Aktuelles Thema

Südafrika

Sortieren nach
1 2 3
Unter Druck
17.02.2020
Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anbaugebiete wie Südafrika oder Chile plagen andere Probleme. mehr »
CDU-Position offen
06.02.2020
FDP-Ministerpräsident Kemmerich in Thüringen wird eine historische Mini-Episode bleiben. Seine Wahl mit Hilfe der AfD führte zu einem Sturm der Entrüstung, der auch FDP-Chef Christian Lindner traf. mehr »
Treffen mit Ramaphosa
06.02.2020
Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. mehr »
Im Wortlaut
06.02.2020
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich bei ihrem Besuch in Südafrika zur Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten geäußert. mehr »
Macht der Fonds
05.02.2020
Nachhaltige Geldanlagen werden immer beliebter, sind aber weiter eine Nische. Doch angesichts des Klimawandels machen sich Investmentfonds Gedanken, wie sie den Umstieg auf "saubere" Anlagen forcieren können. mehr »
Erderwärmung bedroht Ernten
31.01.2020
Kaum jemand steht weltweit so stark im medialen Fokus wie Greta Thunberg. Das nutzt die junge Schwedin nun, um auf die aufmerksam zu machen, denen diese Beachtung fehlt - und deren Kontinent von den Folgen des Klimawandels am stärksten betroffen sein wird. mehr »
Weltweit 23 Fabriken
27.01.2020
BMW verbraucht mit 5,2 Millionen Megawatt jährlich so viel Strom wie zwei Millionen Haushalte. Noch in diesem Jahr will der Konzern zu hundert Prozent auf Ökostrom setzen. mehr »
Klima wichtigste Ursache
17.01.2020
Im Kampf gegen eine der schlimmsten Dürren der vergangenen Jahrzehnte werden die Hilferufe aus dem südlichen Afrika immer lauter. Die Länder der Region leiden unter akuter Nahrungsmittelknappheit. Extremwetter mit Dürre, Überflutungen und Zyklonen verschärft die Lage. mehr »
Keine Entwarnung
12.01.2020
Es gibt gute und schlechte Nachrichten aus Australien. Eine Entwarnung ist bei den Buschbränden nicht in Sicht. Wie dankbar das Land den Feuerwehrleuten ist, zeigt die Oper in Sydney. mehr »
Ein Überblick
30.12.2019
Städte denken über Verbotszonen nach, Baumärkte wollen keine Böller mehr verkaufen: In Deutschland ist die Debatte um ein böllerfreies Silvester voll im Gang. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, viele andere Länder sind da schon einen Schritt weiter. mehr »
Missglückte Kurzkreuzfahrt
05.12.2019
Die Probleme beim Umbau der "Costa neoRiviera" zur "Aidamira" waren zu groß. Die ersten Reisen mussten überraschend abgesagt werden. Die Reederei Aida Cruises versucht nun alles, einen großen Imageschaden zu vermeiden. mehr »
Nächster G20-Gipfel in Riad
01.12.2019
Khashoggi-Mord, Menschenrechtslage und Krieg im Jemen: Saudi-Arabien steht international massiv in der Kritik. Trotzdem darf der umstrittene Kronprinz Mohammed bin Salman nächstes Jahr Trump, Putin, Xi, Merkel und Co. in Riad zum G20-Gipfel empfangen. mehr »
Bakterium im Speichel
28.11.2019
Welcher Hundebesitzer umarmt nicht gern sein Tier? Mancher lässt sich sogar bereitwillig ablecken. In Bremen hatte das in einem Fall nun dramatische Folgen. mehr »
Anbau für medizinische Zwecke
27.11.2019
Mit der Legalisierung von Cannabis für den medizinischen Gebrauch in einigen Ländern geht eine große Chance für Afrika einher: Gerade der Süden des Kontinents bietet gute Bedingungen für den Hanfanbau. mehr »
"CannaTech" in Kapstadt
25.11.2019
Afrikanische Länder werden nach Ansicht von Experten im Anbau von Cannabis für medizinische Zwecke eine führende Rolle auf dem Weltmarkt einnehmen. Davon gingen Teilnehmer der Konferenz "CannaTech" am Montag in Kapstadt aus. mehr »
"Compact with Africa"
19.11.2019
Als potenzielle Partner für die Industrieländer des Westens kommen zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs nach Berlin. Die Chancen für Geschäfte auf dem Nachbarkontinent Europas sind groß - aber auch die Probleme. mehr »
Investitionen
19.11.2019
"Pakt mit Afrika": Als potenzielle Partner für die Industrieländer des Westens kommen zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs nach Berlin. Die Chancen für Geschäfte auf dem Nachbarkontinent Europas sind groß - aber auch die Probleme. mehr »
Handel untereinander fördern
15.11.2019
Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika gehen auf Distanz zu den USA, ohne die Regierung Trumps jedoch direkt zu erwähnen. Sie bekennen sich zum Multilateralismus und freien Handel. Und grenzen sich auch bei einem weiteren wichtigen Thema von den USA ab. mehr »
Treibhausgas-Ausstoß
11.11.2019
Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Experten die Entwicklung in diesen Ländern bewertet. mehr »
640.000 Tonnen pro Jahr
06.11.2019
Rund zehn Prozent des Plastikmülls in den Ozeanen gehen Umweltschützern zufolge auf zurückgelassenes Fischereigerät zurück. Jedes Jahr würden geschätzt etwa 640.000 Tonnen Netze und andere Ausrüstung in den Meeren zurückgelassen. mehr »
44 Regierungschefs erwartet
23.10.2019
Nach jahrzehntelanger Abwesenheit taucht Russland in Afrika wieder als Machtfaktor auf. Das Riesenreich ist zwar spät dran, knüpft aber an alte Kontakte und nutzt Lücken, die die USA und die Europäer lassen. Nun lädt Kremlchef Putin zum großen Afrika-Gipfel in Sotschi. mehr »
Türöffner für Binnenmarkt
22.10.2019
Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt deutsche Investitionspläne. Die Entstehung des weltgrößten Binnenmarkts mit 1,2 Milliarden Menschen eröffnet Chancen über Landesgrenzen hinweg. Volkswagen wagt sich bereits mit ersten Projekten vor, um schon früh dabei zu sein. mehr »
Nach Afrika-Tour
03.10.2019
In Afrika blüht das Glamour-Paar der britischen Royals sichtlich auf. Doch zu Hause steht Ärger an: Harry und Meghan ziehen gegen eine Boulevardzeitung vor Gericht, die Auszüge aus einem Brief der Herzogin an ihren Vater veröffentlicht hat. mehr »
UN-Gipfel in New York
25.09.2019
Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. mehr »
Porträt
13.09.2019
Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare fuhren. mehr »
Sortieren nach
1 2 3