Aktuelles Thema

Sahra Wagenknecht

Sortieren nach
1 2 3
Umstrittener Wikileaks-Gründer
11.04.2019
Charismatisch und ein Kämpfer für die Gerechtigkeit oder ein gefährlicher Egomane? An Julian Assange scheiden sich die Geister. Jetzt wurde der Wikileaks-Gründer nach sieben Jahren in der Botschaft Ecuadors festgenommen. Ihm droht eine Auslieferung an die USA. mehr »
"Von oben herab"
06.04.2019
Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihrer Partei vorgehalten, nicht mehr ausreichend die Interessen der Ärmeren zu vertreten. mehr »
"Immer ausgebrannter"
18.03.2019
Hat sich die Schillerndste der Linken, Sahra Wagenknecht, zuviel zugemutet, oder wurde ihr zu viel zugemutet? Die ausscheidende Linke-Vorsitzende hat sich über ihre gesundheitlichen Probleme geäußert. mehr »
Kritik an Umgang mit Frontfrau
13.03.2019
Der Rückzug von Sahra Wagenknecht von der Fraktionsspitze ist für die Linken ein Anlass, sich mal wieder in die Haare zu kriegen: Wurde der Frontfrau übel mitgespielt? Vor den Wahlen kommt der Streit eher ungelegen. mehr »
Grüne wittern Chancen
12.03.2019
SPD und Grüne nannten die Linksfraktionschefin immer wieder als Grund, dass Rot-Rot-Grün keine Chance habe. Jetzt zieht sich Sahra Wagenknecht ein Stück zurück. Also Bahn frei für neue Bündnisse? Nicht für alle. mehr »
Gesundheitliche Gründe
11.03.2019
In der Linksfraktion hatten sich die Wogen zuletzt ziemlich beruhigt. Dann wurde Fraktionschefin Wagenknecht krank - und zieht jetzt überraschend klare Konsequenzen. mehr »
Wagenknechts Rückzug
11.03.2019
Sahra Wagenknecht eckt an und fasziniert viele. Doch die wohl Schillerndste der Linken hat sich zu viel zugemutet. Ihr Rückzug von der Fraktionsspitze könnte der Partei neue Optionen bescheren. mehr »
Nachfolge von Wagenknecht
11.03.2019
Nach dem Rückzug von Sahra Wagenknecht steht Flensburg Oberbürgermeisterin Simone Lange nicht für die Spitze der linken Sammelbewegung "Aufstehen" bereit. mehr »
Bewegung stellt sich neu auf
09.03.2019
Sie hatte die Bewegung vergangenes Jahr ins Leben gerufen und "Aufstehen" ein Gesicht gegeben: Nun will Wagenknecht die Verantwortung an die Basis abgeben. Sie spricht auch von "extremem Stress". mehr »
Parteitag in Bonn
23.02.2019
Mehr, weniger oder gar keine EU: Die Positionen zu Europa gehen in der Linken weit auseinander. Der Parteitag in Bonn schlägt einen Mittelweg ein. mehr »
Analyse
23.02.2019
Wie hältst Du's mit Europa? Die Linke ringt um eine Antwort - und fordert einen "Neustart" der EU. Doch am Abend der Europawahl werden viele Linke woandershin schauen. mehr »
Dreitägiger Parteitag
22.02.2019
Die Linke tut sich schwer, Gutes über die EU zu sagen. Aber wie viel Kritik an dem Staatenbund ist angebracht? Ein Parteitag in Bonn entscheidet am Samstag darüber. Linke-Chefin Kipping macht zu Beginn klare Ansagen. mehr »
Nach Vorbild der "Gelbwesten"
16.02.2019
In Frankreich haben sich die "Gelbwesten"-Proteste zu einer mächtigen Bewegung entwickelt. Nun macht ein Protestbündnis auch in Deutschland stärker mobil. mehr »
Politiker-Rangliste
25.01.2019
Gut eineinhalb Monate nach ihrem Amtsantritt als neue CDU-Chefin ist Annegret Kramp-Karrenbauer nach einer Umfrage Deutschlands beliebteste Politikerin. mehr »
Mord vor 100 Jahren
13.01.2019
Jedes Jahr im Januar wird in Berlin an die Kommunistenführer Liebknecht und Luxemburg erinnert. Nun jährt sich ihr Todestag zum 100. Mal. Es gab wieder einen großen Trauerzug. mehr »
Grünen-Chef Robert Habeck ist Deutschlands Talkshow-Dauergast
10.01.2019
Die deutschen Polit-Talkshows sind grün - zumindest war Robert Habeck dort von allen deutschen Politikern im Jahr 2018 am häufigsten zu Gast. mehr »
"Regierungsrundfunk"? - Viel Wirbel um "#Aufstehen"-Tweet
07.01.2019
Mit dem jüngsten Tweet hat Sarah Wagenknechts "#Aufstehen"-Bewegung für einen Aufschrei gesorgt. Selbst Parteikollegen übten harte Kritik. mehr »
Reiner Hoffmann im Interview
30.12.2018
Welche Lehre können Parteien wie die CSU, die CDU oder die Linke aus Ereignissen vom alten Jahr für 2019 ziehen? Der oberste Gewerkschafter Deutschlands hat da einen deutlichen Vorschlag. mehr »
Linke Sammlungsbewegung
12.12.2018
Die von Sahra Wagenknecht initiierte linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" zieht auch Mitglieder und Wähler der AfD an. Bis zu 100 Unterstützer hätten angegeben, AfD-Mitglieder zu sein, sagte die Linksfraktionschefin der Deutschen Presse-Agentur. mehr »
Kritik und Lob
07.12.2018
Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut. mehr »
Klausurtagung
30.11.2018
Seit Monaten herrscht bei den Linken Eiszeit zwischen Fraktions- und Parteispitze. Eine Aussprache sollte Bewegung in die festgefahrenen Beziehungen bringen. Ob das gelang, kann bezweifelt werden. mehr »
Demonstrationen in Frankreich
29.11.2018
Die Vorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, begrüßt die französische Protestbewegung "Gelbe Westen" und sieht sie als Vorbild auch für Deutschland. mehr »
Seit 16 Jahren im Bundestag
27.11.2018
Mit dem Kurs seiner Parteiführung konnte sich der SPD-Abgeordnete Marco Bülow schon länger nicht mehr identifizieren. Doch mittlerweile werde in der SPD nicht einmal mehr diskutiert, sagt er - und kehrt seiner Partei den Rücken. mehr »
Analyse
22.11.2018
Merz gibt den Konservativen alter Schule. Spahn präsentiert sich als Law-and-Order-Mann mit modernem Lifestyle. Kramp-Karrenbauer steht für Pragmatismus und Mitte. Beim Thema Asyl treten die Unterschiede besonders deutlich zutage. mehr »
Streit über UN-Migrationspakt
21.11.2018
Es ist Angela Merkels erste Bundestagsrede, seit sie verkündet hat, nach 18 Jahren auf den CDU-Vorsitz zu verzichten. Die Kanzlerin gibt sich für ihre Verhältnisse leidenschaftlich; ebenso wie die unter Druck stehende AfD-Fraktionschefin Weidel, die den Spieß umdreht. mehr »
Sortieren nach
1 2 3