüringens Regierungschef zieht aus dieser Entwicklung seine Konsequenzen. Das stösst nicht überall auf Zustimmung. mehr »
Essen gehen in Corona-Zeiten
26.05.2020
Restaurants dürfen nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen ihre Gäste auch wieder in ihren Innenräumen begrüßen. Was muss bei einem Besuch zum Schutz der Gesundheit beachtet werden? mehr »
Prävention gegen Übertragung
22.05.2020
Nach wochenlangen Corona-Maßnahmen werden die Regeln für Restaurants und Cafés gelockert. Steigt die Zahl der Infektionen damit wieder? Ein Hygieneexperte weiß, was zu tun ist. mehr »
Kreative Tagesgestaltung
21.05.2020
Ein Vatertag bei strahlendem Sonnenschein, und das unter Corona-Beschränkungen: Kann das gut gehen? Es kann, zumindest vielerorts in Deutschland. An der Nordsee mussten einige Besucher allerdings schneller wieder umkehren, als ihnen lieb war. mehr »
Deutschland öffnet Campingplätze: Alle Termine
20.05.2020
Endlich wieder Campingurlaub – wir zeigen Ihnen, wann genau in den einzelnen Bundesländern in Deutschland die Campingplätze wieder öffnen. Außerdem: Ein Blick in die Zukunft zum Thema Reisen im Ausland. mehr »
Prozessauftakt in Berlin
19.05.2020
War die tödliche Messerattacke gegen Fritz von Weizsäcker die Tat eines Wahnkranken? Der gewaltsame Tod eines Sohnes des früheren Bundespräsidenten löste Entsetzen aus. Nun sitzt ein 57-Jähriger auf der Anklagebank. Der Prozessauftakt verlief anders als erwartet. mehr »
Zahlreiche Kundgebungen
19.05.2020
Nach einem Wochenende mit zahlreichen Protesten versammeln sich auch am Montag vor allem im Osten Deutschlands Gegner der Corona-Politik. Der Gegenprotest fällt, wo er sich regt, kleiner aus - etwa in Dresden. mehr »
Corona-Lockerungen
18.05.2020
Nach der Zwangspause können Restaurants zumindest in Teilen wieder öffnen. Auch Hotels oder Ferienwohnungen dürfen wieder Gäste empfangen. Nur kommen sie nicht überall. mehr »
Von Baden-Württemberg bis Thüringen
18.05.2020
"Es gelten die Regeln der Bundesländer. Wenn Sie verreisen wollen, müssen Sie sich darüber informieren", heißt es vom Bund. Das sind die Bestimmungen von Bayern, Schleswig-Holstein und Co. mehr »
Was gilt wo?
17.05.2020
Peu à peu können Hotels, Restaurants und Cafés wieder öffnen. In Restaurants und anderen Gaststätten darf nun wieder gegessen und getrunken werden. Normalität bedeutet das aber noch nicht. mehr »
Stuttgart, München, Berlin
16.05.2020
Erneut äußern Bürger - unter ihnen auch Impfgegner und Verschwörungstheoretiker - in einigen deutschen Städten ihren Unmut über den Lockdown. Der Protest bleibt weitgehend friedlich. In München lassen sich Demonstranten weggetragen. mehr »
Finanzfolgen der Corona-Krise
16.05.2020
Der Bundesfinanzminister will für die Corona-gebeutelten Kommunen ein massives Stützungsprogramm auflegen - und gleich auch das regional unterschiedlich drängende Altschuldenproblem angehen. Eine Lösung müsse schnell her. Widerspruch kommt aus der Union. mehr »
Keine Chance auf "Aloha"
14.05.2020
Darf sich ein bayerischer Polizist "Aloha" auf den Unterarm tätowieren lassen? Zweimal schon blieb eine Klage des Mannes erfolglos. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht höchstrichterlich entschieden. mehr »
"Aloha"
12.05.2020
Darf ein bayerischer Polizist sich am Unterarm tätowieren lassen? Diese Frage muss das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig beantworten. Im Mittelpunkt des Falls stehen Erinnerungen an unvergessliche Flitterwochen. mehr »
Ifo-Umfrage
11.05.2020
Kurzarbeit reicht offenbar nicht: Viele Betriebe reagieren inzwischen mit dem Abbau von Jobs auf die Corona-Krise. Besonders hart trifft es dabei die sonst vom Arbeitsmarkt verwöhnten Länder im Süden Deutschlands. mehr »
"Wer Angst hat, soll zu Hause bleiben": Wolfgang Kubicki mit knallharter Corona-Ansage bei "Anne Will"
11.05.2020
"Am Timmendorfer Strand erlebe ich, dass die Leute den Abstand einhalten": Laut FDP-Mann Wolfgang Kubicki ist in Corona-Deutschland trotz steigender Reproduktionszahl so weit alles im Lot. Eine Max-Planck-Forscherin hält dagegen: Wir seien unterwegs in einen chronischen Krisenzustand. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 17