Aktuelles Thema

UNHCR

Sortieren nach
1 2
Flüchtlinge
17.07.2021
Der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge wünscht sich mehr deutsche Führungsstärke in der Flüchtlings- und Friedenspolitik weltweit. Er hat auch ein Rezept gegen Unmut wegen hoher Migrantenzahlen. mehr »
Asylpolitik
27.06.2021
Die Vertreterin des UN-Flüchtlingshilfswerks in Deutschland, Katharina Lumpp, hat die EU dazu aufgerufen, mehr in die Seenotrettung im Mittelmeer zu investieren. Auch Deutschland ist gefragt. mehr »
Friedensappelle ungehört
18.06.2021
UN-Generalsekretär Guterres hatte gehofft, dass das weltbedrohende Coronavirus die Menschen wachrüttelt und Konflikte beendet werden. Ein Trugschluss, wie der neue UNHCR-Flüchtlingsbericht zeigt. mehr »
Alarmrufe in Italien
10.05.2021
Auf dem Mittelmeer zwischen Nordafrika und Sizilien nimmt die Zahl der Bootsmigranten stark zu. Mehr als 2000 Menschen kamen in kurzer Zeit auf Lampedusa an. Aber private Seenotretter werden ausgebremst. mehr »
Migration
29.04.2021
Ein Boot mit Flüchtlingen aus Afrika kommt im Atlantik aus dem Kurs. Die 22 Tage dauernde Irrfahrt kostet mehreren Menschen das Leben. Es ist die schlimmste Flüchtlingskatastrophe seit langem vor den Kanaren. mehr »
Migration
27.04.2021
Immer wieder vesuchen Migranten aus Afrika bis zu den Kanaren zu gelangen. Doch die Überfahrt in kleinen Booten ist gefährlich. Nun hat sich vor der Inselgruppe eine neue Tragödie ereignet. mehr »
Krisenregion
04.04.2021
Gewalt ist in Afghanistan an der Tagesordnung - dennoch sind laut UN-Flüchtlingshilfswerk Zehntausende Menschen vor noch Schlimmerem in das Land geflüchtet. Viele leben in bitterer Armut. mehr »
Terror in Südostafrika
30.03.2021
Islamistische Terror-Milizen wüten tagelang in einer Küstenstadt von Mosambik in Südostafrika. Das ganze Ausmaß der brutalen Attacke sickert erst langsam durch. Es sind schockierende Berichte. mehr »
Davies zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt
24.03.2021
Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies ist am Mittwoch zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt worden. mehr »
Feuer gelöscht
23.03.2021
Hunderttausende Rohingya waren 2017 aus dem buddhistischen Myanmar in das Nachbarland geflüchtet. Hier leben sie größtenteils in Lagern. In einem war nun ein Feuer ausgebrochen. mehr »
Migration
18.03.2021
Unter dem Eindruck Hunderttausender ankommender Flüchtlinge schloss die EU 2016 ein Abkommen mit der Türkei. Dadurch sollten weniger Migranten in die EU kommen. Doch wie geht es weiter? mehr »
Erfolg oder Scheitern?
16.03.2021
Der Abschluss des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei liegt fünf Jahre zurück. Beide Seiten werfen sich immer wieder vor, die Vereinbarungen nicht zu erfüllen. Zeit für eine Bilanz. mehr »
Flüchlinge
06.03.2021
Immer häufiger wählen aus Afrika kommende Migranten die gefährliche Fluchtroute Richtung Kanaren. Doch die Lage in den Flüchtlingslagern der Inseln ist schwierig, bei Migranten und Bevölkerung steigt die Wut. mehr »
Nach Überfall
02.03.2021
Nigeria wird von einer Welle von Kindesentführungen erschüttert. Es häufen sich Überfälle auf Schulen. Im jüngsten Fall endete die Verschleppung glimpflich - doch nun gibt es einen Angriff auf Helfer. mehr »
UN-Geberkonferenz
01.03.2021
Familien schlafen unter Ästen. Jungs müssen sich bewaffneten Gruppen anschließen, Mädchen sich prostituieren: Das Leid der Menschen im Jemen ist kaum noch zu steigern. Aber von den benötigten Spenden, zu denen die Vereinten Nationen drängen, kommt nur ein Teil zusammen. mehr »
"Pushbacks" und Betrug?
06.02.2021
Die EU-Staaten sind sich einig darüber, dass die Außengrenzen Europas mehr geschützt werden sollen. Eine Schlüsselrolle hat dabei Frontex. Doch gegen die EU-Grenzschutzagentur werden massive Vorwürfe erhoben. mehr »
Im Norden von Äthiopien
02.02.2021
Eine Offensive in Tigray in Äthiopien hat sich in einen komplexen Konflikt verwandelt. Tausende Notleidende bekommen nicht genug Hilfe. Der Konflikt könnte weitere verheerende Folgen haben - denn er droht, wie ein schwarzes Loch die gesamte Region zu verschlucken. mehr »
Von Thunberg bis Trump
01.02.2021
Normalerweise hält das norwegische Nobelinstitut die Nominiertenliste für den Friedensnobelpreis streng geheim. Ab und an sickern aber doch Namen durch. Unter anderem sollen Greta Thunberg und Donald Trump 2021 auf der Liste stehen. mehr »
Vorbild und Mutmacherin
27.01.2021
Wenn Antje Pittelkau das Wort ergreift, hören ihr knapp 200 Männer zu. Die Berliner Polizistin hat bei einer internationalen EU-Truppe den Hut - besser noch: das Barett - auf. In einer gefährlichen Region sagt sie dem Terrorismus den Kampf an. mehr »
"Migrantenkarawane"
18.01.2021
Auf ihrem Weg in die USA sind Tausende Migranten in der guatemaltekischen Stadt Vado Hondo von Sicherheitskräften gestoppt worden. Polizei und Soldaten setzten Tränengas und Schlagstöcke ein. Es gab mehrere Verletzte. mehr »
Für den guten Zweck: Bayerns Davies zockt gegen Milans Begovic
23.04.2020
Zocken für den guten Zweck: Davies und Begovic bestreiten ein Best-of-three-Turnier in der Fußballsimulation eFootball PES 2020. mehr »
Gastbeitrag in US-Zeitung
23.04.2019
Angelina Jolie und Heiko Maas kämpfen gemeinsam gegen sexuelle Gewalt in Krisengebieten. Das haben sie durch einen Gastbeitrag in der "Washington Post" bekräftigt. mehr »
Angelina Jolie: Demütig im Flüchtlingscamp
06.02.2019
Angelina Jolie setzt sich seit vielen Jahren für Geflüchtete ein. Nicht zum ersten Mal hat Schauspielerin Angelina Jolie (43) ein Camp für Geflüchtete in Bangladesch besucht. mehr »
Umwelt, Tiere, Flüchtlinge
23.10.2017
Geld alleine reicht nicht immer, um eine Veränderung zu bewirken. Deshalb setzen sich deutsche und internationale Promis tatkräftig für verschiedene Wohltätigkeitsprojekte ein und machen so erfolgreich auf Ungleichheiten aufmerksam. mehr »
Zum Weltflüchtlingstag
21.06.2017
Am Weltflüchtlingstag besuchte Schauspielerin Angelina Jolie ein Flüchtlingsheim in Nairobi. Vor Ort forderte sie mehr Unterstützung für geflüchtete Mädchen. mehr »
Sortieren nach
1 2