Aktuelles Thema

Stichwahl

Sortieren nach
1 2 3
Analyse
15.01.2019
Auf AfD-Parteitagen ist es normal, von "Messermigration" zu sprechen und Muslimen Rückständigkeit zu bescheinigen. Die Schwelle zu einer Beobachtung der Partei mit V-Leuten und Telefonüberwachung sieht der Verfassungsschutz aber noch nicht erreicht. mehr »
Nach Kampf um Parteivorsitz
16.12.2018
Die Wahl zum CDU-Vorsitz hat er verloren. Doch welche Rolle kann der ehemalige Unionsfrakionschef Merz in seiner Partei künftig spielen? Es gibt Gespräche und Forderungen. mehr »
Unruhe in der CDU
11.12.2018
Die CDU kommt immer noch nicht zur Ruhe. Jetzt muss der bei der Vorsitzenden-Wahl unterlegene Jens Spahn Gerüchte zurückweisen, er habe mit der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer vor dem zweiten Wahlgang gekungelt. mehr »
Nur knapp 63 Prozent
08.12.2018
Mit der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden ist ihr bisheriger Posten frei geworden. Neuer Generalsekretär wird Junge-Union-Chef Ziemiak. Er soll vor allem konservative Kritiker und junge Parteimitglieder ansprechen. mehr »
Knapper Sieg in Stichwahl
07.12.2018
Nach 18 Jahren an der CDU-Spitze tritt Merkel ab - und wird vom Parteitag noch einmal bejubelt. Die Delegierten erfüllen ihr wohl einen Herzenswunsch und wählen Kramp-Karrenbauer zur Nachfolgerin. Die konservative Wende der CDU ist erst einmal abgesagt. mehr »
Wer wählt wen wie?
07.12.2018
"Showdown" bei der CDU: Am Freitag bestimmen die Delegierten über die Nachfolge von Angela Merkel an der Parteispitze. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr »
Schäuble wirbt für Merz
06.12.2018
"Das ist Demokratie pur." Die Kanzlerin zeigt sich zufrieden mit dem Mehrkampf um ihre Nachfolge. Das gab es in der Partei so noch nie - auch nicht in ihren 18 Jahren als Parteichefin. mehr »
Insider erwarten Fotofinish
06.12.2018
Will der CDU-Parteitag einen Bruch mit der Ära Merkel, wie ihn Merz bringen könnte - oder reicht eine Erneuerung à la AKK? Nach 18 Jahren als CDU-Chefin wirkt Merkel gelöst. Die Kandidaten sind hochnervös. mehr »
Erste Frau an Staatsspitze
29.11.2018
Am Ende fürchteten die Georgier wohl eine Rückkehr der früheren Regierungspartei an die Macht. Deshalb wird nun erstmals eine Frau das Amt des Staatspräsidenten übernehmen - auch wenn sie in der Bevölkerung nicht übermäßig beliebt ist. mehr »
Mehrheit im Senat ausgebaut
28.11.2018
Eine Republikanerin sorgt mit einem Hinrichtungskommentar für Wirbel. Dennoch gewinnt die Kandidatin Cindy Hyde-Smith eine Stichwahl in Mississippi. Trumps Konservative haben damit einen weiteren Sitz im Senat erobert. mehr »
Analyse
27.11.2018
Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln. mehr »
Sitz geht an Republikaner
19.11.2018
Nach den US-Kongresswahlen spielten sich in Florida turbulente Szenen ab. Lange gab es keinen Sieger bei dem wichtigen Senatsrennen in dem Bundesstaat, Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Präsident Donald Trump aufatmen. mehr »
US-Kongresswahlen
13.11.2018
Bislang war der Senatssitz in Arizona fest in den Händen der Republikaner. Eine Woche nach den US-Kongresswahlen verlieren sie diesen an die Demokratin Krysten Sinema. In zwei weiteren Staaten sind die Senatsrennen noch immer offen. mehr »
Trump sagt: Betrugsversuch
11.11.2018
Mehrere Tage ist die US-Wahl schon her, aber vorbei ist sie noch nicht. In Florida werden zwei Rennen neu ausgezählt, weil die Ergebnisse so knapp sind. Trump und seinen Republikanern passt das gar nicht. Warum sind sie so nervös? mehr »
Trump wittert Betrug
10.11.2018
Die US-Kongresswahl ist schon mehrere Tage her, aber vorbei ist sie noch nicht. In zwei Rennen in Florida wird nun neu ausgezählt, weil die Kandidaten so nah beieinander liegen. Trump und seinen Republikanern passt das gar nicht. Sie erheben schwere Vorwürfe. mehr »
US-Senat und Gouverneursposten
09.11.2018
Schon wieder Florida. Ging bei den Wahlen in dem Sonnenstaat der USA alles mit rechten Dingen zu? Der Staatschef äußert Zweifel. Doch seine Überparteilichkeit ist nicht über jeden Zweifel erhaben. mehr »
Repräsentantenhaus verloren
07.11.2018
Trumps Republikaner verloren das Repräsentantenhaus, den Senat aber konnten sie verteidigen. Das Parlament ist nun gespalten wie das Land. mehr »
Präsidentenamt
29.10.2018
Wer wird neuer Präsident in Georgien? Im ersten Wahlgang gab es keine Antwort auf diese Frage. Wird der Ton im Wahlkampf nun rauer? mehr »
Stichwahl wahrscheinlich
28.10.2018
Die Georgier haben aus 25 Kandidaten ihren neuen Präsidenten gewählt. Doch entschieden wird das Rennen wohl erst in einer Stichwahl. Egal wer gewinnt: Die Macht des Staatsoberhaupts wird künftig geringer sein. mehr »
Bolsonaro gegen Haddad
28.10.2018
Jair Bolsonaro gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch dürften die Brasilianer den Ex-Militär heute zum neuen Präsidenten wählen. Zu groß ist der Frust über die korruptionsverseuchte Polit-Elite im größten Land Südamerikas. mehr »
Rechtspopulist liegt vorn
22.10.2018
Die Brasilianer haben die Nase voll von Korruption, Gewalt und Misswirtschaft. Der ultrarechte Ex-Militär Jair Bolsonaro verspricht hart durchzugreifen. Das kommt gut an. In knapp einer Woche steht die Stichwahl um das Präsidentenamt an. mehr »
16,5 Prozent Wahlbeteiligung
13.10.2018
Bei der zweiten Runde der Senatswahl in Tschechien hat die konservative Opposition ihre Position im Oberhaus gestärkt. Die Regierungsparteien bleiben weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Doch die Beteiligung der Bürger war schwach. mehr »
Kurzporträts
13.10.2018
Anstrengende Wochen mit zahllosen Wahlkampfterminen in ganz Bayern liegen hinter den Spitzenkandidaten aller Parteien. mehr »
Ex-Militär Jair Bolsonaro
08.10.2018
Die Brasilianer haben die Nase voll von Korruption, Gewalt und Misswirtschaft. Der ultrarechte Ex-Militär Jair Bolsonaro will mit harter Hand durchgreifen. Mit seinen frauenfeindlichen Sprüchen und seiner Sympathie für die Diktatur macht er vielen aber auch Angst. mehr »
Ex-Weltmeister Romario bei brasilianischen Wahlen gescheitert
08.10.2018
Der ehemalige brasilianische Fußball-Star Romario ist am Sonntag bei den Wahlen in seinem Heimatland in der ersten Runde gescheitert. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige