Aktuelles Thema

Teheran

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Iran
19.06.2021
Ein Machtwechsel im Iran gilt als fast sicher - doch ob es dem Land danach besser gehen wird, ist unklar. Die Stimmung der Iraner ist eher pessimistisch. mehr »
Wahlen
18.06.2021
Ein Machtwechsel im Iran gilt als fast sicher. Unklar ist, ob es dem Land danach besser gehen wird. Die Stimmung der Iraner ist eher pessimistisch. mehr »
Regierungswechsel
13.06.2021
Der Druck auf die neue Koalition in Israel war enorm - doch nun hat das Parlament dem Bündnis von Bennett und Lapid das Vertrauen ausgesprochen. Auf ihr ungleiches Achterteam wartet eine turbulente Fahrt. mehr »
Gesetzentwurf
06.06.2021
In knapp zwei Wochen wird im Iran ein neuer Präsident gewählt. Da ist es ungünstig, wenn ein Vorschlag gemacht wird, der bei der Mehrheit der Bevölkerung nicht auf Begeisterung stoßen dürfte. mehr »
Wiener Abkommen
03.06.2021
Kann das Atomabkommen mit dem Iran noch gerettet werden? Die iranische Seite gibt sich vor neuen Verhandlungen zurückhaltend - das könnte auch an den anstehenden Wahlen im Land liegen. mehr »
Ursache unklar
02.06.2021
Eines der größten Kriegsschiffe der iranischen Marine gerät im Persischen Golf in Brand. Alle Löschversuche schlagen fehl, das Schiff sinkt. Noch ist nicht klar, wie es dazu kommen konnte. mehr »
Ölpreise steigen
01.06.2021
Die wichtigen Ölexporteure halten an den geplanten Produktionssteigerungen bis Juli fest. Darüber hinaus wollen sie sich noch nicht in die Karten blicken lassen. mehr »
Nahost-Konflikt
23.05.2021
Vier arabische Länder haben zuletzt ihre Beziehungen Israel normalisiert. Aber während in Gaza wieder Bomben fielen, mussten sie sich fragen: Wie scharf kann man den neuen Partner kritisieren? mehr »
Teheran
16.05.2021
552 Männer und 40 Frauen haben sich im Iran für die Präsidentenwahl im Juni registriert. Die Liste der aussichtsreichen Kandidaten und Kandidatinnen ist jedoch deutlich kürzer. mehr »
US-Präsident
29.04.2021
Nach vier chaotischen Jahren unter Donald Trump hat Joe Biden dem Land vordergründig etwas Ruhe und Ordnung zurückgegeben. Im Hintergrund spult er gleichzeitig ein beachtliches Programm ab. mehr »
Konflikte
21.04.2021
In Wien suchen Diplomaten in verschiedenen Arbeitsgruppen einen Weg zur Rückkehr zum Atomabkommen mit dem Iran. Irans Präsident Ruhani legt nun einen Plan vor. mehr »
Sabotageakt
18.04.2021
Nach dem Angriff auf die Atomanlage Natans von Anfang April hat Teheran einen Drahtzieher identifiziert. Für den Anschlag wird der Erzfeind Israel verantwortlich gemacht. mehr »
Atompolitik
17.04.2021
Warum reichert der Iran sein Uran auf 60 Prozent an? Kritiker meinen, dass es dafür keine nichtmilitärische Rechtfertigung gibt. Die Strategie scheint die Atomverhandlungen jedoch nicht zu belasen. mehr »
Atompolitik
16.04.2021
Teheran erhöht den Druck auf die Partner des Atomabkommens von 2015, die US-Sanktionen zurückzunehmen und zu den Vereinbarungen zurückzukehren. Erstmals wurde nun Uran bis auf 60 Prozent angereichert. mehr »
Lawrow-Besuch
13.04.2021
In Wien wird versucht, das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. Nach dem Angriff auf eine Atomanlage kündigt das Land jedoch an, sich noch stärker über die damaligen Vereinbarungen hinwegzusetzen. mehr »
Cyberangriff auf Natans
12.04.2021
Ein Angriff auf eine wichtige Anlage im Iran soll das Atomprogramm des Landes weit zurückgeworfen haben. Im Verdacht steht Israel - seit Jahrzehnten Erzfeind Nummer eins der Islamischen Republik. mehr »
Urananreicherung
11.04.2021
Ein "Zwischenfall" in der Atomanlage Natans sorgt für Unruhe im Iran und Hardliner im Parlament zeigen Präsident Ruhani an. Und das, bevor in Wien die Atomverhandlungen in eine neue Runde gehen. mehr »
Frachter auf Mine gelaufen
07.04.2021
Der iranische Frachter "Iran-Saviz" ist nach Angaben des Außenministeriums in Teheran bei einer Explosion am Dienstagabend im Roten Meer leicht beschädigt worden. mehr »
Treffen in Wien
06.04.2021
Nach fast drei Jahren Kampf um die Rettung des Atomabkommens mit dem Iran keimt Hoffnung auf. Sind Washington und Teheran bereit, wieder aufeinander zuzugehen? Die Vorzeichen standen selten so gut. mehr »
Ausgesetztes Abkommen
04.04.2021
"Wir werden in Wien weder direkt noch indirekt mit den USA sprechen": Irans Außenminister dementiert Berichte, wonach es bei einem anstehenden Treffen zu einem Austausch der Erzfeinde kommen könnte. mehr »
Ausgesetztes Abkommen
03.04.2021
Ex-Präsident Trump kündigte das Atomabkommen mit dem Iran auf und setzte auf harte Sanktionen. Sein Nachfolger Biden will die Wiener Vereinbarung von 2015 retten. Das Zeitfenster spielt dabei eine große Rolle. mehr »
Online-Konferenz
02.04.2021
Im Atomstreit mit dem Iran gibt es wieder Bewegung. Teheran und die fünf Vertragspartner berieten, wie Washington wieder in den Atomdeal eingebunden werden könnte. Die nächste Runde folgt am Dienstag. mehr »
Aufrüstung
21.03.2021
Großbritannien erhöht die Obergrenze für seine Atomwaffensprengköpfe und will sich bei seiner Verteidigungsstrategie stärker am indopazifischen Raum ausrichten. Doch das birgt auch Risiken. mehr »
US-Wahl
16.03.2021
Laut amerikanischen Geheimdiensten soll Russlands Machthaber einen Wahlsieg Bidens als "nachteilig für russische Interessen" betrachtet haben. Putin soll sich bei der US-Wahl für Donald Trump eingesetzt haben. mehr »
Streit um Sanktionen
01.03.2021
Erst die Sanktionen aufheben und dann reden: Die iranische Führung verlangt, dass die USA zum Atomabkommen zurückkehren, bevor sie selbst ihren Verpflichtungen aus dem Vertrag nachkommt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7