Aktuelles Thema

Russland

Sortieren nach
1 2 3 4 ... 20
"Provokation" von Rebellen
15.03.2020
Mit Kontrollfahrten in Idlib wollen Russland und die Türkei auf syrischem Boden Fakten schaffen. Doch die erste Fahrt endet früher als geplant: Protestierende Anwohner blockieren ihren Weg. mehr »
Dauerpräsidentschaft bis 2036?
11.03.2020
Im Eiltempo beschließt das russische Parlament die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. So soll Präsident Putin weiter an der Macht bleiben. In Moskau regt sich Protest. Und auch eine Hürde gibt es noch. mehr »
Trotz Preiskrieg
11.03.2020
Nach dem stärksten prozentualen Einbruch der Ölpreise seit fast 30 Jahren geht es an den Märkten wieder aufwärts. Beflügelt werden sie von den erwarteten Konjunkturprogrammen von Regierungen. mehr »
Nie gekannte Machtbefugnisse
10.03.2020
Mit der größten Verfassungsänderung der russischen Geschichte stellt das Parlament die Weichen, damit Kremlchef Putin über 2024 hinaus an der Macht bleibt. Der 67-Jährige könnte dann noch bis 2036 regieren. Aber nicht alle ziehen mit. mehr »
Kreml will verhandeln
10.03.2020
Der Preiskrieg ums Öl mit Saudi-Arabien stürzt Russland noch tiefer in die wirtschaftliche Krise. Der Rubel rollt mit dem abgestürzten Ölpreis auf den Abgrund zu. Aktien der Rohstoffgroßmacht verlieren massiv. Und wie reagiert die Führung des Landes? mehr »
Entspannung an Finanzmärkten
10.03.2020
Nach teils heftigen Turbulenzen, ausgelöst durch Coronavirus und gescheiterten Verhandlugnen der Opec, gerät der Ölpreis wieder in ruhigeres Fahrwasser. mehr »
Klimaneutral bis 2035
10.03.2020
Der Energiekonzern Uniper will klimaneutral werden - und gleichzeitig das Steinkohlekraftwerk Datteln in Betrieb nehmen. Die Einnahmen aus Datteln seien nötig, um in die CO2-Reduzierung investieren zu können, sagt Konzernchef Schierenbeck. mehr »
Umfrage
10.03.2020
Wie steht es um die deutsch-amerikanischen Beziehungen? Die Meinungen darüber gehen in beiden Ländern stark auseinander, wie eine Umfrage zeigt. mehr »
Hoffnung Konjunkturmaßnahmen
10.03.2020
Aufatmen in Asien: Nach dem internationalen Börsencrash der vergangenen Tage schöpfen Asiens Börsianer wieder Hoffnung. Anlass bietet die Aussicht auf Konjunkturmaßnahmen. In Russland herrscht dagegen nach einem Feiertag zunächst weiter düstere Stimmung. mehr »
Hoffnung auf Gerechtigkeit
09.03.2020
Fast 300 Menschen kamen beim Absturz des Flugs MH17 ums Leben. In den Niederlanden sind nun vier prorussische Rebellen angeklagt. Wird es Gerechtigkeit für Opfer und Hinterbliebene geben? mehr »
Kritik an Regierung
09.03.2020
An das Volumen der Waffenlieferungen der USA kommt Deutschland nach Angaben von Friedensforschern bei Weitem nicht heran. Die Bundesrepublik spielt auf dem globalen Rüstungsmarkt aber weiter ganz vorne mit. Das führt zu neuer Kritik. mehr »
Keine Alleingänge
09.03.2020
Seit Monaten gibt es Diskussionen, ob andere EU-Staaten Kinder aufnehmen sollten, die in den heillos überfüllten Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln leben. Jetzt sollen Taten folgen. mehr »
Fragen und Antworten
09.03.2020
Warum geht es bei auf den Aktienmärkten immer weiter runter? Und weshalb kommt jetzt auch noch der Ölpreis unter die Räder? Experten sehen auch manchen Vorteil der jüngsten Entwicklung. mehr »
Angriffe auf Dörfer
08.03.2020
Erst vor wenigen Tagen haben sich die Türkei und Russland auf eine Waffenruhe in der syrischen Provinz Idlib geeinigt. Mehrere Seiten berichten aber über Verstöße. Auch die humanitäre Situation in der Rebellenhochburg bleibt kritisch. mehr »
Weltfrauentag
08.03.2020
Zum Internationalen Frauentag wirbt unter anderem die Bundeskanzlerin für mehr Teilhabe von Frauen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Der UN-Generalsekretär nennt die "Ungleichheit der Geschlechter" die "überwältigende Ungerechtigkeit unserer Zeit". mehr »
Krieg in der Ostukraine
08.03.2020
Flug MH17 ist auf dem Weg nach Kuala Lumpur. Da trifft eine Rakete ins Cockpit. Die Maschine stürzt ab. 298 Menschen sterben. Mitten im Kriegsgebiet der Ostukraine. Nun startet der Prozess, und auf der Anklagebank sitzt auch Russland. mehr »
Internationaler Frauentag
07.03.2020
Zum Internationalen Frauentag wirbt unter anderem die Kanzlerin für mehr Gleichberechtigung in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Dabei nimmt Angela Merkel auch die Männer in die Pflicht. Diskutiert wird zudem weiter über Quotenregelungen. mehr »
Syrische Rebellenprovinz
07.03.2020
Fast eine Million Menschen sind im Nordwesten Syriens auf der Flucht. Die humanitäre Lage ist dramatisch. Am ersten Tag hat die Waffenruhe für Idlib weitgehend gehalten. Doch die Rebellen trauen ihr nicht. mehr »
EU fordert Zugang für Hilfe
06.03.2020
Seit Wochen erlebt Syriens letzte großes Rebellengebiet ein neues Flüchtlingsdrama. Ein Abkommen zwischen Putin und Erdogan soll die Situation entspannen - doch die Rebellen sind skeptisch. Im Migrationsstreit pocht die EU weiter auf ein Einlenken der Türkei. mehr »
Ölpreis setzt Talfahrt fort
06.03.2020
Das Ölkartell Opec will die Produktion kürzen, doch sein Partner Russland wehrt sich. Letztlich enden die Gespräche ohne Deal. Die "Opec+" steht mitten in der Corona-Krise vor einer Belastungsprobe. mehr »
Mehr als acht Prozent
06.03.2020
Die Verhandlungen der Opec+ in Wien liefen zäh - kurz vor dem Wochenende sind sie nun gescheitert. Die Förderstaaten konnten sich auf keine neue Vereinbarung einigen. Die Ölpreise sind erneut auf Talfahrt. mehr »
Migration
06.03.2020
Deutschland will in Idlib mit Geld helfen. Doch wie sollen Helfer ihre Arbeit machen, wenn gezielt Krankenhäuser bombardiert werden? Und haben deutsche Städte, die Minderjährige aufnehmen wollen, auch überlegt, wer sich um die traumatisierten Jugendlichen kümmern wird? mehr »
Flüchtlingsdrama in Syrien
05.03.2020
Die Kämpfe um Idlib im Norden Syriens treiben viele Menschen in die Flucht. Nun trafen sich erstmals wieder zwei Oberkommandierende, die den Schüssel für eine Lösung des Konflikts haben. Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan trafen eine neue Vereinbarung. mehr »
Hohe Methanemissionen
05.03.2020
Die Pipeline Nord Stream 2 ist heftig umstritten. Die Umwelthilfe legt nun noch einmal nach. Die Betreibergesellschaft weist Kritik zurück. mehr »
3,4 Grad über dem Durchschnitt
05.03.2020
Rekordwerte sind angesichts des Klimawandels keine Seltenheit. Die Temperaturen in diesem Winter lassen aber auch Experten aufhorchen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4 ... 20