Aktuelles Thema

Sizilien

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
"Wer Fehler macht, bezahlt"
19.03.2019
Dieses Mal ging alles ganz schnell. Die vor Libyen geretteten Migranten müssen nicht lange an Bord des Schiffs ausharren, das sie im Mittelmeer aufgelesen hat. Doch den Helfern drohen nun Konsequenzen. mehr »
Alle 157 Insassen tot
10.03.2019
Das Flugzeug war neu, der Pilot galt als erfahren. Trotzdem stürzt eine Boeing der Ethiopian Airlines nur wenige Minuten nach dem Start ab. Menschen aus 35 Nationen sollen an Bord gewesen sein - darunter UN-Mitarbeiter, viele Europäer und wohl auch Deutsche. mehr »
Mit dem Reisemobil übers Mittelmeer
08.03.2019
Sonne, Meer und das beruhigende Brummen des Schiffsdiesels. Fährpassagen kürzen Anfahrtsstrecken enorm ab und steuern die Trauminseln des Mittelmeers an. mehr »
Rettung von 47 Migranten
02.02.2019
Rom (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat sich nach Einschätzung der italienische Justiz im Zusammenhang mit der Rettung von 47 Migranten nicht falsch verhalten. mehr »
Rettungsschiff vor Sizilien
28.01.2019
Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat wegen ihres blockierten Rettungsschiffes mit Migranten an Bord den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingeschaltet. mehr »
"Die Geissens"
28.01.2019
Auf Sizilien wartet diesmal eine besondere Gastgeberin auf die Geissens: Eine Fürstin, die sich seit Jahren gegen die Einflussnahme der Mafia stemmt, lädt die Luxus-Familie auf ihr Anwesen ein. mehr »
Die Geissens vor dem Ausbruch
21.01.2019
Eigentlich wollen es sich die Geissens in Sizilien richtig gut gehen lassen, doch ein Vulkan und schlechte Stimmung machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. mehr »
Vorwurf an Berlin
10.01.2019
Italien will keine Migranten mehr aufnehmen, solange die EU sich nicht um die Verteilung sorgt. Es geht um die Migranten auf den blockierten Rettungsschiffen vor Malta. Deren Odyssee ist nun vorbei, das eigentliche Problem aber noch lange nicht gelöst. mehr »
Ausbruch auf Sizilien
26.12.2018
Wieder einmal bietet der Ätna auf Sizilien ein spektakuläres Naturschauspiel. Welche Kräfte der Vulkan hat, sehen die Anwohner nicht nur, sie spüren es auch. Die Erde zittert. mehr »
Abschied des Jahres: Graciano Rocchigiani
14.12.2018
Die Nachricht von Rockys Tod schockte am 2. Oktober die Box-Welt. Der zweimalige Weltmeister Graciano Rocchigiani kam bei einem Autounfall ums Leben. mehr »
Hintergrund
05.12.2018
Die 'Ndrangheta gehört zu den mächtigsten Mafia-Organisationen der Welt und ist längst international über die Grenzen Italiens hinaus aktiv. Beheimatet ist sie in der Region Kalabrien, der Spitze des italienischen "Stiefels" auf dem Festland gegenüber der Insel Sizilien. mehr »
Erweiterte Biografie: Rocky – Unbeugsam bis zur letzten Runde
28.11.2018
Zwei Monate nach dem plötzlichen Tod des ehemaligen Weltmeisters Graciano Rocchigiani wird am 3. Dezember eine erweiterte Autobiografie erscheinen. mehr »
"Der Wandel macht Angst"
04.11.2018
Zerstörte Wälder, geflutete Häuser, viele Tote: Italien erlebt von Nord bis Süd einen schlimmen Herbst. Die Folgen könnten für Jahre spürbar sein. mehr »
Land leidet unter Unwettern
03.11.2018
Italien kommt nach den schweren Unwettern der vergangenen Tage nicht zur Ruhe. Regen und Gewitter soll es auch am Wochenende in vielen Landesteilen geben. Eine Deutsche stirbt im Urlaub auf Sardinien. mehr »
Rund 1000 Menschen nehmen Abschied
13.10.2018
Graciano "Rocky" Rocchigiani wurde auf dem Berliner Friedhof Alter St.-Matthäus-Kirchhof beigesetzt. Viele Menschen nahmen vom zweimalige Box-Weltmeister Abschied. Unter den Trauergästen waren auch viele Box-Kollegen und frühere Gegner. mehr »
Ehemaliger Box-Weltmeister Rocchigiani in Berlin beigesetzt
13.10.2018
Der zweimalige Box-Weltmeister Graciano Rocchigiani ist am Samstag auf dem Berliner Friedhof Alter St. Matthäus Kirchhof beigesetzt worden. mehr »
Beerdigung am Samstag
11.10.2018
Vergangene Woche starb Box-Legende Graciano "Rocky" Rocchigiani bei einem Unfall auf Sizilien. Nun wurde sein Leichnam nach Berlin überführt. Der Termin für die Beerdigung steht fest. mehr »
Tochter Janina in Italien
08.10.2018
Noch immer befindet sich der Leichnam des so plötzlich verstorbenen Graciano Rocchigiani in Italien. Doch schon "in den nächsten Tagen" sollen die sterblichen Überreste der Box-Legende in Berlin eintreffen, wie seine Tochter erklärt. mehr »
Menschen aus Schlaf gerissen
06.10.2018
Ein Erdstoß rüttelt Bewohner Siziliens aus dem Schlaf. Die Furcht ist zunächst groß - doch das Beben läuft glimpflich ab. mehr »
Offiziell: Ex-Weltmeister Rocchigiani bei Unfall in Italien verstorben
02.10.2018
Der frühere Box-Weltmeister Graciano Rocchigiani ist bei einem Autounfall in Italien ums Leben gekommen. mehr »
Kirchenoberhaupt in Palermo
16.09.2018
Der Mafia angehören und gläubig sein? Aus Sicht von Papst Franziskus ist das unmöglich. "Man kann nicht an Gott glauben und der Mafia angehören", sagte das katholische Kirchenoberhaupt bei einem Besuch im sizilianischen Palermo. mehr »
Per Fahrrad nach Italien
11.09.2018
Die nach mehr als fünf Jahren wieder aufgetauchte Freiburgerin Maria H. will nun gemeinsam mit ihrem 40 Jahre älteren Begleiter mit dem Fahrrad von Polen nach Italien gefahren sein. Die 18-Jährige korrigierte damit ihre ursprünglichen Angaben, wie die Polizei mitteilte. mehr »
Immer noch teure Kostenfallen?
05.09.2018
Ausgerechnet die Verbraucherschutzministerin ist letztens in eine Kostenfalle bei den EU-Regeln fürs grenzüberschreitende Telefonieren und Surfen getappt. Sie macht sich nun für Korrekturen stark. mehr »
Flüchtlingsdrama in Italien
25.08.2018
Die Migranten auf dem Schiff "Diciotti" dürfen nach tagelangem Tauziehen von Bord. Doch Italiens Innenminister Salvini könnte in dem Fall endgültig eine Grenze überschritten haben - meint zumindest die Justiz. mehr »
Drama um Flüchtlinge
23.08.2018
Die einen dürfen europäischen Boden betreten. Mehrere jugendliche Migranten können das Schiff der italienischen Küstenwache verlassen. Für die anderen schaut es bisher schlecht aus. Der Blick richtet sich auch nach Berlin. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Anzeige
Anzeige