Aktuelles Thema

Teheran

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Persischer Rial unter Druck
16.04.2019
Im Kampf gegen die hohe Inflation im Land überprüft die iranische Regierung die baldige Streichung von vier Nullen bei der nationalen Währung Rial. Nach Angaben des Regierungs-Webportals Dolat stand diesbezüglich ein Entwurf der Zentralbank vom Januar dieses Jahres auf der Agenda der Kabinettssitzung am Dienstag. Außerdem soll die Währung demnächst wieder Toman heißen. mehr »
Protestaktion wird geahndet
14.04.2019
Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenstadt Teherans ihr Kopftuch abgenommen und wurde daraufhin verhaftet. mehr »
Trump erhöht Druck
09.04.2019
Teheran (dpa) – Als Zeichen ihrer Solidarität mit der Elitetruppe der Revolutionsgarden (IRGC) sind fast alle Abgeordneten des iranischen Parlamentes in IRGC-Uniformen erschienen. mehr »
Finanzhilfe wird unterbunden
08.04.2019
US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt er dafür von einem Wahlkämpfer - in Israel. mehr »
Gewichtheber Mau EM-Siebter im Zweikampf, Bronze im Stoßen
08.04.2019
Junioren-Vizeweltmeister Jon Luke Mau hat dem deutschen Team zum Auftakt der Gewichtheber-EM in Batumi/Georgien die erste Medaille beschert. mehr »
Hintergrund
07.04.2019
Bei der Parlamentswahl in Israel treten am Dienstag rund 40 Listen an - eine Rekordzahl. Vermutlich nur ein Drittel davon wird aber die Sperrklausel von 3,25 Prozent schaffen. In der 20. Knesset saßen zuletzt 15 Fraktionen mit insgesamt 120 Abgeordneten. Zu den wichtigsten Listen bei der neuen Wahl gehören: mehr »
Studie
26.03.2019
Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran. mehr »
Schiller im Interview
21.03.2019
Moskau, Teheran - und als nächstes Pjöngjang? Im Interview zu seinem neuen Album "Morgenstund" spricht Christopher von Deylen alias Schiller über zurückliegende und zukünftige Reisen - und er verrät, ob er eher ein Frühaufsteher oder ein Morgenmuffel ist. mehr »
Streng vertrauliche Dokumente enthüllen
19.03.2019
Die Terrormiliz Islamischer Staat hatte sich in der libyschen Stadt Sirte monatelang festgesetzt. Entsetzliche Gräueltaten gingen in dem umkämpften Gebiet auf ihr Konto. Eine Dokumentation bei ZDFinfo gibt Einblicke in die Organisation und Schreckensherrschaft der Terrororganisation. mehr »
Jörg Brase
11.03.2019
Weil seine Pressekarte nicht verlängert wurde, musste der Leiter des ZDF-Studios in Istanbul ausreisen. Der Sender will sich das nicht gefallen lassen und bereitet nun eine Klage vor. mehr »
Medien: Daei zeigt Ahmedinedschad die kalte Schulter
04.03.2019
Ali Daei (49) hat offenbar mit einer öffentlichen Aktion erneut seine Ablehnung gegenüber Ex-Staatspräsident Ahmadinedschad zum Ausdruck gebracht. mehr »
Neda Rahmanian im Interview
01.03.2019
Neda Rahmanian hat sich mit der Rolle der kroatischen Kommissarin ein festes Standbein im TV aufgebaut. Im Interview spricht sie unter anderem darüber, warum ihre iranischen Wurzeln immer wieder ein Thema bei Rollenangeboten sind. mehr »
Irans Präsidialamt meldet
26.02.2019
Der iranische Außenminister Sarif tritt zurück. Ein Schock zu später Stunde für den Iran. Das Präsidialamt aber beruhigt das Volk: Ruhani wird den Rücktritt nicht akzeptieren. mehr »
Offener Schlagabtausch
25.02.2019
Bei ihrem ersten Gipfel wollten Europäer und Araber ein Zeichen der Annäherung setzen. Die Abschlusserklärung bleibt jedoch allgemein. Und ganz am Ende treten deutliche Differenzen offen zutage. mehr »
Krisen und Konflikte
17.02.2019
Gräben zwischen den USA und Deutschland, Konflikte mit Russland und China: Die Sicherheitskonferenz 2019 war - wieder einmal - eine Konferenz voller Spannungen. Was bleibt in Erinnerung? mehr »
Nach Holocaust-Vorwürfen
17.02.2019
Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat den USA "pathologische Besessenheit" gegenüber Teheran vorgeworfen und den Vorwurf zurückgewiesen, seine Regierung plane einen neuen Holocaust. mehr »
Iranische Staatsfernsehen streicht Bayern-Spiel - Steinhaus der Grund?
17.02.2019
Die kurzfristige Nicht-Übertragung des Freitagabendspiels von Bayern München beim FC Augsburg (3:2) im Iran schlägt hohe Wellen. mehr »
Nahost-Konferenz in Warschau
14.02.2019
Frieden und Stabilität im Nahen Osten insgesamt sollte das Thema einer hochrangig besetzten Konferenz in Warschau sein. Am Ende ging es fast nur um den Iran. Der Streit über den Umgang mit dem Land belastet zunehmend das Verhältnis zwischen Europa und den USA. mehr »
40. Jahrestag der Revolution
11.02.2019
Der Iran lässt seine islamische Revolution hochleben. Viel zu feiern gibt es eigentlich nicht. Denn das Land steckt politisch wie wirtschaftlich in der Krise. mehr »
Nach Absage Macrons
10.02.2019
Erst Macron, jetzt Netanjahu: Der Münchner Sicherheitskonferenz kommt ein Hochkaräter nach dem anderen abhanden. Die Gründe für die Absage sind auch im Fall Netanjahu unklar. Liegt es am Iran oder an der Innenpolitik? mehr »
US-Botschafter in Deutschland
10.02.2019
Der US-Botschafter Richard Grenell hat den europäischen Mechanismus zum Schutz europäischer Unternehmen vor den Iran-Sanktionen der USA als "Missachtung" der US-Politik kritisiert. mehr »
Wie wird Washington reagieren?
31.01.2019
Kann das Iran-Geschäft europäischer Unternehmen den massiven US-Sanktionen standhalten? Deutschland, Frankreich und Großbritannien schaffen ein Schutzsystem gegen die Strafmaßnahmen und stellen die transatlantischen Beziehungen damit vor eine neue Belastungsprobe. mehr »
Strafen für Irans Streithähne nach Asien-Cup-Tumult gefordert
29.01.2019
Irans Streithähne droht wegen der Tumulte beim Halbfinal-Aus bei der Fußball-Asienmeisterschaft gegen Japan (0:3) in der Heimat ein Nachspiel. mehr »
"Argo" war seine Geschichte
21.01.2019
Die Geschichte war die Vorlage für den Oscar-prämierten Film "Argo", jetzt ist Antonio "Tony" Mendez gestorben. Auf Twitter verabschiedete sich Regisseur und Schauspieler Ben Affleck nun mit großen Worten von dem "wahren amerikanischen Helden". mehr »
Scharfe Sanktion
21.01.2019
Es ist ein heikler Schritt: Deutschland sanktioniert die iranische Fluggesellschaft Mahan Air. An den Rettungsbemühungen für das Atomabkommen mit dem Iran soll das aber nichts ändern. Ein äußerst schwieriger Spagat. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7