Aktuelles Thema

Weimar

Sortieren nach
1 1
Paritätsgesetz
16.07.2020
Die Klatsche der Thüringer Verfassungsrichter war eindeutig: Sie verwarfen das Paritätsgesetz des Landes als verfassungswidrig. War es das nun mit dem Versuch, mehr Frauen in die Parlamente zu bekommen? mehr »
Signalwirkung?
15.07.2020
Im Bundestag und in den Länderparlamenten sind weniger Frauen als Männer vertreten. Thüringen wollte mit Hilfe eines Gesetzes dagegen vorgehen - und scheitert vor dem Verfassungsgerichtshof. Die Entscheidung könnte über Thüringen hinaus wirken. mehr »
Pfingstwochenende
01.06.2020
Wochenlang hatten Tausende gegen strikte Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage. mehr »
Gegen staatliche Auflagen
30.05.2020
Wochenlang hatten Tausende gegen die strikten Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert, teils auch bei ungenehmigten Protesten. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage. mehr »
"Großteil absolut vorbildlich"
12.04.2020
Die Polizeien attestieren den Bundesbürgern an Ostern bislang ein diszipliniertes Verhalten. Die Corona-Regeln werden zumeist beachtet. Nur vereinzelt werden Treffen aufgelöst. mehr »
Universitäten erforschen "Urzeit-Kinos"
02.07.2010
St. Pölten/ Österreich - In einem Gemeinschaftsprojekt der Universitäten St. Pölten, Cambridge und Weimar untersuchen Wissenschaftler die akustischen Eigenschaften von Orten mit Felsbild-Galerien. Dabei wollen sie die Theorie überprüfen, wonach es sich bei derartigen Orten sozusagen um Urzeit-Freiluftkinos gehandelt hatte, an welchen der Betrachter mittels der Wandbilder und akustischen Performances "Kino im Kopf" erlebt haben soll. mehr »
Jura kurios
14.07.2009
Schmerzensgeld für Spinnen im Parkhaus, Gerichtsprozess wegen 22 Cent und der Diebstahl einer Pistazie. mehr »
Nazis unter Adenauer
13.01.2009
Der zweite Weltkrieg endete mit der bindungslosen Kapitulation des Deutschen Reiches. Zwei neue Staaten entstanden. mehr »
Nazi-Schatz von Buchenwald
08.06.2007
von Reinhard Hauke In einem Depot unter dem Steinbruch beim einstigen KZ Buchenwald sollen sich noch Unmengen an Gold- und Silbergegenständen ehemaliger Häftlinge befinden. mehr »
Sortieren nach
1 1