Aktuelles Thema

Schweden

Sortieren nach
1 2 3 ... 13
Streiks im Flugverkehr
11.08.2018
Wegen eines Streiks in mehreren europäischen Ländern bei Ryanair mussten am Freitag Zehntausende Passagiere am Boden bleiben. Doch viele Reisende reagierten nach Angaben der Pilotengewerkschaft verständnisvoll. Nun soll es zurück an den Verhandlungstisch gehen. mehr »
250 Flüge ausgefallen
10.08.2018
Ryanair hat erstaunlich schnell gelernt, mit Streiks umzugehen. Ein radikaler Schnitt hat heute größeres Chaos an den deutschen Flughäfen verhindert. Doch es könnte erst der Anfang gewesen sein. mehr »
Vor US-Senatsausschuss
08.08.2018
Der Geheimdienstausschuss im US-Senat will Julian Assange zu seiner Rolle bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 befragen. Der Wikileaks-Gründer könnte über brisante Informationen verfügen. mehr »
Streik noch diese Woche?
06.08.2018
Beim Billigflieger Ryanair deuten die Signale unverändert auf einen Pilotenstreik in dieser Woche. Bei der deutschen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) in Frankfurt war bis Montagmittag kein verbessertes Tarifangebot des Unternehmens eingegangen, wie ein Sprecher mitteilte. mehr »
Täter flohen wohl übers Wasser
02.08.2018
Am helllichten Tag stehlen Diebe in Schweden zwei Kronen und ein Reichsapfel von unschätzbarem Wert. Zeugen berichten von einer Flucht übers Wasser. Die Polizei tappt im Dunkeln. mehr »
Fragen und Antworten
27.07.2018
Es ist ein Schreckensszenario. Ein Funke, kleine Flammen, schnell brennt ein ganzer Wald. Warum passiert das in manchen Gegenden Deutschlands öfter als in anderen? Was wird getan, um das zu verhindern - und: Reicht das aus? mehr »
Heiße Woche erwartet
23.07.2018
Das war fast zu erwarten: Nicht nur in Schweden brennt der Wald, auch in Griechenland ist Feuer ausgebrochen. Europa kämpft mit der Sommerhitze. Linderung ist kaum in Sicht - im Gegenteil. mehr »
Deutsche Feuerwehr rückt an
22.07.2018
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute Nachrichten. mehr »
Rund 40 Feuer wüten
19.07.2018
Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell weiter aus. mehr »
2:0 gegen Schweden
07.07.2018
England ist im Fußball-Rausch. Ein junges, erfrischend spielendes Team steht bei der WM im Halbfinale - erstmals seit 28 Jahren. Nun ist für die Three Lions in Russland alles möglich. mehr »
Nach Hiesinger-Abgang
06.07.2018
Mitten im Umbau des Ruhrkonzerns Thyssenkrupp zieht sich Vorstandschef Hiesinger zurück. Chefaufseher Lehner will das Unternehmen "auf Kurs" halten. Doch der ist höchst umstritten. mehr »
Nur Ja heißt Ja
01.07.2018
In Schweden ist zum Monatsbeginn ein umstrittenes Sex-Gesetz in Kraft. Ohne erkennbare Zustimmung des Partners gilt der Akt als Vergewaltigung. Das ist härter als in Deutschland - und birgt noch viele Probleme. mehr »
Stimmt die Bauernregel?
28.06.2018
Am Siebenschläfertag entscheidet sich, wie schön das Wetter in den nächsten sieben Wochen wird. Diese alte Bauernregel könnte in diesem Jahr bestätigt werden: Die DWD-Meteorologen wagen sich mit der Prognose hervor, dass wir einen warmen und trockenen Sommer bekommen. mehr »
Außerdem schwedischer Abgeordneter in Istanbul festgesetzt
21.06.2018
Die Türkei hat dem Linken-Politiker Andrej Hunko und einem schwedischen Abgeordneten vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen die Einreise als Wahlbeobachter verweigert. Hunko wollte am Donnerstag als OSZE-Beobachter in die Türkei reisen, musste nach eigenen Angaben aber in Wien aus einem Flugzeug mit dem Ziel Ankara aussteigen. Der Bundestagsabgeordnete sprach von einem "nie dagewesenen Affront gegen die internationale Wahlbeobachtung". mehr »
UN-Sicherheitsrat in Sorge wegen humanitärer Lage
14.06.2018
Am zweiten Tag ihrer Offensive auf die strategisch wichtige Hafenstadt Hodeida im Jemen sind Regierungstruppen und deren Verbündete erneut auf zähe Gegenwehr der Rebellen getroffen. Nach Angaben von Ärzten wurden mindestens 30 Huthi-Rebellen und neun regierungstreue Kämpfer getötet. Die von Saudi-Arabien geführte Koalition attackierte Rebellenstellungen aus der Luft. Der UN-Sicherheitsrat forderte die Konfliktparteien auf, den für den Jemen wichtigen Hafen Hodeida offen zu halten. mehr »
Islamistischer Usbeke tötete im April 2017 fünf Menschen mit einem Lkw
07.06.2018
Der islamistische Attentäter von Stockholm, der im April 2017 mit einem Lkw fünf Menschen getötet hatte, ist wegen "Terrorismus" zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der aus Usbekistan stammende Rachmat Akilow sei des Mordes in fünf Fällen und des versuchten Mordes in 119 Fällen schuldig, urteilte ein Gericht in der schwedischen Hauptstadt am Donnerstag. mehr »
16-jähriger Belgier für Darstellung von transsexueller Ballerina ausgezeichnet
18.05.2018
Am Vorabend der großen Abschlussgala des Filmfestivals von Cannes sind die Sonderpreise vergeben worden: Der Preis für den besten Schauspieler in der Sparte "Un certain regard" (Ein gewisser Blick), die künstlerisch besonders anspruchsvolle Filme würdigt, ging am Freitag an den 16-jährigen Nachwuchsdarsteller Victor Polster aus Belgien. mehr »
Preisträger soll nachträglich 2019 bekanntgegeben werden
04.05.2018
Erstmals seit knapp 70 Jahren wird der Literaturnobelpreis in diesem Jahr nicht vergeben. Die Verleihung solle kommendes Jahr nachgeholt werden, teilte die Schwedische Akademie am Freitag in Stockholm mit. Die Entscheidung werde parallel zur Kür des Preisträgers 2019 bekanntgegeben. Die Akademie steckt infolge eines Missbrauchsskandals in einer tiefen Krise. Die Vergabe des Literaturnobelpreises wurde schon mehrere Mal verschoben, zuletzt 1949. mehr »
Umweltorganisation: Schuld sind vor allem schwere SUVs mit Dieselmotor
24.04.2018
Erstmals seit Jahren sind die klimaschädlichen CO2-Emissionen von Neuwagen in der EU wieder angestiegen. Im europaweiten Durchschnitt kletterte der Ausstoß des Treibhausgases von 118,1 Gramm pro Kilometer pro Fahrzeug 2016 auf 118,5 Gramm im Jahr 2017, wie aus einer vorläufigen Analyse der Europäischen Umweltagentur EEA hervorgeht. Deutschland lag dabei deutlich über dem Gesamtschnitt. mehr »
UN-Sicherheitsrat hält in Schweden Klausurtagung zu Syrien-Konflikt ab
21.04.2018
Nach tagelangen Verzögerungen haben internationale Chemiewaffenexperten erste Proben in der syrischen Stadt Duma genommen. Die Untersuchungsmission der OPCW habe "einen der Orte in Duma aufgesucht, um Proben für die Analyse im Zusammenhang mit den Vorwürfen eines Einsatzes von Chemiewaffen am 7. April" zu sammeln, teilte die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) am Samstag an ihrem Sitz in Den Haag mit. mehr »
Schwedische Außenministerin warnt vor zu hohen Erwartungen
21.04.2018
Der UN-Sicherheitsrat hat seine Beratungen über den festgefahrenen Syrien-Konflikt am Wochenende nach Schweden verlegt. Die Botschafter der 15 Mitgliedstaaten trafen am Samstag im südschwedischen Backakra ein. UN-Generalsekretär Antonio Guterres sagte bei seiner Ankunft, das Gremium sei beim Thema Syrien immer noch tief gespalten. mehr »
Auslandstochter DB Arriva gewinnt erneut Ausschreibung
06.04.2018
Die Deutsche Bahn hat erneut eine Ausschreibung in Schweden gewonnen. Die Auslandstochter DB Arriva erhielt den Zuschlag für einen Busvertrag in Höhe von 185 Millionen Euro in der südschwedischen Hafenstadt Helsingborg, wie der Konzern am Freitag in Berlin mitteilte. Die Bahn betreibt demnach ab Juni kommenden Jahres mit insgesamt 82 Fahrzeugen Buslinien in Helsingborg; zur Flotte sollen dabei auch 13 Elektrobusse gehören. mehr »
Gebühr beträgt zwischen 5,80 Euro und 38,80 Euro pro Ticket
01.04.2018
Reisende in Schweden müssen seit Sonntag eine Umwelt-Abgabe auf jede Flugreise zahlen, die von einem schwedischen Flughafen startet. Die Steuer beträgt - gestaffelt nach Länge der geflogenen Strecke - zwischen 5,80 Euro und 38,80 Euro pro Ticket und soll der Umwelt zugute kommen. mehr »
Südkoreanischer Sender: Details über Zeitpunkt werden ausgearbeitet
19.03.2018
Die nordkoreanische Führung verhandelt Berichten zufolge mit den USA und Schweden über die Freilassung von drei US-Bürgern, die in Nordkorea gefangen gehalten werden. Der in Seoul ansässige Fernsehsender MBC berichtete am Sonntag, Pjöngjang und Washington hätten eine abschließende Vereinbarung über die Freilassung von Kim Hak Song, Kim Sang Duk und Kim Dong Chul "praktisch erreicht". mehr »
Keine Neuigkeiten zu Gipfeltreffen zwischen Kim und Trump
17.03.2018
Die dreitägigen Gespräche über den Nordkorea-Konflikt in Schweden sind ohne greifbare Ergebnisse beendet worden. Das schwedische Außenministerium teilte am Samstag mit, die Beratungen hätten sich auf die Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel konzentriert. Es sei über eine "friedliche Lösung des Konflikts gesprochen" worden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 13
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |
Anzeige
Anzeige