Aktuelles Thema

Teneriffa

Sortieren nach
1 1
"Nicht verhältnismäßig"
03.09.2020
Die Kanaren zählen neben den Balearen zu den besonders beliebten Reisezielen der Bundesbürger in Spanien. Die Reisewarnung für die Inselgruppe wirbelt Urlaubspläne durcheinander und verärgert die Branche. Auf den Kanaren spricht man von einem "Gnadenstoß". mehr »
Nun ganz Spanien
02.09.2020
Im Corona-Hotspot Spanien hatten die Kanaren wegen relativ geringer Fälle eine Sonderstellung. Doch die Infektionen steigen nun auch dort rapide. Trotz hochsommerlicher Temperaturen setzt auf den Inseln daher das große Zittern ein. Vor allem in der Tourismusbranche. mehr »
Rekord an Neuinfektionen
28.08.2020
Im Corona-Hotspot Spanien hatten die Kanaren bisher wegen relativ geringer Fallzahlen eine Sonderstellung. Doch die Neuinfektionen steigen nun plötzlich rapide. Bei Temperaturen um die 30 Grad macht sich auf den Inseln Sorge breit - auch um den Tourismus. mehr »
Karibik, Kanaren und Mallorca
15.03.2020
In Europa schotten sich die Staaten wegen der Virus-Ausbreitung ab. Viele Flüge fallen aus. Deshalb muss gestrandeten Urlaubern mit speziellen Aktionen geholfen werden. mehr »
Quantenteleportation: Schweizer Wissenschaftler "beamen" erstmals Information
20.08.2013
Zürich (Schweiz) - Schweizer Wissenschaftern ist es erstmals gelungen, zwar keine Gegenstände oder gar Personen, dafür aber Informationen mittels sogenannter Quantenteleportation von A nach B zu beamen. mehr »
Mit dem Laser-Kamm auf der Suche nach erdähnlichen Planeten
31.05.2012
La Silla/ Chile - Der HARPS- Spektrograph am 3,6-Meter-Teleskop am La-Silla-Observatorium der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile wurde kürzlich mit einem neuen Laser-Frequenzkamm ausgestattet. Von dem neuen Instrument erhoffen sich die Astronomen verbesserte Möglichkeiten bei der Suche nach erdähnlichen Planeten außerhalb des Sonnensystems und der Ausdehnung des Universums. mehr »
Größtes Sonnenteleskop Europas nimmt den Betrieb auf
23.05.2012
Teneriffa/ Spanien - Am "Observatorio del Teide" haben europäische Astronomen auf Teneriffa das größte Sonnenteleskop Europas in Betrieb genommen und haben damit fortan die Möglichkeit, die Sonne mit der neuesten zur Verfügung stehenden Instrumentierung in ungekannter Detailtiefe zu untersuchen. mehr »
Ägyptens Tempel astronomisch ausgerichtet
08.09.2009
La Laguna/ Spanien - Anhand von Hieroglyphen und Messungen wird schon lange darüber spekuliert, dass ägyptische Tempel nach astronomischen Ereignissen ausgerichtet wurden. Nun belegt eine Studie spanischer und ägyptischer Astronomen genau diese lange Zeit ebenso heftig diskutierte Theorie. mehr »
Riskantes Experiment
12.07.2007
Der Chemnitzer Experimentalarchäologe Dominique Görlitz setzt an diesem Mittwoch in New York das Segel: Mit seinem nachgebauten Steinzeit-Boot «Abora III» will er von Manhattan aus den Atlantik bis zu den kanarischen Inseln überqueren. Heute um 18:00 Uhr geht's los! mehr »
Die schlausten Vögel
11.06.2007
von Gaby Schulemann Den meisten Vögeln wurde in der Vergangenheit nicht besonders viel Intelligenz zugetraut. Doch das negative Bild bröckelt zusehends und der kanadische Verhaltensforscher Louis Lefebvre hat jetzt eine Rankingliste der schlausten Vögel erstellt. mehr »
Sortieren nach
1 1