Aktuelles Thema

Schule

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Eltern befürchten Entführung ihrer Töchter durch Islamisten
21.02.2018
Nach einem Angriff der Islamistengruppe Boko Haram auf eine Mädchenschule in Nigeria werden mehr als hundert Mädchen vermisst. Es gebe keine Informationen über das Schicksal von 111 Schülerinnen, sagte der Polizeiminister des Bundesstaates Yobe, Abdulmaliki Sumonu, am Mittwoch. 815 weitere Schülerinnen seien nach dem Überfall vom Montag in das Internat in Dapchi im Nordosten des Landes zurückgekehrt. mehr »
Neun Nominierungen für Integrationspreis
01.02.2018
Neun Amateurvereine, Schulen und Projekte sind für den Integrationspreis des DFB und von Mercedes-Benz nominiert worden. mehr »
Großbritannien: eSports-Verband kooperiert mit Schulen
16.01.2018
Der britische eSports-Verband organisiert eine landesweite Turnierserie für Schüler. mehr »
Letzte Bewohner vor der Räumung anderweitig untergebracht
11.01.2018
Nach Jahren des Streits um eine von Flüchtlingen besetzte Schule in Berlin-Kreuzberg hat die Polizei das Gebäude geräumt. Die von Beamten begleitete Gerichtsvollzieherin habe in dem zu räumenden Teil der früheren Gerhart-Hauptmann-Schule niemanden mehr angetroffen, sagte Polizeisprecher Winfried Wenzel am Donnerstag. "Das Thema ist beendet - und da sind wir auch froh drüber." Die Räumung verlief friedlich. mehr »
Gerichtsvollzieherin soll Urteil in Polizeibegleitung durchsetzen
10.01.2018
Eine seit mehreren Jahren von Flüchtlingen besetzte ehemalige Schule im Berliner Stadtteil Kreuzberg soll am Donnerstag endgültig geräumt werden. Eine Gerichtsvollzieherin wird nach Angaben des Berliner Landgerichts vom Mittwoch ein Räumungsurteil vollstrecken, das dieses im Sommer verkündet hatte. Nicht alle der 23 Flüchtlinge in dem Gebäude hätten dieses nach derzeitigem Stand verlassen. Polizisten würden die Frau dabei begleiten. mehr »
Schulen in Neu Delhi bis Sonntag geschlossen
08.11.2017
Smogalarm im Norden des indischen Subkontinents: Millionen Menschen ächzen in Indien und Pakistan unter einer giftigen Dunstglocke. Bereits seit Tagen verschlechtert sich die Luftqualität von Neu Delhi bis Lahore dramatisch, am Mittwoch ordneten die Behörden in der indischen Hauptstadt die Schließung aller Schulen bis Sonntag an. Die Gesundheit der Kinder dürfe nicht gefährdet werden, erklärte Vize-Regierungschef Manish Sisodia im Kurzbotschaftendienst Twitter. mehr »
Bertelsmann-Stiftung mahnt Kraftakt von Bund, Ländern und Kommunen an
03.11.2017
Eine angemessene IT-Ausstattung in allen Grundschulen und weiterführenden Schulen würde einer aktuellen Studie zufolge mit jährlich 2,8 Milliarden Euro zu Buche schlagen. Angesichts dieser milliardenschweren Daueraufgabe sei ein gemeinsamer Kraftakt von Bund, Ländern und Kommunen erforderlich, mahnte die Bertelsmann-Stiftung bei der Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse am Freitag in Gütersloh. Gemeinden und Länder könnten die investiven und laufenden Kosten alleine nicht aufbringen. mehr »
Bürger halten dutzende Schulen für Abstimmung am Sonntag besetzt
30.09.2017
Einen Tag vor dem Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien hält die Kraftprobe zwischen der spanischen Zentralregierung und Barcelona an. Unabhängigkeitsbefürworter hielten am Samstag dutzende Schulen in Katalonien besetzt, damit diese am Sonntag als Abstimmungslokale für das von Madrid untersagte Referendum genutzt werden können. Die Polizei riegelte daraufhin 1300 der rund 2300 Wahlbüros in Katalonien ab. mehr »
Zwei Schüler sollen Pfefferspray versprüht haben
22.09.2017
Bei einer Reizgasattacke in einer Gesamtschule im hessischen Runkel sind mehr als 60 Schüler und zwei Lehrer verletzt worden. Zwei zwölf- und 13-jährige Schüler werden verdächtigt, am Freitagmorgen Pfefferspray versprüht zu haben, wie die Polizei in Limburg mitteilte. Die betroffenen Kinder und Lehrer wurden zur Untersuchung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. mehr »
Zahl der Erdbebentoten steigt auf mindestens 233
21.09.2017
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht: Mit wachsender Sorge verfolgte das lateinamerikanische Land dabei vor allem die Bergungsarbeiten in den Trümmern einer Schule im Süden der Hauptstadt Mexiko-Stadt, wo immer noch zahlreiche Menschen vermisst wurden. Bislang konnten elf Kinder lebend aus dem Schutt der Enrique-Rebsamen-Schule gerettet werden. Mindestens 21 Kinder und fünf Erwachsene kamen jedoch ums Leben. mehr »
Arbeitslose Heilerin festgenommen - Mutter: Sie liebt die Royals
15.09.2017
Die Grundschule von Prinz George hat bereits wenige Tage nach der Einschulung ihres prominenten Zöglings ungebetenen Besuch von einer hartnäckigen Monarchieverehrerin bekommen. Laut einem Bericht der Boulevardzeitung "Sun" vom Freitag wurde eine 40-Jährige festgenommen, nachdem sie sich unerlaubt Zutritt zu der Schule verschafft hatte. mehr »
40-Jährige festgenommen
13.09.2017
Be­sorg­nis­er­re­gender Zwischenfall an der Schule von Prinz George: Eine 40-jährige Frau verschaffte sich Zutritt zum Gebäude. mehr »
"Ein Drittel der Geräte, die an Schulen stehen, funktionieren jeweils nicht"
25.07.2017
Der Chef des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat einen IT-Service für Schulen und mehr Beteiligung des Bundes an der Digitalisierung der Schulen gefordert. "Für die Digitalisierung der Schulen wäre es sinnvoll, wenn der Bund die Ausstattung mitfinanziert, während die Länder und Kommunen die personellen Ressourcen für die Wartung der Technik mit einem professionellen IT-Service übernehmen", sagte Meidinger der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). mehr »
Bewaffneter Unbekannter soll Schule betreten haben - Polizei durchsucht Gebäude
17.07.2017
Nach einem Amokalarm in einer gewerblichen Schule im baden-württembergischen Esslingen hat die Polizei am Montag zunächst vergeblich nach einem flüchtigen Verdächtigen gesucht. Der 17 bis 19 Jahre alte Mann sei bewaffnet und wahrscheinlich mit einem Motorrad unterwegs, teilte die Polizei Reutlingen am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Ein zunächst festgenommener Mann wurde dagegen wieder auf freien Fuß gesetzt. mehr »
Städte und Kommunen sollen Mittel aus Vier-Milliarden-Topf beantragen
14.07.2017
Deutschlands Schulen können ab sofort Mittel aus dem Milliardenprogramm des Bundes für den Breitbandausbau im Gigabitbereich nutzen. Eine Förderung sei selbst dann möglich, wenn das Schulgebäude bereits über einen Anschluss von 30 Megabit verfügt, erklärte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Freitag in Berlin. "30 Megabit für das gesamte Schulgebäude und hunderte Schüler ist nicht ausreichend - die Schule muss mit hochleistungsfähigen Glasfasern angebunden werden." mehr »
DFB-Trio bei Besuch in deutsch-dänischer Schule gefeiert
07.06.2017
Die Nationalspieler Joshua Kimmich, Sandro Wagner und Kevin Trapp haben am Mittwoch der Sankt Petri Schule in Kopenhagen einen Besuch abgestattet. mehr »
SPD will Außenwerbeverbot nur in Ausnahmefällen nicht mittragen
18.05.2017
Die Union plant einem Bericht zufolge, die Plakatwerbung für Zigaretten nur noch vor Schulen und Jugendzentren zu verbieten. Wie die "Saarbrücker Zeitung" am Donnerstag berichtete, soll damit der seit Monaten schwelende Streit innerhalb der Bundestagsfraktion und der Koalition über ein umfassendes Tabakwerbeverbot beigelegt werden. mehr »
"Luke! Die Schule und ich"
12.05.2017
Comedian Luke Mockridge mimt in seiner neuen Show "Luke! Die Schule und ich" den Oberlehrer und testet das Wissen von Promis und Schülern. Doch wie schlug er sich selbst während seiner Schulzeit? Sein ehemaliger Lehrer Alois Gmeiner kennt die Antwort... mehr »
Anteile in Kindergärten und Schulen deutlich besser
10.05.2017
Flüchtlingskinder unter drei Jahren gehen in Deutschland vergleichsweise selten in eine Kita. Während nur 15 Prozent der Geflüchteten ihre Kleinkinder in eine solche Einrichtung schicken, liegt der Anteil unter allen Kindern in Deutschland mit 28 Prozent fast doppelt so hoch, wie eine vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) am Mittwoch in Berlin veröffentlichte Studie ergab. Kindergärten und Schulen besuchen mehr Flüchtlingskinder. mehr »
Umweltschutzorganisation fordert blaue Plakette gegen "schmutzige Diesel-Pkw"
26.04.2017
Kinder sind in deutschen Städten nach Einschätzung von Greenpeace oft zu hohen Stickoxidwerten durch Diesel-Pkw ausgesetzt. Die Umweltschutzorganisation veröffentlichte am Mittwoch die Ergebnisse zweiwöchiger Messungen vor Schulen und Kitas in sechs deutschen Großstädten. Dabei sei an mehr als zwei Drittel der Messstellen der geltende EU-Grenzwert für Stickoxid überschritten worden. Stickoxid trägt zur Bildung von Feinstaub bei und erhöht das Asthmarisiko. mehr »
Pisa-Schulstudie: Schüler aber überwiegend zufrieden mit ihrem Leben
19.04.2017
Mobbing ist an Deutschlands Schulen offenbar stark verbreitet. Jeder sechste 15-Jährige klagt darüber, bereits gemobbt worden zu sein, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung im Rahmen der Pisa-Schulstudie ergab. Die meisten Jugendlichen in Deutschland fühlen sich aber demnach wohl in der Schule und sind mit ihrem Leben zufrieden. Entscheidend ist dabei das Verhältnis zu Lehrern und vor allem zu Eltern. mehr »
Kensington Palast gibt bekannt
24.03.2017
Jetzt wird es ernst für den kleinen Prinz George: Wie der Kensington Palast mitteilte, wird der ältere Sohn von Prinz William und Herzogin Kate ab September zur Schule gehen. mehr »
Der Erfolg kam trotzdem
23.03.2017
In ihrer Schulzeit hatte es Hollywood-Star Kate Winslet nicht leicht. Wie sie nun offen zugab, wurde sie damals schlimm gemobbt. Doch sie ließ sich davon nicht unterkriegen. mehr »
17-Jähriger Schüler festgenommen - Kein Anschlagsverdacht
16.03.2017
Bei einer Schießerei in einem Gymnasium im südfranzösischen Grasse sind acht Menschen leicht verletzt worden. Als mutmaßlicher Täter wurde nach Polizeiangaben vom Donnerstag ein 17 Jahre alter Schüler festgenommen. Bei ihm wurden ein Gewehr, zwei Handfeuerwaffen und zwei Handgranaten gefunden. Unter den Verletzten ist auch der Schuldirektor. Die Behörden gingen nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. mehr »
Eine Festnahme, ein Verdächtiger auf der Flucht
16.03.2017
Bei einer Schießerei in einer Schule im südfranzösischen Grasse sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben aus Ermittlerkreisen vom Donnerstag wurde eine Person festgenommen. Eine weitere sei auf der Flucht, hieß es. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8