Aktuelles Thema

Türkei

Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Reaktion auf Macron-Kritik
20.11.2019
Hirntot oder nur leicht kränkelnd? Nach den jüngsten Streitigkeiten in der Nato ist Bundesaußenminister Heiko Maas der Meinung, dass die Allianz dringend eine Reform benötigt. Er ist nicht der einzige. mehr »
Millionen sichergestellt
20.11.2019
Eine neu eingerichtete Task Force im nordrhein-westfälischen Landeskriminalamt hat ihren ersten großen Erfolg verbucht. Es geht um illegale Geldströme in dreistelliger Millionenhöhe. mehr »
Afghanistan am gefährlichsten
20.11.2019
Im Vergleich zu 2014 ist die Zahl der Menschen, die weltweit durch die Hand von Terroristen gestorben sind, um mehr als die Hälfte gesunken. Erheblich schlimmer geworden ist die Lage in Afghanistan. mehr »
CDU-Parteitag am Wochenende
19.11.2019
Alexander Mitsch schürt als erzkonservativer CDU-Rebell Unruhe in einer gebeutelten Partei. Er träumt von der großen Zäsur und Prozentwerten vergangener Zeiten. Seine Lösung: Merz statt Merkel. mehr »
Nach Fundamentalkritik
19.11.2019
Frankreichs Präsident Macron rüttelte die Nato mit seiner "Hirntod"-Kritik auf. Jetzt gibt es eine erste Forderung nach Konsequenzen. Sie kommt aus Deutschland und wird mit der Warnung vor einer Spaltung des Bündnisses verbunden. mehr »
Hawala-Banking
19.11.2019
Um kriminell erworbenes Geld ins Ausland zu verschieben, sollen Straftäter heimliche Finanzwege genutzt haben. Bei einer Großrazzia suchen mehr als 850 Polizisten nach Beweisen. Es geht um einen dreistelligen Millionenbetrag. mehr »
Illegale Millionentransfers:
19.11.2019
In großem Stil soll eine Gruppe illegales Geld aus Deutschland ins Ausland verschoben haben. Es geht um viele Millionen Euro. Am Dienstag schlugen die Ermittler in fünf Bundesländern zu. mehr »
Einigung der Mitgliedstaaten
19.11.2019
Wie kann die Erderwärmung wirkungsvoll gestoppt werden? Die EU will sich nicht vorwerfen lassen, zu wenig Geld für den Kampf gegen den Klimawandel bereitzustellen. Der neue EU-Haushalt macht das deutlich. Aber es gibt auch Kritik. mehr »
Mehr Geld für Klimaschutz
18.11.2019
Gute Nachrichten für die Empfänger von EU-Geldern: Der Gemeinschaftshaushalt der Union für 2020 steht. Nun geht es allerdings in die deutlich schwierigeren Verhandlungen. mehr »
Abgeschoben aus der Türkei
16.11.2019
Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft. mehr »
Keine Einigung in Brüssel
16.11.2019
Wie viele Milliarden soll die EU 2020 einplanen für Klima, junge Leute, Brexit-Folgen oder Flüchtlinge? Das Europaparlament und die EU-Staaten liegen trotz stundenlanger Verhandlungen über Kreuz. Und dabei hat der eigentliche Streit noch gar nicht richtig begonnen. mehr »
Abschiebung von Islamisten
15.11.2019
Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge. mehr »
Ehefrauen von IS-Terroristen
15.11.2019
Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge. mehr »
Fabriken "transformieren"
15.11.2019
Im November steht bei VW die "Planungsrunde" an: Die Investitionen der nächsten fünf Jahre werden auf das Werksnetz weltweit verteilt. Nicht alle Standorte können sicher sein, dass es einfach weitergeht. mehr »
Von Polizei empfangen
14.11.2019
Die Türkei weist eine siebenköpfige Familie nach Deutschland aus. Sie wird dem salafistischen Milieu zugerechnet, die Türkei nennt sie "ausländische Terroristenkämpfer". Wie es mit ihnen nach der Landung in Berlin weitergeht, ist unklar. mehr »
Spannnungen bleiben bestehen
14.11.2019
US-Präsident Trump hat dem türkischen Präsidenten Erdogan den roten Teppich im Weißen Haus ausgerollt. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz outet sich Trump zwar als Erdogan-"Fan". Die vielen Konflikte zwischen beiden Ländern bleiben aber ungelöst. mehr »
Fragen und Antworten
14.11.2019
Die Bundesregierung versichert: durch die Abschiebung von IS-Anhängern aus der Türkei steigt die Terrorgefahr nicht. Wie viele deutsche IS-Kämpfer und Unterstützerinnen zurückkommen werden, ist noch offen. Viele sind noch in Syrien in Gewahrsam. mehr »
Streitthema Kurdenmiliz YPG
13.11.2019
Das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei ist angespannt. Doch US-Präsident Trump begrüßt seinen türkischen Kollegen Erdogan betont herzlich im Weißen Haus. Die warmen Worte zum Empfang können aber nicht über die lange Liste von Streitpunkten hinwegtäuschen. mehr »
Reaktion auf Sanktionen
12.11.2019
Erst droht Erdogan, Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Jetzt will er im großen Stil IS-Anhänger abschieben. Hintergrund seiner konfrontativen Ansagen sind mögliche EU-Sanktionen wegen türkischer Erdgasbohrungen im Mittelmeer. mehr »
Rückkehr von IS-Anhängern
12.11.2019
Deutschland ist nach Ansicht des CDU-Innenpolitikers Armin Schuster ausreichend auf die Rückkehr mutmaßlicher Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorbereitet. mehr »
Zwangsrückkehr
11.11.2019
Etwa jeder dritte der Islamisten, die aus Deutschland ins IS-Gebiet ausgereist waren, ist tot. Von denen, die den Niedergang des Pseudo-Kalifats überlebt haben, kommen jetzt einige zurück. Abgeschoben aus der Türkei. mehr »
Treibhausgas-Ausstoß
11.11.2019
Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Experten die Entwicklung in diesen Ländern bewertet. mehr »
Automatisierung und Roboter
10.11.2019
Die Landwirtschaft rüstet technologisch auf. Digitalisierung ist zentraler Bestandteil der Branche. Immer mehr Prozesse werden automatisiert und von Robotern gesteuert. Soll so die Arbeit leichter und die Umwelt geschont werden. mehr »
Waffenembargo unterlaufen
08.11.2019
Seit Jahren sind Millionen Zivilisten in Libyen Chaos und Gewalt ausgeliefert. Nun bestätigen UN-Experten, dass Länder den Bürgerkrieg mit Waffenlieferungen anheizen. Bezüglich eines schweren Luftangriffs auf ein Flüchtlingslager geraten zwei Staaten ins Visier. mehr »
Ist die Nato "hirntot"?
08.11.2019
Wirtschaftlich ein Riese, sicherheitspolitisch ein Zwerg. Diese Beschreibung Deutschlands ist nicht neu und war über Jahrzehnte politisch gewollt. Im Streit um einen Kurswechsel könnte es noch knallen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 12