Aktuelles Thema

Sudan

Sortieren nach
1 2
Karim Khan
13.02.2021
Super Chef, scharfer Jurist, genialer Diplomat: Der neue Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofes muss alles können. Die Probleme sind riesig - ist nun der Richtige dafür gefunden? mehr »
Im Norden von Äthiopien
02.02.2021
Eine Offensive in Tigray in Äthiopien hat sich in einen komplexen Konflikt verwandelt. Tausende Notleidende bekommen nicht genug Hilfe. Der Konflikt könnte weitere verheerende Folgen haben - denn er droht, wie ein schwarzes Loch die gesamte Region zu verschlucken. mehr »
Seenotrettung
24.01.2021
Insgesamt 373 Migranten hat die "Ocean Viking" von Schlauchbooten vor Libyen aus Seenot gerettet - darunter sehr viele unbegleitete Minderjährige. Das Hilfsschiff suchte einen sicheren Hafen und wurde nun fündig. mehr »
Stopp von Hilfen
12.01.2021
Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Die dortige Regierung reagiert empört. mehr »
Nahost-Gespräche in Kairo
11.01.2021
Die Flieger der Bundesregierung haben schon oft wegen Pannen Schlagzeilen gemacht. Jetzt gibt es ein neues Flaggschiff, das auf bessere Zeiten hoffen lässt. Außenminister Maas testete es auf dem Jungfernflug nach Kairo. Dort führt er heute Nahost-Gespräche. mehr »
Trotz Konflikten
03.01.2021
Trotz der Konflikte im Jemen oder in Libyen genehmigt die Bundesregierung weiter Rüstungsexporte in Milliardenhöhe an beteiligte Länder. Das geht aus einer Anfrage hervor. mehr »
Erneute Neuwahl im März
23.12.2020
Nur sieben Monate lang hat das wackelige Bündnis von Gantz und Netanjahu gehalten. Vordergründig scheiterte die Koalition am Streit um den Staatshaushalt. Viele sind jedoch überzeugt, dass Netanjahu es nie ernst meinte mit der vereinbarten Rotation mit dem Ex-Militärchef. mehr »
Kompromiss gescheitert
22.12.2020
Israel hat schon drei Wahlen in kurzer Abfolge hinter sich. Nun ist auch das fragile Bündnis des Regierungschefs Netanjahu mit dem Ex-Militärchef Gantz gescheitert. Das Land richtet sich auf eine Neuwahl im Frühjahr ein. mehr »
Guterres spricht im Bundestag
18.12.2020
In der letzten Sitzung des Bundestags in diesem Jahr spricht UN-Generalsekretär Guterres zu den Abgeordneten. Er lobt Deutschlands internationales Engagement. Und er bittet, darin nicht nachzulassen. Kanzlerin Merkel macht anschließend eine Zusage. mehr »
"Historischer Durchbruch"
10.12.2020
Kurz vor Ende seiner Amtszeit verkündet Trump noch einen "historischen Durchbruch": Nach den Emiraten, Bahrain und dem Sudan will sich auch Marokko Israel wieder annähern. Dafür kommen die USA dem nordafrikanischen Land in einem anderen Punkt entgegen. mehr »
Parlament stimmt für Auflösung
02.12.2020
Benjamin Netanjahu und Benny Gantz waren im Wahlkampf erbitterte Rivalen. Auch in der gemeinsamen Regierung können sie dies nicht ablegen. Nun entzieht Gantz seinem Koalitionspartner vorerst die Unterstützung, das Land stürzt in politische Turbulenzen. mehr »
Humanitäre Hilfe
02.12.2020
Rund einen Monat nach Beginn der Offensive gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF) gewährt Äthiopiens Regierung Zugang zu den mehr als fünf Millionen Einwohnern von Tigray sowie den dort lebenden Flüchtlingen. mehr »
Region Tigray
01.12.2020
Fast 100.000 Menschen aus Eritrea sind in die umkämpfte Region Tigray im Norden von Äthiopien geflüchtet und leben dort in Lagern. Nun gibt es Sorge, dass sie in den dort schwelenden Konflikt gezogen werden. mehr »
Zehntausende sind geflohen
29.11.2020
Seit Wochen wüten Kämpfe zwischen Äthiopiens Streitkräften und der Führung der Region Tigray. Nun erklärt der äthiopische Regierungschef das Ende der Offensive - doch ob dies wahrhaftigen Frieden bringt, ist noch ungewiss. mehr »
Krise in Tigray
24.11.2020
Äthiopische Truppen marschieren auf die Hauptstadt der Region Tigray zu. Internationale Akteure befürchten dort ein Blutbad - und rufen die Konfliktparteien erneut auf, die Waffen niederzulegen. Auch der UN-Sicherheitsrat schaltet sich ein. mehr »
Horn von Afrika
18.11.2020
Im Windschatten der US-Wahl ist am Horn von Afrika weitgehend unbemerkt ein neuer Konfliktherd entstanden. In einer Region, in der auch die Großmächte wieder Fuß fassen, brechen alte Rivalitäten auf. Es drohen Elend und Vertreibung. mehr »
Militärische Eskalation
13.11.2020
Regierungschef Abiy Ahmed hatte eigentlich Stabilität am Horn von Afrika versprochen - doch nun entfaltet sich in Äthiopien ein Konflikt, der die ganze Region destabilisieren könnte. Die internationale Gemeinschaft blickt mit Entsetzen auf die Lage. mehr »
Naher Osten
23.10.2020
Der Nahe Osten ist im Umbruch: Nach den Emiraten und Bahrain nähert sich nun auch der Sudan an Israel an. Für das afrikanische Krisenland ist dies ein wichtiger Schritt aus der politischen Isolation - und für US-Präsident Trump ein Erfolg kurz vor der Wahl. mehr »
Nach Millionenzahlung
20.10.2020
Der Sudan kann eine Altlast abschütteln: Die USA wollen das Land nicht mehr als sicheren Hafen für Terroristen einstufen. Damit kann die gebeutelte Übergangsregierung in Khartum auf neue Hilfsgelder hoffen und auch wieder internationale Firmen und Verträge anlocken. mehr »
"Stolzer Moment"
09.10.2020
UN-Organisationen haben es in Zeiten von Donald Trump nicht leicht. Umso wichtiger findet es das Nobelkomitee, eine solche Einrichtung mit dem Friedensnobelpreis zu ehren. Beim Welternährungsprogramm wird gejubelt. Nur einem fehlen die Worte. mehr »
Nach diplomatischer Annäherung
12.09.2020
US-Präsident Trump spricht von einem "historischen Durchbruch". Israels Ministerpräsident Netanjahu ist "begeistert" über die geplanten Abkommen mit den Emiraten und Bahrain. Wütende Kritik kommt nicht nur von den Palästinensern. mehr »
Trauriger Rekord
03.09.2020
Sie kommen oft aus armen Ländern und hoffen auf ein besseres Leben in Großbritannien: Die Zahl der Migranten, die in Booten die gefährliche Fahrt über den Ärmelkanal antreten, steigt. Nun sind es an einem Tag mehr als im ganzen Jahr 2018. mehr »
Lebensgefährliche Reise
28.08.2020
Immer mehr Migranten wagen die heimliche Reise über den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien. Der Strom der Menschen könnte zur Belastungsprobe für das Verhältnis beider Länder werden. mehr »
Auch Zusagen an Emirate
24.08.2020
Die USA wollen Israel auch weiter militärisch unterstützen, um dessen militärische Vorherrschaft im Nahen Osten zu untermauern. US-Außenminister Pompeo sagt auch den Vereinigten Arabischen Emiraten entsprechende Ausrüstung zu. mehr »
"Bausteine des Lebens" in Meteoriten entdeckt
19.12.2010
Greenbelt/ USA - Forscher der NASA haben Aminosäuren, also die Grundbausteine des Lebens, in eines Meteoriten entdeckt, in dem diese eigentlich nicht zu erwarten waren. Die Entdeckung ermöglicht neue Erkenntnisse über die Bedeutung von Meteoriten für den Ursprung des Lebens auf der frühen Erde und erhöht zugleich die Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben. mehr »
Sortieren nach
1 2