Aktuelles Thema

Stephan Weil

Sortieren nach
1 2
Diesel-Klagen
04.01.2020
Lange hatte sich Volkswagen geziert, jetzt verhandelt der Autoriese doch über einen möglichen Schadenersatz für Hunderttausende Dieselfahrer. Autoexperte Dudenhöffer macht den Klägern Hoffnung. mehr »
Neuregelung gefordert
03.01.2020
Bayern und Baden-Württemberg gehen stets als letzte in die Sommerferien, Schüler in anderen Ländern starten mal früh, mal spät. Hamburg und Berlin wollen das ändern. Doch die Aussichten auf Erfolg sind gering. mehr »
Erlass von Altschulden
23.12.2019
Viele Kommunen vor allem im Westen müssen so viel Zinsen für ihre Schulden zahlen, dass Investitionen leiden. Der Bund will helfen. Doch können andere Länder akzeptieren, dass sie leer ausgehen? mehr »
Pendlerpauschale wird erhöht
16.12.2019
Nach dem mageren Kompromiss auf dem UN-Klimagipfel in Madrid gibt es in Deutschland Bewegung. Bei Verhandlungen über das Klimapaket haben Bund und Länder einen Durchbruch erzielt. Der CO2-Preis soll höher ausfallen als geplant - die Pendlerpauschale auch. mehr »
Vermittlungsausschuss berät
09.12.2019
Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden. mehr »
Hartz soll überwunden werden
07.12.2019
Die SPD will aus dem Schatten der Vergangenheit heraus. Geschlossen rückt sie von Hartz IV ab. Doch der sozialdemokratische Außenminister muss um einen Wiedereinzug in den Vorstand zittern. Einer sieht die Partei schon kurz vor dem Suizid. mehr »
Milliardenkredit
05.12.2019
Die Brüsseler Wettbewerbshüter geben grünes Licht für die milliardenschwere Rettung der Norddeutschen Landesbank. Monate des Wartens haben ein Ende. Die Zeit drängt nun. mehr »
Union: Kein Nachverhandeln
01.12.2019
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben den Genossen eine bessere Zukunft versprochen. Dafür muss das Duo die SPD aus dem Umfragetal führen. Für die Union ist klar: Nicht auf unsere Kosten. mehr »
Beteiligung angestrebt
01.12.2019
Die Staatslinie von Katar gehört neben den Konkurrenten Etihad und Emirates zu den Luftverkehrsriesen vom Persischen Golf. Mehr Nähe zu den Deutschen wäre ganz im Sinne des Qatar-Airways-Chefs - ebenso wie ein möglicher neuer Standort in Niedersachsen. mehr »
Misstrauensvotum für die GroKo
01.12.2019
Der Überraschungssieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ist für die SPD eine von vielen herbeigesehnte Zäsur. Für die Regierung Merkel ist er eine Bedrohung. Wie reagieren SPD und Union auf das politische Beben? mehr »
Hält die Koalition?
30.11.2019
Das war eindeutig: Die SPD-Mitglieder wollen einen Neuanfang. Ist das das Ende für die schwarz-rote Regierung? Die designierten Parteichefs Walter-Borjans und Esken schlagen erste Pflöcke ein. mehr »
Streit um Windräder
29.11.2019
Soll ein Abstand von 1000 Metern zwischen Windrädern und Siedlungen liegen? Darauf hatten sich Union und SPD nach langen Verhandlungen verständigt. Doch angesichts der Krise in der Branche werden die Pläne überdacht. mehr »
SPD-Vorsitz
24.11.2019
Der Endspurt um den SPD-Vorsitz läuft. Und die parteiinternen Attacken werden heftiger. Bei einem prominenten Genossen sträuben sich ob der Performance einer Kandidatin die Nackenhaare. mehr »
Wegen NPD-Kundgebung
23.11.2019
Rechtsextreme rufen zum Protest gegen kritische Journalisten in Hannover auf. Die Polizei scheitert mit einem Demo-Verbot vor Gericht. Der Gegenprotest stellt den NPD-Aufmarsch zahlenmäßig klar in den Schatten. mehr »
Vor Bundesparteitag in Leipzig
17.11.2019
Knapp eine Woche ist es noch bis zum CDU-Parteitag. Die Vorsitzende stand zuletzt wiederholt in der Kritik. Ein neuer Landeschef hält ihre Position für "einigermaßen stabil". Aber die Frage der Spitzenkandidatur 2021 sei noch offen. mehr »
Kritik an Abstandsregelung
16.11.2019
Wie kann der stockende Ausbau der Windkraft wieder Fahrt aufnehmen? Die Regierung ist wegen der jüngsten Pläne schwer in Bedrängnis. Die Branche zeichnet ein düsteres Bild, wenn nicht rasch was passiert. mehr »
Streit um Mindestabstand
13.11.2019
Die Pläne für einen größeren Mindestabstand für Windräder bringen der Bundesregierung eine Menge Kritik aus der Branche ein. Der Anlagenbauer Enercon ist mit seinem geplanten Abbau von 3000 Jobs nur das prominenteste Gesicht der Windkraft-Krise. mehr »
Weitere Wahlempfehlungen
06.11.2019
Scholz/Geywitz oder Walter-Borjans/Esken? Mit offiziellen Wahlempfehlungen hält sich die SPD bei ihrer Chefsuche zurück - doch begründen namhafte Parteimitglieder, warum sie wem ihre Stimme geben. mehr »
Milliarden für E-Autos
05.11.2019
Wieder einmal hat ein "Autogipfel" im Kanzleramt getagt. Die Elektromobilität soll nun richtig Fahrt aufnehmen und alltagstauglich werden. Doch wirken die Beschlüsse? mehr »
Kaum Schnellladestationen
03.11.2019
Die Autobranche ist eine Kernindustrie in Deutschland. Sie steckt in einem schwierigen Wandel, Gewerkschaften fürchten Jobverluste. Beim "Autogipfel" am Montag geht es um zentrale Fragen. mehr »
Nach monatelangem Streit
01.11.2019
Zunächst ging der Grundrenten-Streit zwischen CDU, CSU und SPD um die Bedürftigkeitsprüfung, dann auch um die Höhe. Doch immer steckte hinter dem Streit auch etwas Grundsätzlicheres. mehr »
Konferenz in Bayern
24.10.2019
Bayern, Baden-Württemberg und NRW fordern mehr Kompetenzen für starke Bundesländer. Doch schon zu Beginn der Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten wird klar: Daraus wird so schnell nichts. mehr »
Nach Militäroffensive
15.10.2019
Die international kritisierte Militäroffensive der Türkei in Syrien hat längst Auswirkungen auf die Wirtschaft. Volkswagen legt nun eine Entscheidung für ein neues Werkes nahe der Metropole Izmir auf Eis. Ist die Milliarden-Investition in Gefahr? mehr »
Sondersitzung
25.09.2019
Die Anklage gegen die eigene Führungsspitze mache "betroffen" und "verunsichere", schreibt der VW-Vorstand an die Belegschaft. Bei einer Versammlung am Stammsitz bekamen die Mitarbeiter nun weitere Informationen - bei vielen geht der Blick auch nach vorn. mehr »
Northvolt ist VW-Partner bei Batteriezellen
09.09.2019
Jetzt ist es offiziell: Der deutsche Auto- und der schwedische Batteriehersteller gründen ein Joint Venture. Die Batteriezellfertigung wird dort angesiedelt, wo derzeit noch Verbrennungsmotoren entstehen: in Salzgitter. mehr »
Sortieren nach
1 2