Aktuelles Thema

Waffenruhe

Sortieren nach
1 1
Konflikt in Tigray
11.09.2021
Konflikt im Norden Äthiopiens bringt viel Gewalt und damit einhergehende Menschenrechtsverletzungen. US-Außenministerium verurteilt Vergehen gegen Zivilisten und fordert Waffenruhe. mehr »
Nahost
26.07.2021
Die Waffenruhe in Nahost ist instabil. Wieder beschießt Israel die Ziele im Gazastreifen - als Reaktion auf wiederholte Angriffe der Hamas mit Brandballons. mehr »
UN-Generalsekretär Guterres fordert Einhaltung der Olympischen Waffenruhe
16.07.2021
UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat an alle Konfliktparteien weltweit appelliert, die traditionelle Olympische Waffenruhe einzuhalten. mehr »
Ostafrika
29.06.2021
Seit Monaten geht der äthiopische Regierungschef mit harter Hand gegen die Rebellen in Tigray vor. Hunderttausende sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Nun gibt es eine überraschende Ankündigung. mehr »
Konflikte
18.06.2021
Trotz vereinbarter Waffenruhe: Als "Reaktion auf Brandballons" hat die israelische Armee Militäreinrichtungen und einen Raketenstartplatz im Gazastreifen beschossen. mehr »
Nahostkonflikt
16.06.2021
Nach dem elftägigen Konflikt im vergangenen Monat war eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas in Kraft getreten. Dennoch gab es einen Luftangriff Israels auf Gaza. mehr »
Nahost-Konflikt
23.05.2021
Nach der Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas wird die Zerstörung im Gazastreifen deutlich. Die UN fordern einen raschen Wiederaufbau. Israel befürchtet jedoch den Missbrauch von Hilfslieferungen. mehr »
Jerusalem
23.05.2021
Jüdische Besucher dürfen den Tempelberg wieder betreten. Die heilige Stätte war wegen schwerer Konfrontationen für drei Wochen geschlossen. mehr »
Deutschland
22.05.2021
Die fragile Waffenruhe im Gaza-Konflikt hält. In Deutschland gehen wieder Hunderte Menschen wegen des Konfliktes zwischen Israelis und Palästinensern auf die Straße - dieses Mal zunächst friedlich. mehr »
Gaza-Konflikt
22.05.2021
Trotz neuer Unruhen in Jerusalem halten sich Israel und militante Palästinenser weiter an die Waffenruhe. Für einen nachhaltigen Frieden sieht US-Präsident Biden nur eine Perspektive. mehr »
Nahost-Konflikt
21.05.2021
Im Gaza-Konflikt schweigen die Waffen. Die Menschen in Israel und im Gazastreifen können zunächst einmal aufatmen. Die UN mahnen die Wiederaufnahme ernsthafter Friedensgespräche an. mehr »
Nahost-Konflikt
20.05.2021
Deutschland steht fest zum Selbstverteidigungsrecht des jüdischen Staates, betont der Außenminister. Das Leid der Zivilisten im Gazastreifen ruft dennoch nach einer Einstellung der Kämpfe. mehr »
US-Präsident
18.05.2021
Der Nahost-Konflikt setzt US-Präsident Biden unter Druck. In einem Telefonat mit Israels Regierungschef Netanjahu erklärt er seine Unterstützung für eine Waffenruhe - die aber noch nicht absehbar ist. mehr »
Trotz Waffenruhe
14.05.2021
Zum Ende des Ramadan wird eine Moschee nahe Kabul Ziel eines Attentats. Unter den Todesopfern ist auch der Imam. mehr »
Konflikte
10.05.2021
Die Taliban kündigen eine Feuerpause zum Ende des Fastenmonats Ramadan in Afghanistan an. Diese Woche sollen die Waffen für drei Tage schweigen. Nicht alle freuen sich darüber. mehr »
Konflikte
08.04.2021
Wieder gibt es Tote in der Ostukraine - trotz einer Waffenruhe. Bundeskanzlerin Merkel wendet sich mit deutlichen Worten auch an Moskau. Doch Kremlchef Putin sieht den Schuldigen woanders. mehr »
Konfliktgebiet
06.04.2021
Ungeachtet einer Waffenruhe sterben im Konfliktgebiet Ostukraine weiter Menschen. International wächst die Sorge. Droht der Konflikt zu eskalieren? Deutliche Worte kommen von der Nato und aus Moskau. mehr »
Arabische Halbinsel
22.03.2021
Der ohnehin arme Jemen leidet wegen des Bürgerkriegs unter der größten humanitären Krise der Welt. Bislang blieben alle Bemühungen um Frieden erfolglos. Riads Initiative könnte eine Chance bieten. mehr »
Zum Beginn des Opferfestes
21.08.2018
In Afghanistan beginnt das dreitägige Opferfest Eid al-Adha mit einem Raketenangriff in der Hauptstadt Kabul. Mindestens zwei Menschen werden verletzt. Den Aufruf des Präsidenten Ghani, eine Waffenruhe einzuhalten, ließen die Taliban unbeantwortet. mehr »
Schwere Gefechte
13.08.2018
Die Belagerung der ostafghanischen Stadt Gasni durch radikalislamische Taliban dauert bereits vier Tage an. Hunderte Menschen wurden bei den Gefechten getötet. Die Regierung hat die Hoffnung auf eine bereits zuvor geplante Waffenruhe trotzdem noch nicht aufgegeben. mehr »
Venezuela: Nationaltrainer Dudamel fordert Waffenruhe
08.06.2017
Venezuelas Fußball-Nationaltrainer Rafael Dudamel hat Staatspräsident Nicolas Maduro zu einer Waffenruhe aufgerufen. mehr »
Nach Twitter-Zoff
23.07.2015
Alles wieder gut: Taylor Swift hat den Twitter-Streit mit Nicki Minaj, in den sich immer mehr Pop-Stars eingeschaltet hatten, nun beendet. mehr »
Sortieren nach
1 1