Aktuelles Thema

Vatikan

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Physik-Popstar und "Star Trek"-Fan
14.03.2019
Vor einem Jahr starb mit Stephen Hawking (1942 - 2018) einer der klügsten Köpfe unserer Zeit. Doch wer war der Physiker im Rollstuhl wirklich? Diese Dinge wussten Sie vielleicht noch nicht über ihn. mehr »
Ehemaliger Vatikan-Finanzchef
13.03.2019
Als Finanzchef war Kardinal Pell die Nummer drei des Vatikans. Wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben bekommt der 77-Jährige nun sechs Jahre Haft. Er hofft auf die Berufung. mehr »
Papst verurteilt Doping: "Verwirrungen, die den Sport beschmutzen"
09.03.2019
Papst Franziskus hat angesichts der jüngsten Dopingskandale im Weltsport Betrügern die Leviten gelesen. mehr »
Umstrittener Kirchenführer
04.03.2019
Was wusste die katholische Kirche über den Holocaust und was tat sie gegen die Judenverfolgung? Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten - er verfolgt damit ein Ziel. mehr »
"Gottes missbrauchte Dienerinnen"
27.02.2019
Unlängst zeigte sich die katholische Kirche reumütig. Bei einem Antimissbrauchsgipfel im Vatikan sollten die Pädophilieskandale aufgearbeitet und Lösungsvorschläge gefunden werden. Doch schon werden neue erschütternde Vorwürfe laut. Priester sollen Nonnen missbraucht haben. mehr »
Analyse
26.02.2019
Als Finanzchef war George Pell einer der mächtigsten Männer im Vatikan. Jetzt drohen ihm als verurteiltem Kardinal bis zu 50 Jahre Haft. Und dennoch verzichtet der Papst auf sofortige Konsequenzen. mehr »
Opfer wollen konkrete Schritte
25.02.2019
Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische Spitzentreffen folgen muss. mehr »
Krisengipfel im Vatikan
24.02.2019
Die Erwartungen an das erste Spitzentreffen zu den massiven Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche waren enorm. Der Papst verurteilt die Vergehen mit klaren Worten und will sie bekämpfen. Unklar bleibt, wie. mehr »
Hintergrund
24.02.2019
Nach dem Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan hat das Organisationskomitee Schritte angekündigt, die auf das Spitzentreffen folgen sollen: mehr »
Krisentreffen im Vatikan
23.02.2019
Für Papst Franziskus und die katholische Kirche steht viel auf dem Spiel. Was kann die beispiellose Anti-Missbrauchskonferenz in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch verhindert und aufgearbeitet werden kann. Konkret ist wenig. mehr »
Gipfel im Vatikan
22.02.2019
Wie will die katholische Kirche herausfinden aus der Krise um den massenhaften Missbrauch von Kindern? Auf dem Gipfeltreffen im Vatikan gibt es Vorschläge, Diskussionen, klare Schuldeingeständnisse. Doch gefordert wird noch mehr. mehr »
Gipfel im Vatikan
21.02.2019
Missbrauchsopfer verlangen eine "Chemotherapie" gegen den Krebs in der Kirche. In der Glaubwürdigkeitskrise der Kirche fordert der Papst von seinen obersten Männern konkrete Taten statt vieler Worte. Mit eigenen Vorschlägen will er beweisen, dass er es ernst meint. mehr »
Fragen und Antworten
21.02.2019
Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? mehr »
Missbrauchsgipfel
19.02.2019
Der Vatikan hält diese Woche einen großen Missbrauchsgipfel ab. Die meisten Deutschen glauben allerdings nicht, dass es der Kirche mit der Aufklärung ernst ist. Auch bei den Themen Zölibat und Frauen als Priester ist das Meinungsbild klar. mehr »
Nicaragua
18.02.2019
Papst Franziskus hat die Sanktionen gegen den nicaraguanischen Theologen und Dichter Ernesto Cardenal aufgehoben. Erzbischof Waldemar Sommertag habe den 94-jährigen Cardenal Anfang mehr »
Katholische Kirche
18.02.2019
Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale aufzuarbeiten. Reue alleine reicht nicht mehr. Der Papst lädt nun zu einem noch nie da gewesenen Gipfel in den Vatikan. Für Franziskus steht nicht nur seine eigene Glaubwürdigkeit auf dem Spiel. mehr »
"Sodoma"
18.02.2019
Kurz vor dem Gipfel zu Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche sorgt auch das Tabu-Thema Homosexualität im Vatikan für Gesprächsstoff. mehr »
Missbrauchsskandal
16.02.2019
Er war einer der einflussreichsten Kirchenmänner der USA: Nun ist der frühere Erzbischof von Washington wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand verbannt worden. Nächste Woche steht zu diesem dunklen Kapitel in der katholischen Kirche eine Konferenz im Vatikan an. mehr »
Gladbach eröffnet Neubau im Borussia-Park: "Ein großer Tag"
13.02.2019
Borussia Mönchengladbach hat im Beisein von Reinhard Grindel einen neuen, 33 Millionen Euro teuren Komplex direkt neben seinem Stadion eröffnet. mehr »
Mehr als 130.000 Gläubige
05.02.2019
Es ist eine Premiere, die ein Zeichen setzen soll: Franziskus feiert mit Katholiken in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine riesige Messe in einem Fußballstadion. Für die Christen in der Region hat der Papst eine Botschaft. mehr »
Jemen-Krise angeprangert
03.02.2019
Mit viel Pomp feiern die Emirate schon jetzt einen Besuch von Papst Franziskus. Immerhin war noch nie zuvor ein Pontifex auf der Arabischen Halbinsel. Kurz vor dem Abflug hat der Papst aber eine heikle Botschaft an seine Gastgeber. mehr »
Weltjugendtag in Panama
26.01.2019
Papst Franziskus macht in Panama keinen Hehl daraus, dass die Kirche in einer schweren Krise steckt. Er zeichnet ein Bild der Orientierungslosigkeit und Überforderung. Ein Grund: der Missbrauchsskandal. mehr »
"Unsichtbare Mauer"
25.01.2019
Das Thema Mauern zieht sich bisher wie ein roter Faden durch die Papst-Reise in Panama. Franziskus ist gekommen, um zu vereinen - und geht wie gewohnt an die Ränder der Gesellschaft. mehr »
Weltjugendtag in Panama
23.01.2019
Papst Franziskus hat auf seinem Weg nach Panama Kritik an der Grenzbefestigung zwischen den USA und Mexiko geübt. "Die Angst macht verrückt", sagte der Papst zu einem der Journalisten im Papst-Flieger, der ihm von seiner Erfahrung in Tijuana erzählte. mehr »
Ferraris tragisches Jahr 1958
14.01.2019
Ferrari wurde 1958 Weltmeister, zahlte aber einen hohen Preis. Alle drei Ferrari-Fahrer fanden den Tod. Luigi Musso und Peter Collins im Rennauto, Champion Mike Hawthorn 95 Tage nach seinem Titelgewinn im Privatauto. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |
Anzeige
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.