Aktuelles Thema

UNO

Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 26
Humanitäre Hilfe
07.09.2021
In Afghanistan droht die Grundversorgung zusammenzubrechen. Mehr als 600 Millionen werden gefordert. Mit dem Geld wollen Hilfsorganisationen fast elf Millionen Menschen vor Hunger bewahren. mehr »
ARD-"Wahlarena"
07.09.2021
Etwa 20 US-Atombomben lagern noch in Deutschland. Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock fordert nun Abrüstungsverhandlungen und ein Ende des Wegduckens. mehr »
Westafrika
06.09.2021
Im westafrikanischen Guinea ist Langzeitpräsident Alpha Condé durch einen Militärputsch abgesetzt worden. Die Junta versucht nun, ihre Macht zu festigen. Die Opposition feiert. mehr »
Impfstoffe für alle
06.09.2021
Corona-Impfstoffe für alle, ein stärkeres Gesundheitssystem und bessere Vorbereitung auf kommende Krisen: Zwei Tage stand das Thema Corona im Mittelpunkt der G20-Gesundheitsminister. Doch es gibt auch Kritik. mehr »
Westafrika
05.09.2021
Schüsse, Militärfahrzeuge und Verwirrung im Regierungsviertel Guineas. Nun ist die Rede von einem Umsturzversuch. Das Schicksal des 83-jährigen Präsidenten, Alpha Condé, bleibt unklar. mehr »
Machtvakuum
05.09.2021
US-Generalstabschef Milley äußerte sich besorgt, Terrorgruppen könnten die unsichere Situation in Afghanistan für sich nutzen. mehr »
Evakuierungsmission
04.09.2021
Die letzten Evakuierungsflieger haben Kabul vor Tagen verlassen. Doch viele Tausend Afghanen warten noch in verschiedenen Ländern und provisorischen Unterkünften auf ihre Umsiedlung - etliche davon in Ramstein. mehr »
Hilfe für Afghanistan
04.09.2021
Die Vereinten Nationen warnen: Wenn nicht mehr Geld fließt, droht Afghanistan ein humanitäres Desaster. Eine hochrangig besetzte Geberkonferenz soll nun Abhilfe schaffen. mehr »
Nahrungsknappheit
03.09.2021
In Afghanistan sind bereits jetzt Millionen von Menschen auf humanitäre Hilfe aus dem Ausland angewiesen. Die Lage dürfte sich in den kommenden Monaten noch verschlechtern, warnt auch Heiko Maas. mehr »
Konflikte
03.09.2021
Vermeintliche Gewissheiten sind beim Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan krachend gescheitert. Auf die nächste Bundesregierung kommt eine sicherheitspolitische Kursbestimmung zu. mehr »
UN
02.09.2021
Bilder aus den entlegensten Meeresgegenden, die mit Plastikabfällen verseucht sind, gehen um die Welt. Tonnenweise landet das Material in den Ozeanen. Damit soll bald Schluss sein. mehr »
Tigray
02.09.2021
Der Konflikt zwischen den Rebellen in der nördlichen Region Tigray und der Zentralregierung Äthiopiens sorgt für immer mehr Leid. Nun gibt es neue Vorwürfe gegen die Regierenden in Addis Abeba. mehr »
Versorgungsengpässe
02.09.2021
Die Libanesen sind viel Leid gewohnt. Die aktuelle Wirtschaftskrise in dem Mittelmeerland schockiert aber selbst Menschen, die schon den Bürgerkrieg zwischen 1975 und 1990 erlebt haben. mehr »
Klima
01.09.2021
Hurrikane, Überschwemmungen, Dürren: Die Zahl solcher Katastrophen steigt seit den 1970er Jahren rasant. Grund ist der Klimawandel. Die teuerste Katastrophe aller Zeiten war Hurrikan "Katrina" 2005. mehr »
Äthiopien
01.09.2021
Im Konflikt zwischen der Volksbefreiungsfront Tigray im Norden Äthiopiens und der Zentralregierung wird beiden Seiten vorgeworfen, humanitäre Hilfe zu untergraben. Nun sind weitere Regionen betroffen. mehr »
Konflikte
01.09.2021
Nach dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan geht es für Millionen Menschen dort ums blanke Überleben. Es fehlt an fast allem. Der UN-Generalsekretär dringt auf schnelle Hilfe. mehr »
Afghanistan
31.08.2021
In Afghanistan beginnt ein neues, ungewisses Kapitel. Viele sorgen sich über eine mögliche Rückkehr zur alten Schreckensherrschaft der Taliban. Die UN wollen notleidende Menschen so gut es geht versorgen. mehr »
Militärische Intervention
31.08.2021
Der internationale Einsatz in Afghanistan endet desaströs. Der Westen zieht ab und überlässt das Feld den Taliban. War alles umsonst? mehr »
Konflikte
31.08.2021
Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn wirbt dafür, 40.000 bis 50.000 Resettlement-Plätze für afghanische Flüchtlinge in der EU zur Verfügung zu stellen - und übt Kritik an europäischen Kollegen. mehr »
Afghanistan
30.08.2021
Der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan steht vor dem Ende - unter extrem gefährlichen Bedingungen. Zehntausende hoffen darauf, das Land trotzdem noch verlassen zu können. Die UN versucht, die Taliban in die Pflicht zu nehmen. mehr »
Afghanistan
30.08.2021
Die Terrormiliz Islamischer Staat hat wieder versucht, die vom Flughafen der afghanischen Hauptstadt abziehenden US-Truppen anzugreifen. Der Abzug der Soldaten soll am morgigen Dienstag beendet sein. mehr »
Afghanistan
30.08.2021
Viel Zeit bleibt nicht mehr bis zum geplanten vollständigen Abzug der US-Streitkräfte aus Afghanistan. Die internationale Gemeinschaft will über eine mögliche UN-Sicherheitszone in Kabul beraten. mehr »
Afghanistan
30.08.2021
US-Präsident Biden beschreibt die Lage in Kabul als "extrem gefährlich" - wenige Tage vor dem vollständigen Abzug der amerikanischen Truppen greift das US-Militär nun direkt aus der Luft an. mehr »
Afghanistan-Mission
29.08.2021
Mehr als 5000 Menschen hat die Bundeswehr aus Afghanistan herausgeholt. Mehr als 10.000 stehen noch auf der Ausreiseliste. Die Rettungsbemühungen gehen in eine neue Phase. mehr »
Evakuierungen
29.08.2021
Frankreich will eine Struktur schaffen, um nach dem Abzug der US-Armee aus Afghanistan, mit den Evakuierungen fortzufahren. Das soll nun Thema beim UN-Sicherheitsrat werden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 26