Aktuelles Thema

Teheran

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Etwaige Militäraktionen
07.05.2020
Die USA und der Iran schienen zu Jahresbeginn kurz vor einem Krieg zu stehen. Der US-Kongress wollte Präsident Trump daraufhin zwingen, sich vor einem militärischen Vorgehen die Zustimmung des Parlaments einzuholen. Doch der stemmt sich dagegen. mehr »
Kritik an Seehofer-Erlass
01.05.2020
Nach der Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer muss die Hisbolla ihre Aktivitäten in Deutschland einstelen. Aus Teheran kommt nun scharfe Kritik am Vorgehen Berlins gegen die schiitische Islamisten-Vereinigung. mehr »
Nach Preissturz
24.04.2020
Die Aussichten für den Ölmarkt sind nicht besser geworden. Trotzdem steigen die Preise. Grund sind Drohungen von US-Präsident Donald Trump in Richtung Teheran. mehr »
Konfrontation im Golf
23.04.2020
Der Iran und die USA überziehen sich wieder gegenseitig mit Drohungen - wie vor der Corona-Krise. Beide Seiten werfen sich vor, die Spannungen anzuheizen. mehr »
Nach Zwischenfall
22.04.2020
Mit der Corona-Krise ist der Konflikt der USA mit dem Iran aus den Schlagzeilen geraten. Doch vorbei ist er nicht. Das machen ein Satellitenstart und Vorgänge im Persischen Golf deutlich. mehr »
Chance auf Frieden
17.04.2020
Corona als Chance, alles besser zu machen: So wollen die Vereinten Nationen in der Krise den Frieden fördern. Möglicherweise mit Erfolg, denn die Chance für einen Durchbruch in der schlimmsten humanitären Katastrophe der Gegenwart scheinen so gut wie vielleicht nie. mehr »
Rückkehr in die Normalität
08.04.2020
Ganz bedächtig und nur ein vorsichtiger Schritt nach dem anderen: Mehrere Länder wagen eine erste Lockerung ihrer in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen. Bei einigen deutschen Nachbarn führt der Weg Richtung Normalität über den Baumarkt und den Tennisplatz. mehr »
MSF steckt fest
02.04.2020
Den Iran trifft die Corona-Pandemie besonders hart. Denn schon seit langem leidet das Land unter den Auswirkungen scharfer US-Sanktionen. Doch auch mit Hilfe von außen tut sich der Gottesstaat schwer. mehr »
"Heimliche Attacke"
02.04.2020
Doppelte Botschaft aus dem Weißen Haus: Einerseits droht US-Präsident Trump dem Iran mit schweren Konsequenzen im Fall einer Attacke auf amerikanische Ziele. Andererseits sagt er, Teheran könne schnell einen Deal mit Washington bekommen. mehr »
"Untergraben" Corona-Kampf
26.03.2020
In Zeiten der Corona-Krise ist die ganze Welt im Ausnahmezustahnd. Wirtschaftliche Sanktionen würden den Kampf gegen das Virus erheblich erschweren, klagen Länder wie Kuba, Iran oder Syrien. mehr »
Mehr als 100.000 Infizierte
09.03.2020
In der Fußball-Bundesliga sind Geisterspiele im Gespräch. Die Börsen sacken ab. Der Weltärztebund sieht Deutschland aber gut aufgestellt im Kampf gegen das Coronavirus. mehr »
Weltweit über 100.000
07.03.2020
Die Fallzahlen steigen und steigen - rund um den Globus. In Italien wird die päpstliche Botschaft sicherheitshalber per Video übertragen. Und deutsche Politiker fürchten schon eine "zweite Finanzkrise". mehr »
Mohammad Rasoulof: Berlinale-Gewinner muss offenbar in Haft
04.03.2020
Nur wenige Tage, nachdem ihm in Abwesenheit der Goldene Bär verliehen wurde, muss Mohammad Rasoulof offenbar ins Gefängnis. Medienberichten zufolge soll der Regisseur in Teheran eine Haftstrafe antreten. mehr »
Iranischer Film "Es gibt kein Böses" gewinnt den Goldenen Bären
01.03.2020
Der Goldene Bär der 70. Berlinale geht an den iranischen Episodenfilm "Es gibt kein Böses" - Regisseur Mohammed Rassulof konnte ihn nicht entgegennehmen: Er durfte nicht ausreisen. Für Deutschland holte Paula Beer einen Preis: Sie gewann den Silbernen Bären als beste Darstellerin in "Undine". mehr »
Urlauber bleiben aus
27.02.2020
Die Coronavirus-Epidemie im Iran belastet die ohnehin schon gebeutelte Tourismusbranche des Landes. Auch deutsche Reiseanbieter ziehen sich zurück. mehr »
Geringe Wahlbeteiligung
23.02.2020
Konservative und Hardliner im Iran haben die Parlamentswahl gewonnen. Das war von vornherein klar, da überwiegend nur ihre Anhänger zur Wahl gingen. Die Mehrheit der Iraner hat die Abstimmung boykottiert. mehr »
Ausbruch in Italien
21.02.2020
In Baden-Württemberg sind weitere deutsche Rückkehrer mit einem Flieger aus der schwer von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eingetroffen. Sorgen macht die Lage in Südkorea und im Iran. Auch in Italien gibt es einen Ausbruch. mehr »
Entscheidung Ende März
17.02.2020
Seit Ende 2018 erhält Saudi-Arabien keine Waffen mehr aus Deutschland. In sechs Wochen steht die Entscheidung über eine Verlängerung des Exportstopps an. Die saudische Regierung hat eine eindeutige Erwartungshaltung. Die SPD aber auch. mehr »
Skocic wird Wilmots-Nachfolger im Iran
06.02.2020
Der Kroate Dragan Skocic wird Nachfolger des ehemaligen Bundesligaprofis Marc Wilmots als Fußball-Nationaltrainer des Iran. mehr »
Rede zur Lage der Nation
05.02.2020
Bewegte Woche in Washington: Das Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump steuert auf den Höhepunkt zu. Der US-Präsident kann mit einem Freispruch rechnen - und nimmt in einer wichtigen Rede Kurs auf die Wahl 2020. Ranghohe Demokraten werfen ihm danach glatte Lügen vor. mehr »
"Wind des Wahnsinns"
04.02.2020
Eindringlicher hat UN-Chef Guterres schon lange nicht mehr gesprochen: Seit Beginn des Jahres wehe ein "Wind des Wahnsinns" über die Welt. Vor allem über die Situation in Libyen nach der vielversprechenden Berliner Konferenz ist er außer sich. mehr »
Treffen mit Staatsführung
02.02.2020
Seit dem Ausstieg der USA und neuer Sanktionen gegen Teheran wackelt das Atomabkommen mit dem Iran. Nun unternimmt die EU einen neuen Rettungsversuch. mehr »
Atomprogramm
31.01.2020
Der Iran hat die neuen US-Sanktionen gegen die iranische Atomenergieorganisation (AEOI) und Atomchef Ali-Akbar Salehi heruntergespielt. mehr »
176 unschuldige Opfer
21.01.2020
Teheran (dpa) - Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur Isna berichtete. mehr »
Internationales Heimspielverbot für iranische Fußballklubs
17.01.2020
Die iranischen Fußballklubs müssen ihre Heimspiele in der asiatischen Champions League auf neutralem Boden austragen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8