Aktuelles Thema

Terrorismus

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
In Frankreich
26.06.2019
In Frankreich will Facebook Nutzerdaten von Verfassern von Hassbotschaften an die Justizbehörden weiterleiten - erstmals weltweit. mehr »
Analyse
20.06.2019
Walter Lübcke war ein rotes Tuch für Rechtsextremisten. Ein einschlägig bekannter Mann soll ihn erschossen haben. Im Jahrzehnt davor lebte er unauffällig. Warum - und was könnte ihn nun zur Tat getrieben haben? mehr »
Angriff auf zwei Moscheen
14.06.2019
Den Anschlag auf zwei Moscheen mit 51 Toten hat Neuseeland noch lange nicht verkraftet. Jetzt plädiert der mutmaßliche Täter auf unschuldig. Bis zum eigentlichen Prozess wird es aber noch fast ein Jahr dauern. mehr »
Global Peace Index
12.06.2019
Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas friedlicher geworden. Das geht aus dem am Mittwoch in London veröffentlichten Global Peace Index hervor. mehr »
80 Meter tief in der Erde
11.06.2019
Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere "Angriffstunnel" der Schiiten-Miliz Hisbollah im Norden Israels entdeckt - und unbrauchbar gemacht. Ein Besuch unter der Erde. mehr »
Reise in die Krisenregion
08.06.2019
Vier Tage lang reist Außenminister Maas durch die Region mit der wohl größten Dichte an Krisen weltweit. Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA stehen im Vordergrund. Im Irak und in Jordanien geht es aber auch um ein anderes Problem, das längst nicht überwunden ist. mehr »
Verdeckte Ermittler griffen zu
08.06.2019
Er pries Berichten zufolge Osama bin Laden und überlegte, wie er am besten Menschen am Times Square töten könnte. Doch die Männer, mit denen er redete, waren verdeckte Ermittler der New Yorker Polizei. mehr »
Am Rande der D-Day-Feiern
05.06.2019
Fast bis zuletzt hat US-Präsident Trump das bilaterale Treffen mit der Kanzlerin in Portsmouth offen gelassen. Als es dann doch zu einem Gedankenaustausch kommt, zeigt sich erneut: Freunde werden die beiden wohl nicht mehr. mehr »
Weltgericht in Den Haag
03.06.2019
Russland hat Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine vor dem Internationalen Strafgerichtshof entschieden zurückgewiesen. Russland unterstütze keine terroristischen Aktivitäten in der Ostukraine, erklärten die juristischen Vertreter Russlands in Den Haag vor dem höchsten UN-Gericht. mehr »
Klinik in Idlib zerstört
29.05.2019
Truppen von Syriens Machthaber Assad führen seit Wochen eine Offensive gegen eines der letzten verbliebenen Rebellengebiete des Bürgerkriegslandes. In der Region rund um die Stadt Idlib haben Regierungstruppen ihre Attacken auf Dschihadisten fortgesetzt. Auch eine Klinik wurde beschossen. mehr »
UN-Generalsekretär geehrt
29.05.2019
Die Karlspreisverleihung an den UN-Generalsekretär ist mehr als die Würdigung des Europäers. Die Aachener verbinden damit die Botschaft an Europa und die Welt: Keine Alleingänge, arbeitet zusammen. mehr »
Konflikt USA-Iran
28.05.2019
In den vergangenen Monaten haben sich die Spannungen zwischen den USA und dem Iran zugespitzt. Nun könnte ein Vermittlungsversuch des japanischen Ministerpräsidenten Bewegung in den Konflikt bringen. mehr »
Warnung vor Eskalation
26.05.2019
In der Krise zwischen dem Iran und den USA hat sich der Irak als Vermittler angeboten. Sein Land werde eine entscheidende Rolle spielen, um die Spannungen zwischen Teheran und Washington zu reduzieren. mehr »
Lieferung an Saudi-Arabien
25.05.2019
Die Haltung von Donald Trump zu Saudi-Arabien stößt auf viel Kritik im Kongress. Die Regierung zieht nun die Krise mit dem Iran als Rechtfertigung heran, um Waffenverkäufe an Riad und andere durchzusetzen - am Parlament vorbei. mehr »
Rhetorik oder neue Eskalation?
20.05.2019
Die Sorge ist groß, dass der Streit zwischen den USA und dem Iran weiter eskaliert. US-Präsident Trump droht dem Iran die Vernichtung an, sollte es zu einem Angriff Teherans kommen. Hinter den Kulissen soll Trump aber andere Töne angeschlagen haben. mehr »
Spannungen am Golf
16.05.2019
Die Rhetorik im Streit zwischen Washington und Teheran wird schärfer, die Sorge vor einer kriegerischen Eskalation wächst. Der US-Präsident hofft dennoch auf Gespräche - oder gerade deswegen. mehr »
"Christchurch-Gipfel" in Paris
15.05.2019
Ein Terroranschlag mit Toten auf der Livestreaming-Plattform von Facebook - das soll es künftig nicht mehr geben. Branchenriesen stellen konkrete Schritte und Investitionen in Aussicht. mehr »
USA-Iran-Konflikt
15.05.2019
"Verlassen Sie den Irak so schnell wie möglich": Die Anordnung an US-Diplomaten in Bagdad und Erbil klingt ernst. Auch die Bundeswehr legt ihre Ausbildungsmission im Land vorerst auf Eis. Aber wie groß ist die Gefahr in der Region wirklich? mehr »
Trotz Beteuerungen
15.05.2019
Die Lage in der Golfregion ist angespannt. Die USA versetzten ihre Truppen in der Region in erhöhte Alarmbereitschaft. Über die Bedrohung durch den Iran sind sie sich jedoch mit ihren Verbündeten offenbar nicht ganz einig. mehr »
USA ziehen Diplomaten ab
15.05.2019
Die USA ziehen Diplomaten ab, die Bundeswehr setzt ihren Ausbildungseinsatz aus. Braut sich was zusammen im Irak? Und was ist psychologische Kriegsführung, was Vorsichtsmaßnahme? mehr »
Spannungen am Golf
14.05.2019
Im Streit zwischen Washington und Teheran ist keine Lösung in Sicht. Zugleich führen Berichte über angebliche Sabatogeakte gegen Öltanker zu weiteren Spannungen in der Region. mehr »
Spannungen am Golf
13.05.2019
Der Streit um das iranische Atomabkommen schwelt seit Monaten. Während Außenminister in Brüssel über dessen Schicksal verhandeln, mehren sich mysteriöse Berichte über Sabotageakte am Golf von Oman - und damit Ängste, dass die Lage sich weiter zuspitzen könnte. mehr »
Konflikt mit den USA
12.05.2019
Die Iraner sollten ihn anrufen, man könne einen "Deal" machen, sagte US-Präsident Trump zuletzt. Lässt sich der gefährliche Konflikt zwischen Washington und Teheran so simpel lösen? Nein, sagt Irans Präsident - nicht ohne eine Entgegenkommen der Amerikaner. mehr »
Atomstreit mit Teheran
10.05.2019
Während die Europäer sich um die Rettung des Atomabkommens mit dem Iran bemühen, wird das Säbelrasseln in Washington immer lauter. Auch wenn die US-Regierung betont, die USA wollten keinen Krieg mit dem Iran: Der Konflikt eskaliert. mehr »
Russland feiert Kriegsende
09.05.2019
Mit einer riesigen Waffenschau feiert Russland den Sieg über Hitler-Deutschland vor 74 Jahren. Dabei mahnt Kremlchef Putin einmal mehr, die Verdienste der Sowjetunion um die Befreiung Europas nicht kleinzureden. Kritik an den Feiern in Russland kommt aus der Ukraine. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8